Mein Handy ist defekt sind jetzt alle Daten gelöscht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Daten sollten eigentlich nicht gelöscht sein. (hast du das Handy schon mal aufgeladen? oder am PC angeschlossen ob der kontakt hat?

Wenn das Handy nicht mehr an gehet bzw du es auch nicht an den PC anschließen kannst dann kannst du nur die SD Karte entfernen aber selber kannst du die Daten nicht löschen (ein Fachmann vielleicht, aber das kostet Geld)

Ist es runtergefallen, also gab es einen Grund oder war es irgendwann einfach kaputt?
Denn dann ist das die "Wall of Death". Das heißt, die Platine ist kaputt. Kannst du googlen. Da kannst du nichts mehr machen. Das ist tot. War bei mir genauso. Mal war der Bildschirm blau, mal grün, mal rot. Töne gab's bei mir aber keine mehr. Man konnte es auch noch anmachen, aber man sah halt immer nur diesen Hintergrund.
Es hat sich auch nicht mehr mit dem PC verbunden.

Ich bezweifle sehr stark, dass jemand ein kaputtes Handy kaufen möchte! Wenn es wirklich die Wall of Death ist, dann würde ich mir eher Gedanken machen, wo ich das Handy entsorge oder ob ich ein totes Handy weiter zu verkaufen versuche und damit Probleme bekommen könnte und nicht, ob da noch irgendwelche Daten drauf sind...

Die Daten bleiben auf jeden Fall auf dem Gerät wenn nur dein Bildschirm kaputt ist. Man kann diese nur entfernen wenn du diese persönlich entfernst oder die Speicherkarte im Handy kaputt machst. :D

Was möchtest Du wissen?