Mein Freund will sich umbringen. Krank.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

er sticht sich mit einer Nadel in die Augen O_O,, dein Freund muss also wirklich schwer depressiv sein ,,es ist aufjedenfall gut das er zu einem Psychater geht , was du tun kannst ist ,dass du aufjedenfall immer für ihn da sein musst , wenn man solche Probleme hat tut es ihn sicher gut eine Freundin zu haben zu haben die ihm zuhört . Ich weiß zwar nicht was für Probleme dein Freund genau hat ,aber du solltest ihm klar machen und zeigen das ,dass Leben auch schön sein kann ,unternimm etwas total tolles mit ihm , sag ihm was er in seinem Leben noch alles erleben kann und erreichen kann wenn er will ( was er wenn er sich umbringen würde alles verpassen würde) . Sag ihm das du ihn magst und immer für ihn da sein wirst ,,mach ihn einfach klar das es so viele Gründe gibt zu Leben . Und es gibt auch viele Menschen denen es vielleicht noch viel schlechter geht als deinen Freund ,,manche die verhungern aus Armut ,oder manche die Behindert sind und Zb , kein Arm oder Bein haben oder ihr ganzes Leben im Rohlstuhl sitzen . Sag ihm einfach das er eigentlich ein gutes Leben hat wenn er versucht positiver zu denken. Sei ihm eine Gute Freundin und strahl in seiner Gegenwart möglichst Positive Energie aus , sei fröhlich vielleicht wird er dann auch fröhlicher und hör dir immer seine Probleme an ,versuch sie zu verstehen und mit ihm zu reden . Mehr kannst du leider nicht tun , doch ich glaube und hoffe das es deinen Freund dann bald etwas besser geht . Viel glück <3

Mein freund hat sich jetzt in die psychiatrie einweisen lasen,da er aufhören wollte sich zzu verletzen und er hat auch schon 9(!) selbstmordversuche hinter sich. Er braucht unbedigt unterstützung und du darfst ihn deswegen auch nicht verurteilen. Sei dir aber sicher, dass das sehr anstrengend sein kann, denn es kann einem den letzten nerv rauben. Sprich mal mit ihm über seine probleme und versuch mit ihm zusammen (vielleicht auch gemeinsam mit der mutter und dem psychiater) was man dagegen tun lann

Klingt bizar aber will der typ vieleicht was von dir bzw du was von ihm? Wenn das der fall wäre und du auf ihn zu gehen würdest könntest du ihn eventuell mehr halt geben als seine freundin und nicht nur als eine freundinn...

Es gibt nur zwei unattraktive Möglichkeiten:

Möglichkeit 1:

Du petzt seine Selbstmordabsichten seinem Psychiater und der lässt ihm dann in die geschlossene Psychiatrie zwangseinweisen, wo er sich noch unwohler fühlt.

Möglichkeit 2:

Du redest mit ihm mal im rl von angesicht zu angesicht und versuchst ihm seine selbstmordabsichten auszureden. Falls es nicht klappt dann bringt er sich halt um. Es ist deswegen nicht deine Schuld dann, denn du hast dein möglichstes getan.

Finde raus welcher psyhologe es ist, frag ihn ob du dir sorgenmachen musst oder ob es nicht so schlimmist wie er darstellt, ich bin mir sicher er wird 10000% dir keine details ernennen aber vielleicht ob die situation sehr ernst ist. (Ärztliche Schweigepflicht)

Oder seine mutter soll sich informieren und es dir mitteilen. Nimmt er medikamente dagegen ?

Es ist gut, dass er in Behandlung ist. Vermutlich bekommt er auch Medikamente. Seine suizidalen Ideen sind deshalb auch nicht ausführungsnah, sonst wäre er stationär in Therapie.

Aber Du hilfst ihm sehr damit, wenn er weiß, dass er Dich und auch andere Menschen, die ihn lieb haben, damit in eine grausame Trauer versetzt. Und das will er nicht, denn seelisch kranke Menschen sind zu sensibel. Respektiere einfach, dass es ihm manchmal sehr schlecht geht, er sich deshalb verkriecht und sich nicht melden kann.

sei für ihn da,viel mehr kannste da nicht machen und wenn er auf seinen plan näher eingeht,rufe die polizei und verständige seine eltern,vllt.können sie ihn einweisen lassen damit er prof.hilfe bekommt.!LG

Was möchtest Du wissen?