Mein größtes problem ist das ich mich in meiner Figur nicht wohl fühle =(

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hab auch immer gedacht:wenn ich erst schlank bin, dann wird alles besser, dann bin ich selbstbewusst, habe ganz viele freunde, dann klappts endlich mit den jungs.... aber nix da. woher soll das auch plötzlich kommen. klar guckt man als aller erstes aufs äußere, aber es kommt ja auch auf die ausstrahlung und den charakter an. also abnehmen alleine reicht nicht, sondern du musst auch lernen dich selbst zu lieben. mein tip für dein figurproblem: ernährungsumstellung: zum frühstück obst (so viel wie du magst)wichtig ist aber das du das auf nüchternen magen isst, so kann die energie schneller umgewandelt werden. nach ner std kannst du dann auch was "normales" essen. eine halbe std vor und eine std nach dem essen nix trinken, denn das spült die verdauungsenzyme raus. ab 18uhr keine kohlenhydrate essen. mach dir nen richtig großen knackigen salat, kannst auch fisch, fleisch, käse dranmachen aber eben keine nudeln, reis, kartofflen, brot,... viel trinken!(wasser und ungesüßte tees) du kannst auch zwischen durch mal was naschen, denn früher oder später wirst du eh wieder naschen und da haste das gleich drauf. wichtig is das du deine ernährung dauerhaftumstellst und nich kurz diät machst, so kommts nämlich zum jojo-effekt. und tu deine essen immer auf einen kleinen teller, so wirst du schneller satt(ist ein bisschen selbstverarsche aber es funktioniert) und sport darf natürlich nicht fehlen. musst jetzt nicht zum leistungssportler werden, aber geh ein bisschen fahrradfahren oder schwimmen. und nun zur selbstliebe: nimm dir jedes mal nach dem duschen zeit und creme jeden teil deines körpers ein und bedanke dich zb. bei deinen füßen das sie dich seit so vielen jahren überall hintragen,... (ist am anfang etwas albern aber nach3,4mal siehst du das schon ganz anders.man bekommt so ein ganz anderes gefühl für sich und seinen körper) und jedesmal wenn du an einem spiegel vorbei kommst guck dich an und sag"ich hab dich lieb!" alles gute für dich.

danke für den stern!

0

du schreibst dass du abnehmen willst, dann musst du deinen inneren schweinehund überwinden. hör auf dir schoki, chips und fettige sachen rein zu ziehen und fang mit sport an, geh joggen, fang anfangs mit schnellem laufen an und steigere dich dann, setzt dir ziele die du auch erreichen kannst, z.b. für den anfang auf limo verzichten und zwei oder drei mal die woche laufen gehn. wenn du dir anfangs zu hohe ziele setzt, merkst du schnell dass du diese so nicht erreichen kannst, dass frustriert dann... also langsam anfangen :-) viel erfolg

Deine Ziele sind nur mit ganz viel Ehrgeiz, einer gesunden und angemessenen Ernährung, sowie viel Sport als Lebensaufgabe zu erreichen. Leider ist das die einzigste Möglichkeit und es gibt keine Wundermittel.Erwarte von deinem Körper keine Wunder über Nacht, sondern gib ihm Zeit. Sport mag dir am Anfang als Quälerei erscheinen, doch je mehr du dich deinem Ziel näherst, umso leichter und selbstverständlicher wird dir alles vorkommen.

Mit sich selbst bemitleiden klappt es schon mal nicht. Und Diäten sind in der Regel auch Schwachsinn. Such dir Hilfe beim Arzt, der kann dir einen Ernährungs- und Sportplan erstellen, damit du wieder schlank wirst. Natürlich braucht man dafür Disziplin. Man muss sich einfach jeden Tag klar machen, was man erreichen will. Beschäftige dich, such dir interessante Hobbys, am besten auch eine Sportart im Verein. Wer sich langweiligt, der hat nämlich auch mehr Zeit zu essen.

Jedes mal wenn du was isst musst du dran denken dass du eigentlich dünn sein möchtest. Die Lösung heisst Disziplin

Und wie kann man Diszipiln bei behalten?

0
@schatzal

Also wenn ich wirklich todunglücklich bin dann schaff ich es auch das durchzuhalten ;)

0

Was möchtest Du wissen?