Mein Freund zeigt nach 3 Monaten (Fernbeziehung) kein Interesse mehr. Habe mit ihm auch schon gesprochen. Er meinte er hat keinen Bock zu reden. Was mach ich?

11 Antworten

Das hat mit der Fernbeziehung nichts zu tun. Wenn er kein Interesse mehr zeigt, dann hat das ganze keinen Sinn. Nur sollte er die Eier in der Hose haben dir das zu sagen. An deiner Stelle würde ich auf Abstand gehen, ihm nicht schreiben, wenn er nicht schreibt und nicht anrufen... Er soll das jetzt machen. Und wenn er es nicht tut dann tut mir das sehr leid für dich, aber dann war's eh nicht der richtige 

Thema abhaken, offensichtlich war es nicht der Richtige... Sorry, aus Deiner eher kurzen Frage, kommt jetzt nicht heraus, wo Ihr Euch kennen gelernt habt und wie alt Ihr seid. Interessant wäre natürlich auch, wie oft Ihr Euch in Eurer dreimonatigen Beziehung schon gesehen habt, dann wäre eine Antwort echt einfacher... 

Es macht keinen Sinn, dass du dich weiterhin bemühst, eure Beziehung aufrechtzuerhalten, wenn er kein Interesse mehr hat. Wenn er es nicht für nötig hält, sich ehrlich dazu zu äußern, worauf du eigentlich ein Recht hättest, da du ja auch betroffen bist, kannst du es auch für nicht nötig halten, mit ihm weiterhin zusammen zu bleiben. Du weißt nun, woran du bist, weshalb du es auch nicht zulassen solltest, dass du weiterhin gegen eine Mauer rennst, die dein Freund darstellt :/

Wenn er also keine Lust auf reden hat, hat eure Beziehung keine Zukunft. Denn Kommunikation ist das wichtigste in einer Beziehung. Er scheint das nicht verstehen zu wollen. 

Gib ihm den Laufpass. Es wird das beste sein. 

DasanonymeWesen 

Gar nichts - such Dir einen Freund zum Anfassen und Reden in Deinem Umfeld. Fernbeziehungen klappen selbst bei Eheleuten nur bedingt lange. lg Lilo


Er ist wahrscheinlich genervt das du so lang weg wohnst und er hat keine Interesse mehr. Ich würde mit Ihm sich treffen und nochmal darüber reden. Mach es so das er paar Tage bei dir übernachtet und paar Tage du bei Ihm.

Was möchtest Du wissen?