Mein großer Bruder nimmt Drogen :o

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schön wie alle Menschen in der Umgebung gleich zu Spezialisten in der Drogenerkennung werden. Der Polizist guckt drauf und weiß direkt über die Inhaltsstoffe bescheid. Das nenn ich Ausbildung.

Hast du ihn mal gefragt ob er was nimmt? Hast du ihn mal gefragt was er nimmt?

Das kann jeder uninteressante scheiß sein, und am Ende hat er mit ein paar Freunden Aminosäuretabletten als Sammelbestellung geordert und kriegst deswegen in unbeschrifteten Verpackungen.

Also, erstmal persönlich abklären wieviel da überhaupt dran ist. Und lass soweit es geht deine Eltern oder sonst wen aus dem Spiel, wenn du das Vertrauen zu deinem Bruder nicht langzeitig schädigen willst.

Das ist eine sehr schwierige Situation. Gerade, weil es sich um harte Drogen handelt. Ist es ihm nicht aufgefallen, dass er seine Drogen nicht bekommt? Ich würde einfach zu einer Suchtberatung in eurer Nähe gehen. Da gibt es Menschen, die sich damit auskennen. Ich hoffe, es wendet sich alles zum Guten.

Aszidd 02.04.2012, 06:05

Und das mit den harten Drogen weißt du woher?

0

Geh mal zur Drogenberatung. Vielleicht nimmt sich mal ein ehemaliger Süchtiger Deines Bruders an und erzählt ihm seine Erfahrungen.

Ist natürlich auch nur sinnvoll, wenn Du sicher weißt, daß es um Drogen geht.

Ihn drohen es deinen Eltern zu erzählen.

Drogen per Post ? Nie im Leben ! Wie kommst du überhaupt dazu seine Post aufzumachen ?

Jordany 30.03.2012, 18:57

Was würdest du denn tun wenn dauernd Pächcken ankommen , er nicht sagen will was drin ist oder sonst was. schonmal was von Sorge gehört ? '-.-

0
StephN 30.03.2012, 19:06
@Jordany

Ja klar schei** auf Gesetzte

§ 202 Verletzung des Briefgeheimnisses (1) Wer unbefugt

1. einen verschlossenen Brief oder ein anderes verschlossenes Schriftstück, die nicht zu seiner Kenntnis bestimmt sind, öffnet oder 2. sich vom Inhalt eines solchen Schriftstücks ohne Öffnung des Verschlusses unter Anwendung technischer Mittel Kenntnis verschafft,

wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in § 206 mit Strafe bedroht ist. (2) Ebenso wird bestraft, wer sich unbefugt vom Inhalt eines Schriftstücks, das nicht zu seiner Kenntnis bestimmt und durch ein verschlossenes Behältnis gegen Kenntnisnahme besonders gesichert ist, Kenntnis verschafft, nachdem er dazu das Behältnis geöffnet hat. (3) Einem Schriftstück im Sinne der Absätze 1 und 2 steht eine Abbildung gleich.

Du glaubst doch nur das da Drogen drin sind aber weisst es nicht ! Das kann alles mögliche sein !

1
Jordany 30.03.2012, 19:12
@StephN

Meine Eltern haben es gesehen , unserem Nachbar gezeigt der war mal Polizist und er hat gesagt JA es sind Drogen.

1
StephN 30.03.2012, 19:14
@Jordany

Ja super das kann man auch einwandfrei sehen ob das illegale Drogen sind .... !!! Da fällt mir echt nichts mehr zu ein !

Wenn deine Eltern es wissen ist doch alles im Lot !

0
Jordany 30.03.2012, 19:16
@StephN

Ja stimmt. Solange es meine Eltern wissen kann man alles machen , warum betsell ich mir nicht auch gleich Drogen ? Meine Eltern machen da nichts. was sollten sie auch machen ? Schade das du mich nich ernst nehmen kannst. :(

0
StephN 30.03.2012, 19:22
@Jordany

Du weisst doch garnicht ob das irgendwas illegales ist ! Vieleicht haben deine Eltern mit deinem Bruder schon geredet !

0

geh zu deinen Eltern,ey des ist ne ernste Sache!

Was möchtest Du wissen?