Mein Freund zeigt kein Interesse und keine Gefühle mehr....?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ganz wichtig ist die Kommunikation. Daran scheitern viele Beziehungen und du alleine kannst das Problem auch nicht lösen. Ihr müsst zu zweit dran arbeiten. 

Frag ihn an einem ruhigen Abend, ob er Zeit hätte über die Beziehung zu reden, bzw. ob er das überhaupt möchte.

Sagt euch ehrlich und offen, ohne euch zu streiten oder anzugreifen, was ihr denkt, woran es liegt und überlegt gemeinsam, wie ihr es ändern könnt.

Was auch immer gut ist, ist einmal pro Woche eine "Date Night" einzulegen. Also 1x die Woche ausgehen, etwas unternehmen und die Zweisamkeit genießen. 

Viel Glück euch beiden.

Als das bei mir und meinem Freund genauso war, hat mir meine beste Freundin den Tipp gegeben viel mit ihm zu unternehmen. Wir waren zusammen im Zoo, Kino, im Freizeitpark oder auch mal was essen und dadurch sind wir uns wieder viel näher gekommen. Es kann sein das der Alltag einfach zur Routine geworden ist daher versucht mal was anderes zu machen.

Wünsch dir viel Glück :)

Also das erinnert mich an meinen stievvater. Nach 5 oder 6 jahren meinte er irgendwann z.b. Dass im das bett in dem er normalerweise mit meiner mutter schlief plötzlich unbequem seie und seid dem hat er auf der couch gepennt. Frag ihn noch mal was da los ist du musst auf ihn zugehen und auch wenn ich es nicht für dich hoffe denke ich dass es bald aus sein kömnte.

Trotzdem viel glück ;)

Etwas getrennt unternehmen. Willst du gelten mach dich selten :)

Naja 7 Jahre ist schon eine sehr lange Zeit. Wie habt ihr es bisher gemacht? :) Ich meine irgendetwas hat euch doch bestimmt zusammengehalten oder? Hat sich etwas verändert?

LG

Gelini14 22.05.2016, 22:43

Bisher haben wir eine Fernbeziehung geführt und uns nur am Wochenende gesehen wo wir uns dann aufeinander gefreut haben. Jetzt sehen wir uns jeden Tag

0

Wie alt seid ihr? Kann ja daran liegen, dass ihr euch zu oft seht.

Gelini14 22.05.2016, 22:44

Ich bin 25 und er 29

0

Was möchtest Du wissen?