Mein Glücksbambus geht ein

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du brauchst ihn einfach nur abzuschneiden und ihn in einen Blumentopf mit Erde zu stecken. Immer schön gießen (nicht zu viel), und nach einiger Zeit bildet sich ein neuer Wurzelballen. Glücksbambus ist ja keine Bambuspflanze, sondern eine Art des Drachenbaums. Ich habe das schon mehrmals gemacht, und zwar immer mit Erfolg.

frisch aus Holland importiert und zu Hause abgeschmiert...mal etwas poetisch gesagt..diese Pflanzen halten in der regel nicht für die Ewigkeit, da sie unter extrem günstigen bedingungen hochgezogen werden und in der Stube dann dann Grausamkeiten des Alltages von Licht und Temperatur bis hin zur Luftfeuchte ausgesetzt werden..ziehe Du mal von Afrika direkt an den Nordpol..:-))

Leider weiß ich dir keinen wirklichen Rat, aber mir geht es genauso. Meine gehen immer ein, die von meiner Mutter gedeihen prächtig... - und das sogar, obwohl sie am gleichen Tag im gleichen Geschäft gekauft wurden und eigentlich nichts anderes mit ihnen gemacht wird... hab wohl trotz Glücksbambus kein Glück... ;-)

man muss wohl beim Kauf einfach Glück haben, vielleicht erwischt man einen guten, vielleicht einen schlechten.

eine Gegenfrage: bringt denn das Abschneiden etwas? treiben die dann dort neu??

Ich habe keine Ahnung, ob sie noch was werden.....wollte es einfach auf gut >>Glück<< versuchen.....

0

Wenn Pflanzen gelb werden kann das x Ursachen haben. Hab hier mal nen Link, der was über die Pflege von Glücksbambus sagt: http://www.hausgarten.net/glossar/garten-g/gluecksbambus.html

was deinem Bambus fehlt kann ich nicht sagen. ich würde aber an deiner Stelle zur Zeit nicht Lotto spielen ;-)

Was möchtest Du wissen?