Mein Hamster zittert, Stress oder Angst?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind zu viele Veränderungen auf einmal, außerdem, wie es sich anhört, zu einer Zeit, zu der ein Hamster eigentlich schläft.

Die Hängematte nimm bitte auf jeden Fall wieder raus. Hamster sind Bodenbewohner und Wühler, sie brauchen nichts zum Klettern. Falls die Hängematte aus Stoff ist, können die Fasern zudem gefährlich für den Hamster werden.

Nunja, ich stehe nachts auch manchmal auf, um was zu trinken :)

Oh, ich war durch die vielzähligen Angebote auf Amazon so inspiriert, auf diebrain stand auch:

"Hängematten: Aus alten Geschirrtüchern oder Stofftaschen können Hängematten gebastelt werden. Vor allem wenn die Gehege höher sind Tücher sinnvoll um Stürze zu verhindern. Manche Hamster klettern gern am Gitterdeckel herum, wenn sie fallen, können Sie so leicht in eine Hängematte fallen. Die Hängematten können mit Metallösen oder Wäscheklammern am Gitter befestigt werden. Wichtig: verwenden Sie nur mehrfach gewaschene Stoffe. Neue Textilien enthalten oft viele Chemikalien. Gut geeignet sind Leinentücher."

Aber keine Panik, hab's sofort wieder rausgenommen c:

1
@Nubish

Genau: aufstehen, pinkeln was trinken. Das alles im Halbschlaf.

Wenn dann irgendwas außer der Reihe passiert, ist es mit dem Halbschlaf vorbei. Das kann auch für den Menschen Stress bedeuten.

diebrain.de hat, was Hamsterhaltung betrifft, zwei Schwachpunkte. Einer dieser beiden Schwachpunkte ist, dass nicht wirklich auf die Gefahren durch Käfiggitter (und weitere Nachteile von Gitterkäfigen) hingewiesen wird. Stürze sind nicht das einzige Verletzungsrisiko.

2
@Margotier

Stimmt natürlich. Hoffentlich hat meine Anwesenheit ihn nicht zu sehr aufgeregt.

Ja, stimmt, die Rede ist bloß von der Verminderung der Fallhöhe. Aber die aufgezeigten Käfige auf diebrain sind teilweise insgesamt mangelhaft.

1

Ich denke es war dein beinah fallenlassen. Lass ihn einfach in Ruhe und nur leise mit ihm Reden. Er kommt von alleine wieder und will zu dir

Hamster Dame mit dem Auto transportieren?

Hallo! Ich würde gerne ein paar Tage zu meinem Freund fahren. Allerdings wäre niemand mehr Zuhause, der sich um meinen hamster kümmern könnte...

Ist es möglich sie in einer transportbox für Ca. eine Stunde mit dem Auto auf dem Schoß von meinem Freund rüber zu bringen? Oder schadet das dem Tier?
Natürlich kommt sie direkt danach wieder in ihren Käfig!

Danke im voraus :)

...zur Frage

Was haltet iht von der Marke Vitakraft?

Hallo :) was haltet ihr eigendlich von der Marke Vitakraft ?? findet ihr das sie gutes Futter etc leckerlis ... herstellt ?

das würde mich escht mal intressiren weil das futter ja meist ziemlich teuer ist ^^

...zur Frage

Wo Hamsterkäfig hinstellen?

Hallo, ich bekomme einen Hamster... wo stelle ich am besten den Käfig hin? fühlt er sich nicht gestört, wenn ich z.B. tagsüber dann im zimmer rum lauife? habe aber auch gelesen, dass er nicht abgrschottet stehen soll, weil er ja eig ein familienmitglied ist...

...zur Frage

Soll ich einen neuen Käfig für meinen Hamster holen?

Hai erstmal ich habe einen dschungarischen zwerghamster und er braucht einen neuen Käfig meine Mutter sagt es bringt nichts mehr Einen neuen zu kaufen weil er schon 1 Jahr und 3 Monate alt ist ich wollte deswegen euch fragen soll ich einen neuen holen oder nicht :/

...zur Frage

Hamster sitzt im Käfig in der Ecke?

Hey ich habe seit knapp zwei Wochen einen Hamster seit gestern hat er einen neuen artgerechten käfig (105×53×46 cm) mit Laufrad 2 Ebenen und Häuschen und und und, aber seit gestern sitzt er meistens in der Ecke unter dem Laufrad. Er trinkt, frisst und geht ab und zu ins Laufrad. Braucht er vielleicht noch eingewöhnung?

...zur Frage

Hamster art die am längsten lebt gesucht

Da meine freundin einen hamster hat und sagt ihr hamster lebt Nur 2 jahre, würde ich gerne wissen, welche hamster art am längsten lebt.

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?