Mein Gitarrekorpus hat einen Riss, was tun?

3 Antworten

Wenn das Deine "Lagerfeuergitarre" ist, dann füll den Riss einfach mit Leim auf. Wenn Du diese Gitarre noch lange spielen, den Klang erhalten und weiteren Rissfortschritt und Verformung (bis zur Zerstörung durch eindringende Feuchtigkeit unter den beschädigten Lack) vermeiden möchtest, lass sie fachgerecht reparieren. Ich ziehe eine Reparatur bei einem Gitarrenbauer (-> Branchenbuch ggf. unter "Zupfinstrumentenbauer") der Reparatur in einem Musikgeschäft (mit unbekannter Qualifikation der Werkstattmitarbeiter) vor, wenn ich die Leute dort nicht kenne.

Frag eine Musikhandlung. Manchmal kann man es auch einfach Kleben. Ich würde aber trotzdem mal fragen, weil ohne Bilder kann ich dir das jetzt auch nicht sagen. ;D

Um das Mitschwingen zu verhindern,kannst du es mit dünnem Klebeband fixieren.Aber du solltest dich trotzdem dann im Laden nach einer guten Lösung erkundigen, um den Klang zu erhalten.Bei uns repariert das der Musikladen,der auch Instrument hat in der Innenstadt.

Was möchtest Du wissen?