Mein Geschirrspüler hinterlässt Rückstände von Geschirrspülertabs

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Suzan61,

steige mal auf herkömmliches Reinigerpulver um. Die Tabs stehen sowohl ökologisch als auch ökonomisch weiter hinter dem Reinigerpulver zurück. Besonders wenn du im Kurzprogramm spülst, hat der Tab meist keine ausreichende Zeit, sich aufzulösen und es verbleiben Rückstände auf dem Spülgut. Außerdem kannst du das Pulver besser dosieren, nach Beladung und Verschmutzungsgrad des Spülguts.

Ich hoffe, dir damit bei deinem Problem geholfen zu haben.

Viele Grüße

Ich nehme seit einiger Zeit nur noch flüssigen Spülmaschinenreiniger. Erzielt bisher die besten Ergebnisse, besonders beim Besteck...Tabs die schlechtesten. Pulver ist aber auch ok.

0
@icke01

Habe ich bis jetzt noch nie ausprobiert, kenne aber die Flüssigreiniger von den gewerblichen Geräten. Diese sind allerdings nicht gerade sehr umweltfreundlich. Wie ist das denn bei den Haushaltsreinigern?

0
@Nolti

Da gibt es doch von Henkel dieses "Somat-Gel", auf die Umweltverträglichkeit habe ich noch nie so geachtet, habe mal eine Flasche zum ausprobieren gekauft, spült super- ist mir aber auf dauer zu teuer, zumal ich beim Ergebnis keinen Unterschied zum Pulverreiniger feststellen kann

0

Ich spüle mit dem längsten Programm und höchste Grad. Der Sieb ist geputzt, die Wasserarme auch, hat aber leider nicht viel gebracht. Als nächstes werde ich dann Pulver ausprobieren.

Vielen Dank für die nützlichen Tipps!

0
@Suzan61

Mir fällt noch etwas ein:

Bitte achte mal darauf, wenn du die Spüma einräumst, dass keine Tassenhenkel hinten und vorne über den Korb hinausragen. Dies könne dazu führen, dass sich die Klappe vom Reinigerfach nicht komplett öffnen lässt und der Tab nicht rechtzeitig aus der Spülkammer herausgespült wird.

Viel nützliche Tipps rund um den Geschirrspüler findest du ürigens noch hier:

http://www.gutefrage.net/tipp/geschirrspuelerratgeber

Viele Grüße und Danke für den Stern

0

Wenn du ein Kurzprogramm nimmst dann ist das normal. Bei der kurzen Laufzeit können sich die Tabs nicht auflösen. Für Kurzprogramme sollte man immer Pulver verwenden.

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Reinige mal das Sieb, hatte ich auch und als ich das gereinigt habe, wars wieder gut.

Vielleicht tust du ja zuviel davon rein !! Wo tust du die Tabs denn hin, in das Fach, das dafür vorgesehen ist, oder in den Besteckkorb ??

wie kann man denn zuviel Tabs rein tun? geht doch nur einer rein xD

0

Was möchtest Du wissen?