Mein Golf Plus ruckelt beim anfahren. Woran liegt das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entweder kuppelst du zu langsam aus oder dein 2-Massenschwungrad bzw. die Torsionsfedern der kupplung sind defekt.

über 100000 km, dann kann es das ZMS (Zentralmassenschwungrad), dei Kupllung oder das Getriebe sein, umbedingt checken bewovr sich alle zerlegt und darauf achten ob es lauter wird.

Es gibt nur ein 2-Massenschwungrad im Fahrzeug. Das andere, was du meinst, sind die Torsionsfedern.

0

Er hat 140.000km runter und den 102 PS 1.6 Motor.
Ein bekannter sagte auch, dass es nur an den Motorlagern liegen könnte. Ist da was dran?

0

Am Getriebe. Entweder du kuppelst in Zukunft etwas gefühlvoller ein oder du kaufst einem DSG-Golf.

Ab das mit DSG sinnvoller ist? Bekannter von mir hat aktuell einen Neuwagen mit DSG aus dem VW-Konzern gekauft. Bei ~ Km-Stand 5.000km fing der Wagen an beim Anfahren und Gangwechsel Klopfgeräusche von sich zu geben, als Reaktion zu der Reklamation bekam der zu hören dass dies Normal sei.

Abgesehen davon kenne ich Keinen der nicht früher oder später Probleme mit dem VW-DSG hatte.

0

Das 6er DSG ist deutlich robuster als das 7ner ;) Da gibt es auch noch Unterschiede.

0

Was möchtest Du wissen?