Mein Handy wird warm was kann ich dagegen machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ausmachen. Das Handy wird durch den Strom der darin fließt warm. Wenn du die wärme Reduzieren wilst musst du die Cpu leistung Runterstellen dann wird dein Handy aber langsamer und das kann nich einer nur mit Grundwissen von Handys. Odet du brauchs n bessere kühlung die aber past nich zum handy weil es eine bestimmte größe habne muss wo es unwahrcheinlich ist das es noch eine gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird es jetzt wärmer als früher mal?

Dann solltest Du die Ursache erforschen: neue Apps installiert, die evtl. sehr stromfressend sind? Häufige Nutzung von rechenintensiven Spielen?

Oder vielleicht der Akku allmählich hinüber? Wenn Akkus "schlechter" werden, dann äußert sich das manchmal auch durch eine stärkere Erwärmung. Ist die Akkustandzeit kürzer geworden?

Ggf. mal ein Monitoringprogramm wie z. B. "Simple System Monitor" installieren, dort mal die Daten der Temperatursensoren anschauen. Das gibt Aufschluss darüber, wo die Wärme produziert wird. Also CPU, andere SoC's, Akku, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts. Das liegt am Akku. Der wird nach einer bestimmten Benutzerzeit einfach warm. Wenn er zu warm wird, dann würde ich mein Handy mal für so ca. 30 min. weglegen
;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausschalten

Ladegerät ausstöpseln

man - eine Menge an Informationen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann man grundsätzlich nicht viel machen. Das ist Wärme, die durch den Betrieb entsteht. Du kannst gucken, dass du den Betrieb reduzierst indem du Apps und Vorgänge auf dem Handy beendest wenn du sie nicht mehr brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garnichts.Das ist stinknormal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?