Mein Handy ist ins wasser gefallen .hilfe?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn es nicht Wasserdicht ist, falscher Fehler das Gerät zu nutzen. Batterie Sim u. Speicherkarte raus und mind. nen Tag in Reis legen. Ob alles ausreicht ist immer sehr zweifelhaft. Wer weiss welche Schäden schon durch die Nutzung stattgefunden haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest nach solche einem Unfall das Gerät sofort ausschalten, wenn möglich den Akku und die Einsteckkarten entfernen. Das Gehäuse so weit es geht öffnen. Dann das Ganze in  ein geschlossenes Gefäß mit trockenem Reis geben und eine Woche drin lassen. Anschließend die Teile rausnehmen, von allen Reisresten befreien und alle elektronischen Teile mit Propylalkohol von etwaigen Resten reinigen. Ablüften lassen und wieder zusammen bauen. Anschalten und hoffen, daß Alles wieder funktioniert. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles auseinander bauen so weit wie es geht und und in eine Schüssel Reis tuen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja lege es in reis er entzieht das wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ausmachen öffnen und versuchen das wasser zu entfernen wie gesagt schüssel mit reis oder nimmst einfach ein wattestäbchen

direkt nachdem es ins wasser gefallen ist anzumachen war n bissl blöd von dir 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schalte dein Handy mal aus und lege es in eine volle Schüssel mit Reis. Danit wird deinem Handy die restliche Flüssigkeit entzogen. Hat bei meinen Papa auch geklappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es das problem mit den ton beheben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?