Mein Gott 0,222 Milliarden für einen Fußballer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich ist die Summe absurd, aber man darf nicht vergessen wie viel Geld der Transfer PSG einbringen wird.
Nicht nur seine Qualität als Fußballer, sondern auch die ganzen Fans die er zu PSG holen wird.
Trikots, Stadionbesuche etc. 
Alle Zahlen werden steigen und somit auch der Gewinn für PSG.

Okay
Ist das der Preis wert?

0
@aberhallole

Wird sich zeigen, aber in solch großen Vereinen sitzen meist richtig gute Manager und die wissen was sie tun.

0

Der Verein verspricht sich durch Fanartikelverkäufe ein Vielfaches davon wieder einzunehmen. Außerdem musste man die Summe bezahlen, da sie vertraglich vereinbart war. Es kam nur bisher keine auf die Idee, dass es tatsächlich einen Investor gibt, der das auch bezahlt.

Das wird darauf hinauslaufen, dass derartige Spieler wohl zukünftig Milliardenablösesummen in ihrem Vertrag stehen haben werden.

Das ist doch gar nichts. Vor gerade mal 2 Wochen waren für einen anderen Fußballer 800 Mio im Gespräch. Bezahlen wollte das ein chinesischer Verein.

Ich finde das krank, soviel kann doch keine Mensch Wert sein, kann mich aber auch irren.

Was möchtest Du wissen?