Mein Hamster will nicht mehr im Haus schlafen warum?

8 Antworten

Ist mit dem Schlafnest alles in Ordnung? Hat der Hamster sich möglicherweise eine Pinkelecke direkt am Nest eingerichtet und nun ist das Schlafnest feucht oder gar schimmelig?

Ist das Häuschen groß genug?

Wenn soweit alles okay ist, besteht kein Anlass zur Sorge. Fast alle meine Hamster wechseln im Laufe der Zeit ihren Schlafplatz, es haben sich sogar schon welche ein "oberirdisches" Nest aus Hanfmatte, die auf einer kleinen Etage lag, gezupft. Soetwas tun Hamster besonders im Sommer gelegentlich weil sie es so kühler haben.

Das könnte vielleicht heißen dass das Häuschen zu klein ist oder er sich so sicher fühlt, dass er keinen Unterschlupf mehr braucht zum schlafen.

Könnte aber auch sein dass er einfach nur draußen schlafen möchte.

Wenn du auf einmal lieber vor deinem Bett pennen willst, muss das ja auch nicht unbedingt einen Grund haben, oder? :-)

Mein Hamster schläft auch 😉manchmal drinne mal draußen ... (Hinter dem Haus ) hab auch eins aus Holz ..... Das hat nichts zu heißen 💕

Was möchtest Du wissen?