Mein Grafik Tablet geht nicht mehr! (Dringendst Hilfe gesucht!)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weiß nicht, ob es dir jetzt noch was nützt, aber ich hatte genau dasselbe Problem und habe 2 Lösungen gefunden. Die Ursache für mein Problem lag in einer merkwürdigen, fehlerhaften ,,Einstellungsaktualisierung" sag ich mal, die Einstellungen des Tablets waren nicht mehr die richtigen. Dafür gibt es zwei Lösungen:

  1. PC neustarten. Hat bei mir immer geholfen, ist aber sehr nervig. Die Einstellung aktualisieren sich auf richtige Weise wenn der PC neu gestartet wird, bzw. resetten sich.

2., die etwas kniffligere, aber auf Dauer sehr viel bessere Lösung. Wichtig ist, das dein Tablet korrekt funktioniert wenn du folgende Schritte machst. Am besten, du startest den PC nochmal neu. Dann machst du folgendes(Wichtig: Ich hab Windows 8. Einige Optionen könnten einen anderen Namen haben, wenn du Win7 etc. hast, aber ich denke du wist es trotzdem finden^^): Systemsteuerung>Hardware und Sound>Geräte und Drucker>Geräte>Rechtsklick auf Bamboo(jwg. Bezeichnung)>Bamboo Voreinstellungsdatei-Dienstprogramm(Achtung: Es könnte leicht anders heißen, da bei mir nur ein Wirrwar aus Buchstaben und Zahlen steht)>Sichern...>Datei am besten in einem eigenen Ordner als BambooBackup, BackUp etc. speichern. Wenn du das Problem wieder hast, dann öffnest du erneut das Dienstprogramm und klickst auf Wiederherstellen... anstatt Sichern...!

Hoffe ich konnte helfen c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal ausschalten, am besten auch den Rechner, kann ein Schluckauf sein. O wenn May, auf sofort beenden. U wenn alles wieder an u immer noch, dann würde ich mal nach Updates suchen u wenn nichts hilft Wacom anschreiben. die haben einen super Support.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zoppeck
08.07.2013, 13:18

May=Mac

0

Einschicken und es Reparieren lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?