mein ganzer Freundeskreis raucht, was tun?

... komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Wenn du nicht rauchen möchtest, lass es einfach sein. Es ist nicht cool zu rauchen. Viele die damit anfangen, können nicht mehr aufhören. Nur weil deine Freunde rauchen heißt das nicht, dass du auch rauchen musst. Sie hatten ihre eigene Entscheidung, wie du auch. Und was wäre da schon schlimmes dran Nichtraucher zu sein. Man muss ja nicht 0815 wie die meisten sein. Wenn du Kinder hast, würdest du doch auch nicht mit stolz ihnen sagen, he ich bin Raucher. Also lass es dir durch den Kopf gehen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
ich würde es einfach sein lassen. Rauchen ist ungesund und man stirbt früher.
Aber seinen wir mal ehrlich, das weißt du und es interessiert dich vielleicht sogar, aber du kannst damit leben oder?
Egal wie viele hier schreiben "Rauch einfach nicht!" Du willst es trotzdem, nicht wahr? Und du wirst es auch irgendwie schaffen, gell?

Also mein Tipp:
Fang mit Shisha an, kratzt nicht so im Hals und schmeckt besser. Wenn du keine Angst davor hast, kannst du den Tabak ein wenig mit Gras (Cannabis) mischen, dann schmecken die deutlich besser. Nimm aber trotzdem Zigarettenfilter.

Mit der Zeit gewöhnst du dich dran und kannst dann auch normale rauchen.

Aber Achtung! Ich grade zu meinem letzten Tipp: Ich möchte dir keinesfalls zu illegalen Drogen raten! ABER früher oder später hätte dir den Tipp sowieso jemand gegeben und ich mein du wolltest es wissen und es ist Dein Körper und somit Deine Entscheidung. Außerdem musst du aufpassen, denn man kann auch bei gemischten Tüten mit Zigarettenfiltern high/stoned werden, weswegen ich dir eher zu der Shisha raten würde. Aber es bleibt wie gesagt deine Sache.

Grade bei der Shisha kann man erstmal mit Steinen anfangen, welche nicht wirklich gesundheitsgefährdend sind und auch garnicht kratzen und dann immer mehr auf Tabak mit Geschmack umsteigen. Von dem dann vielleicht auf Naturtabak in der Shisha und dann normale Kippen.

Ich hoffe übrigens mal dass du wenigstens 14 oder älter bist, anderenfalls ist rauchen wirklich ein NoGo und ich bin in solchen Dingen schon SEHR tolerant. Also mal echt unter 14 ist richtig dumm!

LG Florian Blex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MacWallace
03.07.2016, 22:48

Im Übrigen, schon mal drüber nachgedacht statt Zigaretten Gras zu rauchen?
Das hört sich jetzt zwar nach einer ganz schön dummen Frage an, aber es ist gesünder und es "bringt" doch deutlich mehr.

Gras hat, im Gegensatz zu Zigaretten, keine Auswirkungen auf den Dopaminhaushalt ("Suchtentwicklungszentrum im Körper") und macht deshalb nicht abhängig. Man kann das mit dem Fernseher vergleichen. Der macht auch nicht Süchtig in dem Sinne. Aber wie du an dem Beispiel erkennen kannst, kann es trotzdem passieren, dass man nicht mehr so gut aufhören kann. Wenn es aber wöchentlich bei 1-2 mal bleibt, dann sollte nichts passieren.

Außerdem ist keine verkürzte Lebenserwartung bei Gelegenheitskiffern (1-2 mal wöchentlich) festgestellt worden.

Also überleg dir das mit den Krebserregenden und, wenn man es so will, schädlicheren Zigaretten, nochmal!

Für alle Besserwisser, hier eine Quelle: http://www.drogen-aufklaerung.de/tipps-zum-konsum-von-cannabis

LG nochmals Florian

0

Einfach nicht rauchen.

Lass sie doch rauchen. Du kannst ja solange Kaugummi kauen oder so :D

Aber mal im Ernst: Nikotin ist eine richtig besch*ssene Droge. Sie fördert Krebs , verschlechtert deine Zähne, lässt dich schneller altern, reduziert deine Ausdauer und sie macht dich süchtig. 

das alles und man wird nicht einmal high davon :D.

(das soll jetzt nicht dazu motivieren andere Drogen zu nehmen. Drogen sind generell einfach nur ungesund und machen abhängig und alle Leute , die sich durchs Drogen nehmen cool fühlen haben nicht mehr alle Latten am Zaun)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vinc1996
03.07.2016, 21:47

hast du schon mal eine droge genommen?

0

ich habe auch nur von mir aus angefangen zu rauchen, weil damals mein ganzer freundeskreis geraucht hat.

mich hat keiner überredet.

aber zigaretten zähle ich zum größten fehler überhaupt.

ich rauche nun schon 17 jahre kette und habe es bisher nicht geschafft aufzuhören. obwohl der wunsch aufzuhören mich seit jahren tagtäglich begleitet.

also fang gar nicht erst an mit dem mist.

in paar jahren wärst du echt froh, wenn du nicht rauchen würdest und das würden dir deine heutigen kumpels dann auch sagen.

wenn du unbedingt rauchen willst, kannst du es mit ganz leichten kippen versuchen, z.b. pueblo blau oder marlboro gold, wobei marlboro mit zusätzen ist und pueblo ohne.

aber wie gesagt, mein tipp is, es gar nicht zu versuchen, man verpasst da nix.

man schädigt nur seiner gesundheit und wirft unnötig geld weg.

ich lebe am existenzminimum, aber gebe alle 2 bis 3 tage 15 eur fürs rauchen aus, das geld könnte ich wunderbar für andere schöne dinge ausgeben. aber es klappt leider nicht mit dem aufhören bisher.

also muss ich damit klarkommen, dass mein ganzes geld nur für essen und rauchen draufgeht. schön is das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu brauchst du nen Trick?

Wenn´s dir nicht schmeckt, schmeckt´s dir nicht, musst damit nicht anfangen, davon hast du nix!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vinc1996
03.07.2016, 21:39

danke und LG zurück

1

Ja, nicht rauchen. In der Feuerwehr gehöre ich als Nichtraucher auch zur absoluten Minderheit. Aber da gibts doch kein Problem dabei, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CreativeBlog
03.07.2016, 21:38

Also das mit der Feuerwehr war jetzt richtig unnötig.

1

schön e-liq dampfen. ist wahrscheinlich nicht gesund, aberschmeckt besserund st nicht kratzig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach anfangen zu rauchen. eine nach der anderen wegrauchen und nach der ersten schachtel schmeckt es dir sicher auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzufangen, nur um dazu zugehören, ist unglaublich bescheuert! Wenn sie nicht akzeptieren, dass du das nicht machst, dann sind keine echten Freunde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang einfach nicht damit an! Mir haben das am Anfang auch alle Leute gesagt aber ich kann dir nur ans Herz legen fange es nicht an, wenn es dir auch nicht schmeckt lass es einfach!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann lass es doch einfach. Ist doch viel gesünder, und viel Geld sparst du auch noch. Nimm dir nicht ein Beispiel an denen, sondern vielleicht kommen einige deiner Freunde zur Besinnung und nehmen sich ein Beispiel an dir.

Wenn die Freunde ihr Leben auf der Straße verbringen wollen, weil man drinnen so gut wie gar nicht mehr rauchen kann, dann kannst du sie auslachen bzw. dir einen grinsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Freue Dich dass es so ist.

Rauchen ist der mit großem Abstand höchste Risikofaktor für viele ernsthafte Krankheiten und verkürzt das Leben um durchschnittlich etwa zehn Jahre.

 Das Deutsche Krebsforschungszentrum spricht von 110.000 bis 140.000 Menschen pro Jahr, die nur in Deutschland an den Folgen des Rauchens sterben. Hinzu kommen über 3.000 - 3500 Nichtraucher, die an den Folgen des Passivrauchens sterben

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine "Freunde" dich die ganze Zeit zuqualmen, dann gewöhnst du dich schon dran...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle rauchen, also musst du zwangsweise auch dein Hirn abschalten und mit dem Mist beginnen. Lass es sein und zeig Charakter, indem du nicht alles nachäffst, was deine Freunde machen. Und nein, ich bin kein militanter Nichtraucher, somdern rauche selbst seit Ewigkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vinc1996
03.07.2016, 21:40

ach interessant wie hast du denn damals angefangen? grüße gruß

0

Der beste Trick: such Dir einen intelligenteren Nichtraucher-Freundeskreis.

Ist gesünder für Dich.

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sein lassen, Menthol-Zigis versuchen oder die indonesischen Kräuter-Zigis, wenn die nicht überzeugen, bleibe Nichtraucher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann lass es doch , meine Güte. Was bist du denn für ein Mitläufer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du unbedingt anfangen willst dann Rauch erst malboro menthol, dann Marlboro gold, dann blaue malboros und dann die roten.... Ist der aufstieg von schwach zu stark.... Damit kannst du es schaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vinc1996
03.07.2016, 21:48

hammer! danke für die tips menthol hab ich Silvester mal geprobter war eig ganz gut nur bisschen komisch wie Menthol iwie

0
Kommentar von BadBird98
05.07.2016, 17:22

ja mit Menthol hast halt den Geschmack net so stark... aber du gewöhnst dich langsam dran :D

0

MACHS NICHT!! FANG DAMIT NICHT AN!!! EGAL WARUM, wir hatten es gerade in Bio. Schau dir mal einen Raucherfuß oder -lunge an. Tus für dich, deine Gesundheit und deine Familie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vinc1996
03.07.2016, 21:37

die süße von meinen freunden sehen eig ziemlich normal aus

0
Kommentar von Pauulinaa
03.07.2016, 21:39

Noch

2
Kommentar von HPAO72
06.09.2016, 20:26

von aussen aber nicht von innen.

0

Was möchtest Du wissen?