Mein Freund wird immer dicker, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo Babyblue. Dein Beitrag in diesem Forum hat mich, ganz besonders aus beruflicher Hinsicht, sehr interessiert. Ich arbeite als Redakteur bei einer neuen Fernsehtalkshow, die Menschen mit spannenden Geschichten (außergewöhnlichem Hobby, interessanten Meinungen, etc.), so wie dich sucht. Vielleicht hast Du ja Lust mit deinem Freund in unsere Sendung zu kommen. Wenn du also mit deiner Story an die Öffentlichkeit gehen möchtest – wenn du glaubst, deine Seite der Medaille ist für alle von Interesse – wenn du denkst, anderen mit deinen Erfahrungen helfen zu können und dazu auch keine Scheu vor der Kamera hast, dann würde ich mich über einen Kontakt zu dir sehr freuen.
Meld dich unter Bastian@strassenfeger.tv oder 02233 - 518523

Solche ode ähnliche Fälle, natürlich auch oft umgekehrt ( Frau wird immer dicker ) gibt es zuhaf. Geht mich zwar nicht wirklich was an, aber interessieren würde es mich schon. Was wog dein Freund denn bei eurem kennenlernen. Hatte er dortmals vielleicht Sport getrieben. ?? Vielleicht schmekct ihm auch dein Essen zugut.

Ich habe selbst einige Kilo zugenommen, nachdem ich aufgehört habe zu Rauchen, aber das scheint bei Deinem Freund wohl nicht der Fall zu sein. An mir selbst habe ich aber festgestellt: Beim Essen gibt es einen Punkt, an dem man eigentlich satt ist und dann nur noch weiter isst, weil es gut schmeckt. Das kann man dann solange machen, bis man richtig voll ist.
Wenn man bewusst auf den ersten Punkt achtet und dann aufhört zu essen, nimmt man zumindest nicht weiter zu.
Zweite Frage: Wie voll ist Euer Kühlschrank? Manchmal isst man auch nur, damit man die Dinge vor dem Ablaufdatum noch gegessen hat und nicht wegwerfen muss. Es fängt damit an, dass Ihr zu Zweit zum Frühstück nicht 4 oder 6 Brötchen kaufen solltet, sondern für jeden nur eines.

tja, leider kauft er immer ein. vor allem, weil ich gerade dabei bin, meine ernährung auf vegan umzustellen. dazu kann ich ihn natürlich nicht zwingen und so ist es, dass wir beide unsere eigenen lebensmittel haben. leider...

0
@Babyblue

Du stellst Deine Ernährung auf vegan um? Dann vermute ich, dass Ihr viele Gespräche und möglicherweise auch gegensätzliche Diskussionen über's Essen habt?
Ich würde also vermuten, dass er gegen vegan ist und sich durch sein Verhalten an Dir "rächen" will. Vielleicht will er Dich von vegan abhalten, kommt mit Worten nicht weiter und zeigt Dir nun mit Taten, was er denkt.
Dass er sich damit selbst schadet, merkt er im Moment nicht.
Ich bin der Meinung: Entweder toleriert und akzeptiert jeder von Euch die Meinung des anderen über's vegane, vegetarische und auch über's Fleisch-Essen, oder Ihr trennt Euch, solange Ihr es noch in Freundschaft tun könnt und Dein Freund noch bei anderen Frauen eine Chance hat. Sorry für die schonungslose Meinung.

0

Vielleicht solltest Du ihn einfach mal direkt drauf ansprechen und ihm sagen, dass Du ihn noch liebst aber körpelich nicht mehr so attraktiv findest. Natürlich nicht vorwurfsvoll sondern ruhig mit ihm reden. Vielleicht könnt ihr ja dann zusammen die Ernährung umstellen und gemeinsam eine Sportart finden die ihr gemeinsam machen könnt.

Erster Daumen!

0

wie ist er denn sonst drauf? Ist er vielleicht ein Frustesser? Stopft er alles in sich hinein, weil er unzufrieden ist? Das Abnehmen fängt im Kopf an. Wenn Ihr zusammen wohnt, würde ich die Ernährung einfach umstellen. Wenn er nachfragt was das soll, würde ich zu ihm sagen:"Dein Bauch hat mir vor zwei Jahren besser gefallen. Ich mache das aus reinem Egoismus. Ich möchte auch so einen tollen Typen, wie vor zwei Jahren, an meiner Seite haben." Ich denke mal, gute Ratschläge bringen hier wenig. Er braucht etwas zum Nachdenken.

Es gibt Partner die dick machen - ich hatte auch mal so einen!

Erst als ich mich von ihm trennte, kam wie von selbst mein Normalgewicht wieder!

Diesen Zusammenhang habe ich aber erst später erkannt, dachte vorher auch noch, daß ich glücklich wäre - aber mein "Körperbewußtsein" hat es früher geschnallt und revoltiert - das ist jetzt schon fast Tiefenpsychologie!

Volle Zustimmung

0

Würde eine Beziehungspause bzw. Beziehungs-Uralub vorschlagen bzw. machen.

Sag es ihm. Ganz direkt. So, wie du es hier gesagt hast. Dann liegt es an ihm, was zu ändern. Wenn er dich liebt, wird er es zumindest versuchen.

Zweiter Daumen!

0
@Reussi

ich weiß ja nicht. Theoretisch könnte es ja auch andersherum laufen und er könnte sagen: "Du liebst mich nicht, wie ich bin?"

0
@Wasserschweinchen

Wenn er mit sowas ankommt, sag ihm, dass du dich in den Menschen verliebt hast, der er war und nicht in den, der er jetzt ist.

0
@Katzentatze

Boah katzentatze, das sollte mal ein Mann hier schreiben, dessen Freundin zugenommen hat. Dann hagelts Prügel, da bin ich mir sicher!

0
@CrazyDaisy

Das glaub ich nicht wirklich. Wenn sich ein Mensch so sehr, verändert, egal ob psychisch oder körperlich, und der Partner kommt nicht damit klar, muss man darüber sprechen und es muss was geändert werden. Und da ist es egal, wer von beiden sich geändert hat.

0

Mehr Aktivität in körperlicher Annäherung (musste umschreiben, da sonst Verstoss!).... ?

Er scheint ein Problem zu haben. Wenn sich jemand einen "Panzer" anfrisst, hat er ein Problem das es rauszufinden gilt. Löst ihr das Problem, hört er auf zu fressen.

Mit dem "Panzer" will er sich und sein Problem schützen...

Viel Glück

vielleicht kochst du ja zu leckeres essen für ihn :)

Sorry, ich glaub ich würd auch mehr fressen bei so einer Freundin, die nur Vegan isst und sich aufregt, nur weil ihr Lebensgefährte fett wird. Man hat die Sorgen...

Was möchtest Du wissen?