Mein gecko verhält sich komisch, warum?

 - (Tiere, Reptilien, Terraristik)

1 Antwort

Gib ihr eine fresspause. Ganz ehrlich wenn du nicht züchten willst brauchst du nicht umbedingt die Winterruhe machen ich mach das zumindest bei meinen nicht und Entwicklen sich trotzdem prächtig. Die winterruhe dient dazu um die weibchen in die paarungsbereitschaft zu bringen und um weibchen die ein gelege hatten regenerieren zu lassen. Ich würd einfach mal auf Heuschrecken umsteigen versuchen (sind bei meinen 4 Mädels sehr beliebt und nähren auch sehr gut) am besten die sub adulten wüstenheuschrecken.

Woher ich das weiß: Hobby

Leopardgecko hat stets die Augen geschlossen

Guten Tag,

seit 2 oder schon fast 3 Monaten habe ich 3 Leoweibchen. Alle verstehen sich super, da sie wohl (laut ehemaligen Besitzer) stets im selben Terrarium lebten (mit ich glaube 3 weiteren Tieren). Alles lief bis vor kurzem einwandfrei. Sie häuteten sich ohne probleme und sogar meine Enigma-Dame hatte vor wenigen Wochen auch endlich angefangen ordentlich zu fressen. Doch als sie sich am Mittwoch häutete merkte ich das sie damit arge Probleme hatte. Also half ich ihr. Nun sitzt sie seit 1 Tag in der Wetbox, was ich erstmal nicht für sehr dramatisch fand, da sie eh relativ inaktiv ist. Nun ist mir gerade eben aufgefallen, das sie stetig ihre Augen geschlossen hält. Ich hatte sie dann ein wenig beobachtet und bemerkte, dass sie trotz alle dem sogar recht orientiert im Terrarium umherwandert. Nach dann ca 30min öffnete sie ihr rechtes Auge. Aber das linke ist immer noch verschlossen. Was kann mit ihr sein? Warum öffnet sie es nicht?

Danke im voraus

LG Totentaenzer00

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?