Mein Gesicht/Aussehen treibt mich in den Wahnsinn - was machen?

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Hallo!

Es liegt niemals am Aussehen. Es liegt immer an der Ausstrahlung. Wenn du dich schlecht fühlst, strahlst du das auch aus. Und negative Gefühle, wirken nicht besonders attraktiv auf das andere Geschlecht.

Ein kleines Beispiel, dass ich bei solchen Fragen, gerne anführe. Ich habe einen Jugendfreund. Machen wir uns nix vor, er sah nie besonders gut oder männlich aus.....

Er ist eher klein, sehr dünn, seine Nase viel zu dick für sein Gesicht, die Ohren stehen leicht ab, und die Frisur die er seit 30 Jahren trägt, war eigentlich noch nie modern. Und seine Klamotten, da hat er sich auch noch nie Gedanken gemacht.... Reich ist er leider auch nicht....

Aber wenn ich einen Menschen kenne, der noch nie Probleme hatte, Frauen anzusprechen, kennen zulernen, oder mit ihnen zusammen zu kommen, dann er.....

Und weißt du warum? Weil er eine offene fröhliche, lebendige Ausstrahlung hat. Weil er charmant ist, Esprit und Witz hat.

Und weil er ein unerschütterliches Selbstbewusstsein und Mut hat.

Er hat nicht wie wir 08/15 Typen, in der Disco, irgendwo gewartet, bis ihn irgendeine mal angelächelt hat, was ihm sowieso selten passiert wäre. 

Er hat sich umgesehen, dass Terrain sondiert, hat sich die aller hübscheste, und schönste rausgesucht, wo sich die wenigsten Jungs ran getraut hätten, so eine Schönheit anzusprechen.

Er hat sich getraut. Und meistens hat es keine 10 Sekunden gedauert, bis sie zusammen gelacht haben, und sie alle anderen wunderbar attraktiven Typen im Raum vergessen hatte.

Keiner von uns sammelte mehr Telefonnummern von den Mädels ein wie er. Keiner hatte schönere Freundinnen....

Frauen sind in ihrer Mehrzahl, nicht oberflächlich. Aber sie wollen unterhalten werden, und wollen sich nicht langweilen. Mit Charme und Humor, kann man ne Menge raus reißen.

Aber was bedeutet das für dich?

Hör auf in den Spiegel zu glotzen. Nur wenn du dich selbst magst, können dich auch andere mögen. Komm mal runter und entspann dich. Selbst Quasimodo hatte Esmeralda. ;-)

Eigentlich weißt du ja selbst, dass du viel zu selbstkritisch bist. Aber wenn du keinen Weg findest, mit dir und deinem Aussehen, etwas entspannter umzugehen, strahlst du weiter etwas aus, was Mädels nun mal nicht interessant finden.

Denn darum geht es eigentlich. Man muss nicht attraktiv sein, um Erfolg bei den Damen zu haben. Es reicht, wenn man interessant ist, und nicht langweilig. Aber was wirklich niemand will, ist ein "Trauerkloß", der sich selber nicht leiden kann.

Wenn alles nichts hilft, ist vielleicht bei dir auch eine therapeutische Hilfe angesagt, damit du ein etwas objektiveres Bild von dir bekommst, und mehr Selbstbewusstsein.

Alles Gute für dich!!!!

LG :-)




Stimme zu 100% zu:)

2

Man reiche ihm einen Pokal! Kann ich auch nur unterstreichen und bestätigen.

1

Nun das du irgendwelche komplexe hast, in deinem Alter, ist irgendwie verständlich und nachzuvollziehen. 

Du bist jung, sich selbst zu akzeptieren ist ein langer Weg. 

Was stört dich genau? Dein Gesicht? Deine Figur? Deine Haut? 

Eins der wichtigsten Sachen ist das du auf Hygiene achtest, das ist mir zB wichtig, muss nicht sein das es jeden so geht! das ist nur meine meinung!! 

Bei Figur und Hauptproblemen kannst du selber was dagegen machen 

Gesünder essen, Sport machen etc. 

Gefällt dir dein Gesicht nicht? wieso nicht?? Was stört dich genau? Kann man es ändern? 

Ich bin der Meinung das man mit sich zufrieden und in reinem sein soll, wenn zB dir deine Nase stört dann überleg dir eine Operation? ich mein jetzt nicht das du zum nächstbesten Chirurgen laufen sollst, du musst es dir wirklich lange überlegen, und wenn du weißt das mit der Veränderung dein Leben bereichern kann, wieso nicht. Und dann auch erst mit 25, also nicht so jung und das würde ich dir nur als allerletzte Lösung raten. 

Sich selbst zu akzeptieren ist eben sehr schwer und eine Freundin wird dir vl helfen aber das ist nicht die Lösung. Klar gibt es immer jemand der besser schöner und toller als ich es bin, aber meine damaligen Freunde und mein jetziger Partner haben sich eben in mich verliebt...wieso? Weiß ich nicht, es sind die Momente und die Harmonie und das gewisse etwas, die Interessen und Wertvorstellung. nicht alle Frauen wollen einen Superman, uns reicht es schon wenn der Mann uns die Tür aufhält, unsere schwere Tüten trägt, wenn er merkt das man schlecht drauf ist und versucht einem aufzuheitern usw. 

Wenn man immer nach den besten tollsten und lustigsten Kerl sucht würde keine Frau einen Mann an ihrere Seite haben. Du bist einzigartig, akzeptier dich. 

Hi,

Du schreibst mir aus der Seele. Ich bin 24 Jahre auch männlich und denke zu 1000% genau so wie du, nur das ich noch viel viel mehr darunter leide. Ich weiß das ist so gesagt, aber ich sage dir wieso ich glaube das es bei mir schwieriger ist als bei dir. Ich hasse es diese Geschichte zu erzählen aber ich sage es dir, um dich mit mir zu vergleichen und dann vielleicht wert schätzt wie du bist und du vielleicht selbstbewusster wirst.

Ich hatte mit 16 immer Freunde und hatte auch selbstbewusst sein ,aber mit 16 hatte ich einen Heftigen Unfall mit der U-Bahn, ich wurde zwischen der Bahn und Bahnsteig eingeklämmt , was meine Oberschenkel quasi zerfetzt hat und ich etliche Trümmerbrüche habe, wie durch ein wunder durfte ich überleben und auch meine beiden Beine behalten, ich war knapp 2 Monate im Koma 

Ich sagte zwar das ich überlebt habe, aber ganz tief im inneren weiß ich, das ich 2 Leben hatte und das erste leben ist am Bahnsteig gestorben.  Es ist so als ob ich im ersten leben viel Glück hatte viele freunde, Selbstbewusst sein und die schule Relativ gut mit gemacht aber das war das erste Leben. Das zweite leben ist so, das ich keine Freunde mehr habe nicht mal einer ist übrig geblieben, die Schule konnte ich nie fertig machen, früher kam der Unfall dazwischen und sehr viele Therapie stunden und habe die schule ohne einen Abschluss verlassen, dann bin ich auf ein Berufskolleg gegangen, aber da wurde mir gezeigt das niemand was mit mir anfangen konnte, es war so, es war Praktikums zeit und jeder der kein Praktikum findet muss automatisch die klasse wiederholen und wie das glück wollte fand ich kein Praktikumplatz weil ich für die einen nicht behindert genug bin und für die anderen zu behindert bin (57 Unternehmen) und ein Büro Job war für mich auch nie was, was man wahrscheinlich auch an den Text merken könnte.

Ab da war ich noch viel, viel depressiver. Ich habe alles abgebrochen die regelmäßigen Arzt besuche, eigentlich musste ich alle 2 Wochen dahin jetzt war ich schon 4 Jahre nicht mehr da, ich habe zu der zeit mein Führerschein gemacht aber auch das habe ich abgebrochen weil ich nicht das Selbstvertrauen hatte es schaffen zu können, ich bin jetzt fett mit 128 kilo der NICHTS auf die Reihe bekommen hat .

ich habe ein Selbstvertrauen von -100  

Wieso sollte ich ein Mädchen ansprechen, was habe ich denn positives zu sagen ? Ich kann nichts was andere Männer nicht besser können. 

Ich bin nicht mal in der Lage mich auf den Boden zu setzen, ich kann nicht Rennen und ich kann nicht Körperlich helfen (weis einen entmannt) ich kann nichts, absolut nichts. 

Wenn wir dich jetzt nehmen, du bis nur "Hässlich" (Deine Worte nicht meine) Aber du bist fit du kannst alles mitmachen ich bin 24 und fühle mich wie ein 80 jähriger, Du bist aber 18 und fühlst dich auch wie 18. 

Welche Markel siehst du denn an deinen Körper, die dich so stören, die ich nicht überbieten kann. 

Hey, auch dir ist das gewidmet, was ich in meiner Antwort geschrieben habe...:)

Es macht mich immer traurig, wenn traurige Menschen keine Hoffnung mehr haben - tu was, auch du bist liebenswert und einzigartig ! :) Raff dich auf !

1
@ASmellOfRoses

Danke für die Worte. Ich bin schon dabei mich auf zuraffen, was aber nichts an den fakten ändert. Aber vielleicht habe ich mit 32 Jahre noch einen Unfall, wo ich dann wieder etwas mehr glück habe. Das war natürlich nur ein scherz .

0

Ohoh. Dein Selbstbewusstsein ist anscheinend gar nicht vorhanden.

Du darfst dich niiiiiiemals in diese "Ideale" stecken lassen. Du bist 18, du bist frei. Du solltest feiern gehen, dich mit Freunden treffen, ablenken. Bleib auf keinen Fall Zuhause sitzen, sonst wird das nie was! Bekomm deinen Allerwertesten hoch und mach was draus. Es kann doch nicht sein, dass dein Leben an dir vorbei zieht, nur weil du mit deinem Aussehen nicht zufrieden bist.

Ich muss dir recht geben, viele Mädchen achten auch auf das Aussehen (das ist irgendwo normal). Aber das sollte dir sooo egal sein. Wenn du dich so nimmst, wie du bist, und dich wohl fühlst, hast du viel bessere Chancen.

Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass du so "hässlich". Das, was du geschrieben ist sehr ehrlich und offen, also finde ich deinen Charakter schonmal Gold.

Du solltest nicht so oft in den Spiegel  schauen, das zieht dich nur runter. Verbau dir nicht dein Leben!

Hey jz hol mal ganz tief Luft! Es kommt auch aufs Mädchen an, ob das aussehen eines jungen relevant ist oder nicht. Es gibt Mädchen, denen ist das extrem wichtig und welche, die sich gar nicht dafür interessieren. Wichtig für dich ist, nach einem Mädchen zu schauen, das zu dir passt. Eine, der dein aussehen egal ist oder dich hübsch findet! Denn Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Und wahre Schönheit kommt zudem von innen.... und deine Kumpels solltest du nicht so fallen lassen, hol sie dir zurück und Genieß die zeit mit ihnen. Sie können dir auch in solchen Phasen beistand leisten. Außerdem solltest du dich nur mit Leuten umgeben (sowohl Freunde wie auch Beziehung), die dich so akzeptieren wie du bist. Also sieh ein, dass du dich ruhig akzeptieren kannst, denn 1. Kannst du das ja eh nicht ändern und 2. Werden wahre Freunde und ein nettes Mädchen keinen so großen Wert darauf legen wie du es tust. Also Steiger dich nicht so darein und steh dazu. Nur Arschl*cher beurteilen/verurteilen Menschen (nach ihrem aussehen). Und mit etwas mehr selbstakzeptanz steht deinem Selbstbewusstsein auch so gut wie nichts mehr im Wege! :)

Das ist eine Willenssache wie man sich sieht.

Entweder du fängst jetzt endlich mal an dich wie ein Mann zu benehmen oder du lässt es sein.

In meinen Augen benimmst du dich wie ein bockiges Kleinkind.

Sieh dich mit den Augen dessen, der dich geschaffen hat.

Und er, der dich geschaffen hat, sagt zu dir:

"Weil du teuer und wertvoll bist in meinen Augen und ich dich lieb habe."

Sieh dich mal aus dieser Sicht und dann hörst du von ganz allein auf, dich immer nur um deine eigene Achse zu drehen.

Guck dir andere hilfsbedürftige Menschen an, kümmere dich um ihr Elend und du wirst merken, dass du gar nicht so wichtig bist.

Ich schreibe dir das, nicht im dich runtermachen, sondern weil ich dir helfen will aus dieser "Gedankenmühle" herauszukommen.

Du stehst Stunden vorm Spiegel und denkst, alle Menschen auf der Straße seien hübscher als Du? Das scheinen keine normalen Teenie-Komplexe mehr zu sein, sondern etwas in jener Richtung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Dysmorphophobie

Die Betroffenen nehmen ihren Körper oder einzelne Körperteile als hässlich oder entstellt wahr. Am häufigsten werden das Gesicht und der Kopf so  wahrgenommen, z. B. infolge von Akne, Narben, einer als zu groß empfundenen Nase oder Ohren oder asymmetrischen Gesichtszügen. Etwas seltener werden Füße oder Geschlechtsteile so wahrgenommen.


Die Betroffenen leiden wegen dieser Einschätzung ihres Aussehens oft unter zwanghaften Gedanken, die bis zu mehrere Stunden am Tag andauern können.

Weiterhin zeigen sie oftmals sogenannte ritualisierte Verhaltensweisen: Überprüfen des Erscheinungsbildes in Spiegeln oder anderen reflektierenden Oberflächen, Vergleichen des eigenen Aussehens mit dem von anderen Personen, Auftragen von Makeup oder anderen Kosmetikartikeln.

Viele der Betroffenen haben keine oder eine geringe Krankheitseinsicht, d. h. sie sind fest davon überzeugt, enorm unattraktiv zu sein.

Hey :) Also ich persönlich finde das Aussehen eines Jungen nicht so wichtig. Wahrscheinlich wollen fast alle Teenie-Mädels einen wunderschönen tollen Kerl, aber das ist auf Dauer keine Basis für eine Beziehung. Mein Freund war hat auch immer so wie du gedacht, ich dagegen war früher vom Aussehen wohl er so der Typ Tussi xD 

Naja als wir dann zusammen waren, haben mich alle Freundinnen gefragt, was ich denn mit "dem" will und warum ich mir nicht einen suche, der besser aussieht. Da werde ich richtig fuchsig bei solchen Sprüchen. Ich habe noch nie einen so netten und herzlichen Jungen getroffen wie meinen Freund. Die meisten Typen heute wollen doch eh nur gut aussehen und einen auf Macker machen. Ich finde das furchtbar. 

Was ich damit sagen will... es gibt viele Mädels, die auf wirklich wichtige Sachen im Leben viel Wert legen. Und das ist nicht das Aussehen! Sei einfach aufgeschlossen, freundlich, nett und lächle! Dann verliebt man sich auch in dich ;D

als erstes waere gut, wenn du begreifst, dass dein problem nicht dein aussehen ist, sondern das problem, das du damit hast.

mit anderen worten, selbst wenn du dein aussehen noch so sehr aendertest und schoenheitsidealen gleichtest, waerst du hoechstwahrscheinlich immer noch unzufrieden.

du magst schon das ein oder andere mal wegen deines aussehens einen korb bekommen haben. ich wuerde dir einen geben, weil du dich so sehr mit dem aussehen beschaeftigst. mein gott, man kann's ja auch uebertreiben.

du bist kein adonis, wie ca. 80% aller maenner. frauen sind ja auch nicht alle bildschoen. wenn du aufgrund von misserfolg dein leben nach dem motto lebst: hat ja eh alles keinen sinn, also wozu noch muehe geben (z.b. arbeit zu finden), dann hast du verloren.

lass dich mal beim sozialpsychiatrischen dienst beraten oder mach ein praktikum im krankenhaus oder altersheim, um mal ein bisschen wieder in die spur zu kommen.

ich sehe das ähnlich wie Nutzer7952, aber nicht genauso... JA das Aussehen ist wichtig, vor allem wenn man(n) jung ist. Aber für was für Mädels interessiert Ihr Euch denn? Eine bildhübsche, erfolgreiche, zielstrebige, selbstbewußte Blondine?! Tja, die wird sich was in ihrer "Range, Liga" suchen und das ist nicht oberflächlich oder so, das ist ganz normal und absolut nachvollziehbar. Klar gibt es Ausnahmen, aber die meisten Menschen (egal ob Mann oder Frau) suchen sich Partner, die etwas Ähnliches darstellen, halt auf Augenhöhe. Also senkt doch einfach EURE Ansprüche an die Frauen und sucht Euch ein liebes Mädel, dass vielleicht auch nicht das hübscheste Gesicht hat, vielleicht etwas mollig ist, aber ein gutes Herz hat. Die wird Euch nämlich keinen Korb geben...! Bevor Ihr wütend werdet, lest den Text nochmal durch und denkt mal drüber nach. Ich meine das nämlich überhaupt nicht böse. Nur sehr realistisch.

Irgendwo auf dieser Welt gibt es eine Person, die das an dir mag, was dich wirklich ausmacht. Aussehen ist total vergänglich. Was zählt, ist das, was in einem Menschen steckt. Ich habe noch nie verstanden, warum die meisten so viel Zeit an ihr Äußeres verschwenden, statt ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Der Charakter macht jemanden erst wirklich schön. Hab Geduld und warte auf diese eine Person, die das weiß, statt dich wegen irgendwelcher oberflächlicher Leute zu verdrehen und dich selbst fertigzumachen, weil du nicht ihrem Bild von "Schönheit" entsprichts.

Hallo ich bin ein Mädchen und finde dass jeder etwas schönes und hübsches an sich hat. Bitte habe nicht solche gedanken. Werde ein bisschen fröhlicher und dann klappt's auch bestimmt mit den mädels😉 hoffe könnte helfen. LG

Wer sich von optischen Äußerlichkeiten blenden läßt, liegt immer verkehrt.

Frauen, die damals von Peter Paul Rubens (1577-1640) gemalt wurden, entsprechen absolut nicht dem heutigen Schönheitsideal.

Der berühmte Filmschauspieler Hans Moser (1880-1964) war auch keine Schönheit, sein Charakter und seine Ausstrahlung war jedoch einzigartig schön.

Innerliche Werte sind entscheidend, das Aussehen ist in diesem Zusammenhang völlig unwichtig.

Hey, bei der Körperlichen Selbsteinschätzung nimmt man sich selbst immer als Unschön war da man vielleicht andere Schönheits ideale hat. Da ist es hilfreich andere zu fragen wie diese dich finden. Man sollte sich also nicht immer auf sich selbst verlassen.

Hey,

Ehrlich gesagt du muss dich selber wieder zurück finden.Jeder Menschen ist attraktive aber auf einer gewissen Art und Weise.

Akzeptiere Dich 

wenn du es geschafft hast dann kann eine Änderung kommen..

Schau um die Umgebung und was Frauen mögen: Heut zu Tage ist Hygiene,shoping,Mode,style,Ernährung, Body (Fitness) sehr wichtig 

Mach das zur nutze.

Hygiene:mach dich wieder frisch aber nicht nur du sondern auch dein zimmer oder Wohnung.

Shoping:alte Kleidung/Möbel raus,was neues muss rein 

Mode: immer mit der Mode gehen. (z.B. Tanzen ist in... Disco sich zu bewegen macht Frauen sehr an.)

Style:Frisur,Nagel polierten,Männer make up ist nicht homosexuell 

Viele Frauen mögen es wenn Männer sich gut pflegen und stylisch ist 

Ernährung: ist wichtig!! Wenn du gut leben willst dann schau was du isst.

Wenig Kohlenhydrate....viel Gemüse und Fleisch (Huhn/Puten) wenig Schweinefleisch ist schwer am Magen

Body (Fitness): guter Body gibt Selbstvertrauen 

Diese Punkte wird dir wieder Glück am Leben geben und mit deinen 18Jahren hast du noch nicht gelebt

Genieße dein junges Leben weil du wirst nur einmal jung ;D 

Wenn du mehr Tipps haben willst dann schreib mir 

Viel Erfolg 

Es wird egal wie schön du bist, immer schönere Menschen geben, merk dir das! Aber schönheit kommt von innen... Ein Mensch kann wunderschön sein, aber wenn sie diese nicht ausstrahlen kann, dann ist sie nicht wirklich schön,sonder eher wie ein Ü- Ei mit blöder Überraschung.

Fang an andere Dinge an dir zu suchen, die du magst, abgesehen vom äußerlichen... Du meintest du seist witzig, na siehste... ist doch mal ein Anfang.

Frauen mögen witzige Menschen, du musst dich erstmals selbst finden um andere zu beeindrucken. Wie kann man andere beeindrucken? In dem du, du selbst bist :)

Lg sole03

Naja, also mir geht es zwar nicht ähnlich, weil ich so ganz zufrieden mit mir selbst bin, bis auf die Akne. Aber selbst mit der lernt man zu leben. Triff dich mit Leuten, die offen zu dir sind, die sich nicht über dich lustig machen und vorallem, die dich so akzeptieren wie du bist. Versuch viel mit denen zu lachen und Blödsinn zu machen. Und ja dann kommt der Rest auch wenn es vllt dauert, von ganz allein.

Deine Frage hat mich sehr berührt, drum will ich versuchen, dir einen hilfreichen Rat zu geben...

Wichtig finde ich zu allererst, dass du lernst, dich selbst zu mögen und zu akzeptieren, dann klappt es auch automatisch mit den Mädels...:)

Sei bitte nicht so derart kritisch mit dir und folge vor allem nicht dem vorgegebenen "Schönheitsideal", das uns die Medien täglich so präsentieren !

Alle "Models" und Promis - ob männlich oder weiblich, kochen auch nur mit Wasser und wenn man die ungestylt und ungeschminkt sieht, denkt man im Leben nicht daran, dass die ganz normal aussehen - wie du und ich...:)

Versuch, dich selbst zu lieben - das ist immer die Voraussetzung, dass man auch andere lieben kann...

Tu was für dein Selbstwertgefühl und dein Selbstvertrauen - z. B. durch einen Selbstverteidigungskurs (hat nix mit Gewalt zu tun, sondern mit dem Aufbau deines Selbstbewusstseins und deiner Körpersprache).

Geh Kickboxen oder mach eine andere Sportart in einem Verein oder Studio - dort lernst du jede Menge Leute kennen, denen es teilweise bestimmt auch so geht wie dir !

Wenn du Tiere magst, führ Hunde im Tierheim aus und hilf dort mit - Tierliebe ist einer der besten Wege um Kontakte zu knüpfen, auch mit dem andern Geschlecht...:)

Hey - es gibt keine hässlichen Jungs, so wie es keine "hässlichen" Mädels und Menschen überhaupt gibt - die gibt es einfach nicht !

Es gibt nur Menschen mit wenig bis gar keinem Selbstvertrauen und das ist schade... Daran kann man aber gut arbeiten !

Jeder Mensch hat schöne, einzigartige und liebenswerte Seiten an und in sich - das sehen die Frauen und Mädels ganz genauso...:)

Macht euch nicht so klein - das seid ihr nicht !

Du bist ebenso wertvoll, attraktiv und liebenswert wie jeder andere Mensch auch - du musst es nur erkennen...

Lerne, das genau so zu sehen - sei authentisch und lerne, du selbst zu sein, dann wird alles gut...:)

Unterstützung für dein Selbstvertrauen bekommst du durch die Bachblüten-Essenzen "Larch" und "Wild Rose" - lass dich in der Apotheke diesbezüglich beraten - alles Gute für dich !

Du hast ja viele tolle Antworten und Tipps erhalten - hab die nur überflogen, aber super !

Wär doch gelacht, wenn du das nicht packst...:)

1

Hey, ich bin ein Mädchen und würde lieber mit einem weniger hübschen Jungen zusammen sein, der nett ist und dem man vertrauen kann, als mit einem hübschen, der mich betrügt und nicht nett ist.

Hallo,

Das hört sich ja schrecklich an, wie du über dich denkst. Es gibt ca. 7.3 Milliarden Menschen auf dieser Erde und du willst mir sagen, es gibt keinen für dich..

Als Erstes sollst deine Einstellung ändern, über dich und über deine Ansichten.

Jeder Mensch ist auf seine Art wunderschön, ich denke, du solltest einfach mal etwas an dir verändern, evtl. deinen Kleiderstil, deine Haare, deinen Hautteint, vielleicht hilft es dir sogar zu trainieren, um dein Selbstbewusstsein zu steigern... Vorallem sollst du dich nicht abgrenzen von der Aussenwelt. Geh raus, hab Spass und überzeug die Frauen mit deinem Charakter. Vorallem zählt nicht nur das Aussehen, jeder findet was anderes attraktiv. Also raff dich auf, mach was au deinem jungen Leben und kümmere dich um deine Zukunft, denn Frauen mögen erfolgreiche Männer, die wissen was sie wollen. (Versink nicht im Selbstmitleid, denn das ist das Schlimmste)

Geh raus, geh auf Partys, freunde dich mit Menschen an und das Leben sieht soviel schöner aus! Mach etwas aus dir, denn von nichts kommt nichts :)

Ich denke du schaffst das!

Was möchtest Du wissen?