Mein Guppy japst nach Luft

3 Antworten

Nitrit sowie Nitrat auf 0 hört sich ein bisschen wenig an für Süßwasser?!?!

Ich würd mir noch einen Gesamtammonium Test besorgen um auch mal Ammoniak nachweisen zu können! Das aber nur so nebenbei , dies wird nicht der Grund für dein Problem sein. Eine bedrohliche Ammoniakmenge entsteht erst bei PH +8...

Alternativ könntest du dir 2 Referenzlösungen kaufen gehen und gucken ob deine Tests noch in Ordnung sind...

Heute war allerdings mal wieder ein relativ warmer Tag. Wenn die Sonne auf dein Becken scheinen kann , könnte es darin auch zu warm werden. Je höher die Temperatur desto weniger Sauerstoff im Becken. Ich habe immer 2 Thermometer im Becken die sich gegenseitig vergleichen können. Kosten ja ned viel die Dinger...

An diese Wasserwerte glaube ich nicht. Nitrat (NO3) = 0 ? Wie soll denn das gemessen worden sein? In einem neuen Aquarium, in dem noch nie Fische gefüttert wurden ^^.?

Ich würde eher auf zuviel Nitrat (Überfütterung) und damit zuwenig Sauerstoff tippen. Wasserprobe zum Zooladen bringen, die haben Testmöglichkeiten.

Ich habe diese Easy Test (Teststreifen).

Und da ist die Farbe bei NO³ auf 0.

Mehr kann ich dazu nicht sagen. Und füttern tu ich sie morgens und abends. Jeweils ein bisschen. Also nicht zu viel.

Aber dann werde ich mal zum Zooladen gehen. Danke

0
@Nadin1981

Mein Nitrat ist nie über 2 , allerdings habe ich Meerwasser... Einen so niedrigen Wert im Süßwasser halte ich auch für sehr unwahrscheinlich. Allein durch das Leitungswasser kommt ne Menge ins Becken...

0
@Nadin1981

Vergiss die Teststreifen, die sind nur zu gebrauchen für gut oder böse, sie sind nicht zu gebrtauchen, um präzise Werte anzuzeigen, dafür muß man Troptests benutzen.

Ne andere Frage ist, wie lange dein Aq. schon in Betrieb ist, wie alt die Tiere sind, und was für einer Zucht (Qualität) deine Guppys kommen.

0

Also die Wasserwerte würde ich auch mal in der Zoohandlung checken lassen. Wichtig bei Guppys ist auch, dass die Wassertemperatur stimmt (23-25°C).

Bei dem Verhalten des Weibchens und den roten Kiemen würde ich aber eher auf Kiemenwürmer tippen. (Dabei sieht der Rest des Fisches meist blasser aus als sonst.) In sofern wäre es gut, wenn Du es in ein separates Becken umsetzen könntest, sonst steckt es die anderen noch an. Medikamente dagegen gibts auch in der Zoohandlung.

Ich wünsch Dir viel Erfolg! LG

Wer sagt das die Zoohandlung genauer misst? Also wenn ich die aus meiner Stadt sehe , mit was für billigtests die messen kann ich nur mim Kopf schütteln...

Lieber 2-3 Referenzlösungen zu Hause haben und selber gucken ob die Tests funktioneren , bzw herausfinden ob man richtig misst ;)

0
@Auratus

Das kommt wohl auf den Händler an. Meiner züchtet die Fische größtenteils selbst und hat 2 Läden, wo er sie verkauft. Da ist nichts mit Billigtests.

0

Hey Leute brauche eine Luft Pumpe für ein Aquarium das über ein 6er Verteiler in ca. 100l Luft Pumpen soll reicht ein Aquael Oxypro 150?

...zur Frage

Achtung langer Text! Fische - Guppy, krank. Maulfäule?

Hallo zusammen. Ich hoffe irgendwer kann mir weiterhelfen. Es geht um meine Guppys.

Fakten: Becken läuft seit Mitte Oktober. Größe 60x35x40 Besatz (ursprünglich) 1 männlein 3 Weiblein Dichte Bepflanzung, ca 15 bis 17 Pflanzen

Einzug: Vor 9 Tagen (aus zoohandlung) Erstbesatz, Einsetzen ging über ca 2 h hinweg (Aquarienwasser zugabe in Beutel etc)

Wasserwerte Nitrat 8 Nitrit 0 Ph 7.5 Gh 8 Kh 9

Temp Nachts 23 - 24 Tagsüber erwärmung auf 25

Probleme gabs von Anfang an. Einzugstag: Guppys schwammen permanent an der Wasseroberfläche. Ich weiß sie sind fische für die Obere region. Aber die waren permanent mit dem Maul am Luft schnappen. Fand ich komisch. Zuerst dachte ich evtl der Stress. Als es sich nach einigen Stunden nicht besserte entschloss ich (trotz bedenken dass es durch Sauerstoffmangel kommt, wegen der vielen Pflanzen) einen Sprudler anzuschließen.

Gesagt getan. Für 3 Tage trat ne Besserung ein bevor es wieder losging. Der Herr schwamm nun ständig gegem die Strömung. "Surfte" quasi drauf. Das Verhalten fand ich sehr merkwürdig. Dachte mir aber nichts dabei. Er hat gefressen und zeigte optisch keine krankheitssymptome.

Hab dennoch am Tag 4 ein halbes Seemandelbaumblatt ins becken getan, als nun ein Weibchen das gleiche Verhalten zeigte.

Keine Verbesserung am Tag 5. Im gegenteil mein Männchen war tot. :(

Tag 6 entdeckte ich plötzlich von heute auf morgen bei ALLEN damen weiße Mäuler. Bei einer hat es sich so sehr verschlimmert binnen 2 3 Stunden dass sich diese weiße stellen auf die Flossen verbreitet haben.

Erste Maßnahme.. Wasserwechsel. Ca 60 % Zugleich ein Salzbad (Rat von einem Aquarianer, 1,5 Teelöffel im wasser gelöst ins Becken)

Daraufhin schien es meiner meinung nach für ganz kurze Zeit besser zu sein. Bevor wieder am Tag 7 alle drei am "surfen" waren und bei mittlerweile 2 damen sich die weißen Stellen ausgebreitet auf die Flossen haben. Bei einer Dame ist meiner Meinung nach auch schon die oberlippe weggefault. :( Ich hab nochmal einen ww gemacht mit ca 30 %, salzzugabe erneut (minimal, das was eben mit raus kam).

Tag 8 keine besserung. Im gegenteil. Also beschloss ich zu anderen Mitteln zu greifen und begann mit der Behandlung von Esha 2000 (pinke Packung). Licht hab ich auf die kleinste Stufe runter (ist regulierbar bei mir)

Heute Tag 9 Eine Guppy Dame bei der die Ausbreitung schon sehr weit war hats nicht geschafft :( Übrig nun also nur noch 2. Die beiden sind unverändert

Hab jedes Mal bevor ich irgendeinen schritt unternommen habe ausführlich recherchiert und Rücksprache mit einem Aquarianer gehalten.

Nun frag ich mich. Hätte ich was anders machen sollen? Hab ich irgendnen Fehler gemacht? Ich bin am Verzweifeln. wirklich, ich mag meine Fische, daher auch bitte dämliche Kommentare unterlassen.

Ich möchte lediglich Hilfe was ich hätte tun können oder noch tun kann

Danke.

...zur Frage

No³ und No² im 180L Aquarium entfernen?

Hallo, Ich habe seit 8 Wochen mein AQ Juwel Rio 180L. Ich habe von Anfang an ein relativ milchiges Wasser, welches auf Bakterienblüte oder Algen hinweißt. Wie bekomme ich die No² & No³ Werte in den Griff?

Testwerte (JBL ProScan): pH: 7 KH: 4,5 GH: >7 No²: 0,25 No³: 75 Co²: 15,5 Cl: 0

Zur Technik: Eheim Außenfilter Experience 350 Bio Co² Anlage Marke Eigenbau Momentan UV LAMPE DEFEKT & Außer Betrieb: Eheim UVC Klärer 800 Heizstab Eheim Thermocontrol 200W

Zum Besatz: (Fisch) 6 EndlerGuppys (Poecilia wingei) 6 Antennenwelse (Ancistrus spec.) 4 BlackMollys (Poecilia shenops) 2 Garnelen Art Unbekannt 10 Neons (Paracheirodon innesi)

Besatz: (Pflanze)

ca 15 verschiedene Pflanzen Arten Vorder-/Mittel- und Hintergrundpflanzen

...zur Frage

Wann wasseraufbreiter hinzugeben und filter einschalten?

Hallo ich habe grad mein nanocube eingelassen und wann soll ich den wasseraufbereiter hinzugeben und wann heizstab und filter einschalten?

...zur Frage

Highlight im Aquarium?

Hallo liebe Gutefragenet community, Ich habe mir ein Juwel Rio 125 Aquarium gekauft. In dem Aquarium möchte ich 10 Guppys und 10 Neons reinsetzen. Ich suche ein Fisch der in diesem Aquarium hervorsticht, sozusagen ein kleines Highlight. Der Fisch soll so zusagen der Chef im Aquarium sein. Er soll größer als die anderen Fische sein und von den Farben her prachtvoller sein. Könnt ihr mir ein paar Vorschläge senden, wäre sehr hilfreich!

...zur Frage

Zierfisch hat keine flosse mehr und weiße flecken?

Ich habe heute gesehen das mein zierfisch ca. 4cm groß und die form eines neons(ich weiß nicht mehr wie die art heißt) keine Schwanzflosse mehr hat und am kopf und im mittelbereich des körpes einen weißen fleck hat ca. 3-4 mm groß

Was ist das und ist es ansteckend??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?