Mein Hamster ist schwanger und isst nun andauernt an seinem Haus in dem das Mänchen liegt. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hamster sind Einzelgänger. Außer zur Paarung können sie recht "unhöflich" miteinander sein. In freier Wildbahn können sie sich aus dem Weg gehen. In Gefangenschaft zwingen wir sie oft zu nah zusammen.

Also unbedingt trennen, bevor ein Unglück geschieht.

Deine Themenauswahl ist merkwürdig (das Thema Hamster fehlte sogar, das habe ich hinzugefügt), ich hoffe auf eine Trollfrage.

Falls die Frage ernst gemeint ist: Trenne die Tiere sofort. Belies Dich auf diebrain.de, was Du bei der Auzucht der Jungtiere zu beachten hast (und über Hamsterhaltung im allgemeinen), falls es übrhaupt lebensfähige Jungtiere gibt.

Wenn man ohne Genetikkenntnisse Hamster verpaart, können sehr leicht Junge ohne Augen und Ohren dabei rauskommen oder direkt Totgeburten. "Süß" ist da gar nichts dran.

Am besten mal abwarten und die Hamster nicht stören. Du solltest es beobachten und ja nicht anfassen! Da ich selbst keine Hamster habe und sowas nie gehabt habe, kannst du auch zu einem Tierarzt gehen und ihm deine Lage schildern.

Margotier 24.08.2015, 06:37

Die Hamster müssen unbedingt "gestört" werden, zumindest um das Männchen vom Weibchen zu trennen!

1

Was möchtest Du wissen?