mein großer Bruder :(

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Beschreibung und Deine Sehnsucht haben mich sehr berührt.

Wie Deine Mutter übernimmst Du die Last der Fehler Deines Bruders. Obwohl Du nicht für seine Fehler gerade stehen kannst. Ich würde Deinen Bruder überhaupt nicht bearbeiten.Würde ihn in seinen Konflikten mit Eurer Mutter scheitern lassen ... vorher kapiert er es nicht.

Und bei der nächsten Streit-Szene zwischeh Deiner Mutter und Deinem Bruder hast Du eine kleine positive Überraschung für Deine Mutter parat: ein echt guter Satz zu dem Ganzen, eine kleine Einladung zu einer Tasse Tee, nur Du und sie in der Küche, ... drei Worte von denen, die Du oben gschrieben hast:"Ich möchte das das alles aufhört. Das wir eine richtge Familie werden." Deine Mutter wird das aufsaugen wie ein Schwamm. Und Dein Bruder wird sich dazusetzen wollen - innerlich. Es wird ihn ärgern, er wird sich Gedanken machen - vielleicht.

Tue nichts gegen Deinen Bruder - tue etwas für Deine Mutter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaseineGirlda
10.10.2011, 20:37

ich weiß nicht warum aber das hat mich ziemlich berrührt was du geschrieben hast. Danke dir. Ich werde das mit tee trinken gleich morgen ausprobieren. ich werde mit ihr über alles reden. Vielen Lieben Danke nochmal :)

0
Kommentar von Momo1965
11.10.2011, 09:20

Einfühlsam, aber dennoch klar und deutlich... wie immer! Das Sternchen hast Du völlig zu recht bekommen... alleine schon für diesen Satz!

Tue nichts gegen Deinen Bruder - tue etwas für Deine Mutter!

DH!

0
Kommentar von KatzeNini
11.10.2011, 15:34

Manchmal wirkt das gute Vorbild mehr, als alle Ermahnungen..

Tue nichts gegen Deinen Bruder - tue etwas für Deine Mutter!

@VielesNeu Schöner hätte mans kaum sagen können DH! Ganz tolle Antwort!

0

Spontan fällt mir ein Gedichtchen aus dem Poesiealbum meiner Kindheit ein, das lautet:

"Geduldig trägt Dein Mütterlein
für Dich so manche Last,
drum halte sie auch lieb und wert
solang' Du sie noch hast."

Dein großer Bruder ist mit 18 Jahren erwachsen und volljährig; ihm müsste der Sinn dieser Verse bewusst gemacht werden.

Ich schlage vor, dass Du mit Deinem Vater mal über dieses Problem und Deine Sorge redest, um bei Deinem Bruder eine Einsicht und Änderung seiner Verhaltensweisen erreichen zu können.

Ich übermittle gute Wünsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach deinen kleinen bruder angst, wenn er sich nichtbeherrschen kann, kommt mama nie wieder. das christkind wird ihm nichts bringen, auch nicht der osterhase und erwird verhungern, weil ihmkeiner mehrwas zu essen kocht.. bin selber 14. meine mama weint auch bei jeder kleinigkeit, ich entshuldige mich aber seltn, ich lass sie dann, sie lässt mich in ruh und nach der schule ist alles beim alten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dust4ever
10.10.2011, 19:40

Wäre auch ne idee!! :)

0

Ich denke mir immer : ich habe nur eine mutter.villt hilft dir dieser satz weiter?? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaseineGirlda
10.10.2011, 19:42

Das denke ich mir zwar auch manchmal, aber bei meinem großen Bro hilft das nicht so oft ! :( manchmal denk ich echt der hasst meine mom :(

0

Was möchtest Du wissen?