Mein Großmembran-Mikrofon nimmt einen schlechten Ton auf

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

96000 Ghz

Das ist unmöglich. Stells auf 41000 Hz, da klingen die meisten Mikrofone am besten

Wie nahe am Mikrofon dran? Normalerweise ist der Sound bei 5-15 cm am besten

Besprichst du das Mikrofn von der richtigen Seite? Das Logo muss dich anlachen :)

Welche Lautstärke bei "Aufnahmegeräte" bei Windows? 100% ist bei den meisten Mikrofonen viel zu viel, da reicht oft 20-70 Prozent.

Der Equalizer kann natürlich auch dafür sorgen, dass der Sound blöd klingt, wenn er falsch eingestellt ist. Ist der Sound auch ohne Equalizer schlecht?

Ist die Rauschentfernung zu stark eingestellt? Audacity hat in den Standarteinstellungen eine viel zu starke Enfernung, da bekommt der Sound so hohe Töne als Rauschartefakte

Sorry Ghz war falsch. Meinte Hz...

Hast du gute Erfahrung mit Mikrofonen? 96000 Hz ist die optimalste Einstellung. 41000Hz kombiniert mit einer Systemlautstärke von 20-70 klingt scheußlich. Naja, wie dem auch sei meinte ich mit optimalen Einstellungen und passendem Abstand alles dass am besten ist... Equalizer und Rauschentfernung sind wie gesagt perfekt eingestellt^^ Ohne Equalizer klingt es noch absurder... Vielleicht muss ich mich auf andere Einstellungen gewöhnen^^ Danke :)

0
@Dennizio99

"41000Hz kombiniert mit einer Systemlautstärke von 20-70 klingt scheußlich."

Dann stimmt an deinem System ganz grundlegend irgendwas nicht.

0
@Dennizio99

Schon komisch wenn jemand bei dem es nicht klappt die empfehlung von jemanden bei dem es klappt erstmal direkt ausschlägt. Für mich hörts auch so an als ob bei dir grundsätzlich was nicht stimmt. Defekte oder extrem schlechte soundkarte. Defektes Mikro. Defekter stecker... würde die faktoren erstmal ausschließen.

0

Ich glaube das Problem ist die Rauschentfernung, diese macht deine Qualität meistens Kaputt!

Was möchtest Du wissen?