Mein Haar schneller wachsen lassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leider gibt es keine wirkliches Wundermittel dafür :/ Das einzige was aus meiner Erfahrung her gut dabei hilft ist gesunde Ernährung und ca alle 3-4 Monate spitzen schneiden lassen...natürlich ist die Haarpflege selber auch wichtig, diese ist aber von Haarstruktur zu Haarstruktur unterschiedlich

Ihr Lieben Fragesteller  . .  .  diese Frage taucht hier in allen möglichen Varianten ca. 500 x monatlich auf und wird tatsächlich auch noch hin und wieder beantwortet.   gutefrage.net hat nämlich auch eine Suchfunktion und über die kann man die Antworten zu allen nur erdenklichen Fragen finden.

Ein klares NEIN, denn der Haarwuchs wird organisch geregelt/gesteuert und daher müsste man ins das Erbgut und die Zellteilung eingreifen, um das zu bewirken.  Eine deutlich schnellere Haut-Alterung wäre dann wahrscheinlich noch die harmloseste Nebenwirkung, die sich daraufhin einstellen würde.

Ob Du Koffein-Shampoos verwendest, Dir eines Woche lang warmes Öl einmassierst (oder auch sonstige Mittelchen/Tinkturen/Haarwasser/etc.) oder fest daran ziehst   . . .  Deine Haare werden weiterhin monatlich ca. 0,8 - 1,25 cm wachsen.

Und Haarmasken könnten schon rein gar nichts bewirken, denn eine Haarmaske gehört lediglich an die Haare und weder auf die Kopfhaut, noch an die Haaransätze  . . .  und Haare selbst übertragen keine biologischen Informationen in den Organismus, denn es ist totes Material  ... sonst wären die Schmerzen bei einem Haarschnitt unterträglich.

Da gibt es leider nichts.

Man kann Haare immer noch nicht schneller wachsen lassen.

Stelle Dich ins Gewächshaus.

Was möchtest Du wissen?