Mein Handgelenk tut richtig weh ist es verstaucht oder nur wegen meiner neuen krücken?

7 Antworten

Verstaucht ist es, wenn Du Dich in einem bestimmten Moment verletzt hast. So wie Du das beschreibst oder besser nicht beschreibst, klingt das nach verspannten Sehnen und Muskeln, weil Du was neues in der Hand hast. Viel Glück beim Drangewöhnen, ruh Dich zwischendurch mal aus und mach Handaerobics, dann wird das bald. Gruß, q.

Wie lange läufst du denn schon an Gehstützen?Sind es komplett andere Gehstützen?Es kann von Dingern kommen.Ich laufe nun schon seit 14 Monaten an Stützen.Und ich habe nun nach den vielen Monaten einen Kapaltunnelsyndrom entwickelt.Da tun mir auch meine Handgelenke weh.Nur um sicher zu gehen,solltest du,wenn es gar nicht besser wird,zum Artz zu gehen. LG spieli

Hab ich mir mein Handgelenk verstaucht?

Hallo ich bin vor 34 Stunden ausgerutscht und habe mich mit meinem Handgelenk abgestützt, was ziemlich weh tat. Danach war es weg doch ein paar Stunden später hat's wieder angefangen weh zu tun ohne dass ich es bewege. Das ist jetzt immernoch so, bloß gelegentlich hört es auf. Dann fängt es wieder an und manchmal kribbeln meine Finger. Ich kann mein Handgelenk bewegen aber wenn ich es nach vorne, hinten, zur Seite drehe tut es weh. Könnte es sein, dass ich es mir verstaucht habe oder glaubt ihr es ist nichts schlimmes? Sollte ich zum Arzt gehen oder geht das von alleine wieder weg? Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Seit 2 Jahren Chronische schmerzen im Handgelenk?

Sorry jetzt schonmal für den langen Text...

Ich hab mir vor fast genau 2 Jahren mein Handgelenk gebrochen ( war ein wulstbruch d.h. der Knochen war komplett durch aber die Knochenhaut nicht) Das ist aber alles gut abgeheilt und auf den Röntgenbildern sieht man garnichts mehr davon. Danach hatte ich das Handgelenk noch zwei mal verstaucht.
Seit dem Bruch habe ich oft starke Schmerzen im Handgelenk (an dem Punkt den ich umkringelt habe). Ich spiele 2-3 mal in der Woche Volleyball und dabei tut es (beim Baggern) noch viel stärker weh. Teilweise tape ich dann mein Handgelenk aber das bringt jetzt auch nicht so viel. Bandage hab ich noch nicht probiert aber der Arzt will mir auch keine verschreiben. Außerdem müsste die Bandage dann sehr dünn aber stabil sein damit ich auch noch Baggern kann.

Ich war schon zwei bis drei mal beim Arzt aber er meinte immer das es nur eine Überdehnung ist. Aber ich kann doch nicht zwei Jahre durchgehend mein Handgelenk überdehnt haben oder? Ich war beim Unfallchirurg weil ich da wegen anderen Dingen eh hin musste.
Was denkt ich was es sein könnte. Vielleicht ja doch eine Überdehnung bin ja auch kein Experte. Ach ja und die Schmerzen sind drückend
Danke schonmal
(Ja ich weiß es ist schwer übers Internet und so)

...zur Frage

Hand tut weh? verstaucht? Arzt?

ich habe mich abgeprallt, das war ungefähr vor 2Stunden, ich habe Schmerzen im Handgelenk sogar eintippen tut weh? denkt ihr es könnte verstaucht sein? was kann ich dagegen tun?

LG PAUA

...zur Frage

Fuß verstaucht - Krücken?

Ich hab mir gestern das obere Sprunggelenk verstaucht, war heute morgen beim Arzt. Er hat mir ne Bandage verschrieben, die ich jetzt den Tag an hatte, aber das Auftreten, also Gehen tut trotzdem sehr weh. Zuhause haben wir aber noch Krücken von meine Mutter. Soll ich dann diese benutzen oder ist das übertrieben bei einer Verstauchung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?