Mein Freund will sich nicht mit mir treffen mit der Begründung er hat keine Lust?

11 Antworten

Rede mit ihm und wenn es nichts nützt, dann trenn dich von ihm.

Wenn man sich liebt, gibt es kein "Keine Lust". Wenn man keine Lust auf Menschen oder sonst was hat, dann ist der Partner "der Ort", an dem man noch sein sollte. Und einen aufmuntern. Oder wie man das auch sagen will bei "Keine Lust". Aber stell Dir vor, das geht so weiter. Irgendwann wirst Du unglücklich damit und noch später käme es dann zur Trennung. Muss zwar nicht so sein aber es lohnt sich darüber nachzudenken. Denn in der Beziehung muss man glücklich sein. Alles andere geht nicht.

Also wenn das einmal vorkommt ok aber da wie du gesagt hast es öfters vorkommt würd ich mal fragen was da los is....weil wenn er keine Lust mehr an der Beziehung hat macht das ja keinen sinn...und 10 min mit dem Fahrrad is ja echt nix...also ich wäre froh mehr zeit mit meinem Freund verbringen zu können...das is schon komisch

also es ist so dass er öfters auch zu sagt, nur halt manchmal sagt er das er keine lust hat. was ich nicht verstehe, wenn man jemanden liebt will man doch oft zeit mit ohr verbringen oder?

0

Das sieht mir nicht nach Liebe aus... Sag ihm er soll sich entscheiden, ganz oder gar nicht. Tut mir leid, dass er so fies ist

So ein Typ könnte mir gestohlen bleiben. Verabschiede Dich von ihm. Er ist es nicht wert. Such Dir jemanden, der wirklich Interesse an Dir hat.

Schluss machen und jemanden suchen, der deine Gesellschaft WIRKLICH schätzt.

Was möchtest Du wissen?