Mein Gesicht sieht schwul aus?

18 Antworten

Ich vermute, es liegt mehr an deiner Mimik und deinem Verhalten, dass du so wirkst, anstelle an den Gesichtskonturen. Zum Beispiel wirkt es sehr ungewöhnlich auf mich, wenn es dir auffällt, dass deine Augenbrauen gezupft aussehen.

Frag mal gute Freunde, wie die dich sehen. Die haben einen recht neutralen Blick, da es weder Neider noch Verehrer sind.
Alle Mutmaßer wären sofort still, wenn du erstmal eine Freundin hast. Das kann ich schon fast versprechen.Jedoch solltest du natürlich dir nicht auf Biegen und Brechen eine Freundin suchen, nur um dein Image los zu werden, als Mittel zum Zweck quasi.

Wenn es dich so sehr stört versuche einen neuen Lock, lass doch vllt die Haare wachsen oder ein neuer Haarschnitt. 

Aber eigentlich ist es ja wirklich nicht dein Problem was die anderen denken. Ich weiß das kann sehr verletzten was andere sagen aber wir müssen alle lernen, das es vollkommen egal ist was die anderen über uns denken, wichtig ist das wir in unser Spiegelbaild blicken können und sagen :"Ja ich gefalle mir so wie ich aussehe und ich wertschätze mich als Mensch nicht als Körper."

Ich wünsche dir alles liebe und gute.

So schlimm ist das gar nicht. Schwules Aussehen verbinden manche Menschen mit mehr Körperpflege und -hygiene. Das ist so ein Vorurteil, das Homosexuelle mehr auf ihr Äußeres achten. Mit anderen Worten, siehst du nur sehr gepflegt aus, sodass Unwissende meinen könnten, du seist schwul.

Lass dich davon nicht runterziehen, Leute reden immer, egal was man macht und wie man aussieht ;) Bleib einfach wie du bist.

Was möchtest Du wissen?