Mein freund will nicht heiraten aber ich schon

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du hast im Prinzip zwei Möglichkeiten:

Entweder du bleibst mit deinem Freund zusammen und wartest ab ob er reifer wird. Vielleicht überlegt er es sich noch. Ich kann mir auch vorstellen, dass er beziehungstechnisch schlechte Erfahrungen gemacht hat und sich nun nicht zutraut, bis an sein Lebensende an eine Person, die ihn liebt und die er liebt, gebunden zu sein. Das kann sich (vielleicht) noch ändern. (Womit deine zweite Frage beantwortet ist)

Falls du denkst, du verplemperst deine Zeit und dir das zu schade ist, dann trenne dich. Allerdings wirst du dann wohl noch länger Single bleiben, weil Männer unter 30 (ungefähr) meist noch nicht ans Heiraten denken. Dafür musst du dann dann nicht auf zig gescheiterte Beziehungen zurückschauen, wenn du dann mal den "Richtigen" gefunden hast :-)

Sie ist aber noch lange nicht reif, nur weil sie heiraten will.

1
@Tragosso

Ja, aber es ist ihr jetzt schon wichtig. Damit ist sie an einem anderen Punkt als ihr Freund. Ich verstehe das.

0
@anniegirl80

Ach anniegirl, gerade du kannst gar nichts verstehen..du weißt nicht einmal wie sich SEX anfühlt..

2
@anniegirl80

Doch darum gehts immer, auch wenn du es nicht wahrhaben möchtest. SEX ist ,gerade in diesem jungen Alter ,der zumeist wichtigste Punkt um jemanden heiraten zu wollen..

1
@Trekkingsandale

Würde ich nicht grundsätzlich sagen, da Sex ja heutzutage auch ohne Heirat möglich ist (was ich nicht per se schlecht finde).

Beim Heiraten geht es meines Erachtes eher um innere Sicherheit, dass man sich dauerhaft aufeinander einlässt und nicht bei kleineren Schwierigkeiten davonläuft.

Die Fragestellerin hat sich nicht geäussert warum sie konkret gerne heiraten möchte. Vielleicht denkt sie ja jetzt drüber nach.

0

Wenn dir bewusst ist, dass es noch zu früh für das Thema ist, warum sprichst du es dann an? Jetzt hast du den Salat, denn ob er seine Meinung noch mal ändern wird, das kann noch nicht mal er mit Sicherheit wissen, geschweige denn wir oder gar du. Aber das nagt jetzt natürlich und dagegen weiß ich leider auch kein Heilmittel.

In welchem (Zeit-)Rahmen hast du dir denn das so vorgestellt mit dem Heiraten? Wie lange würdest du sagen müsstest du vorher mit dem Mann deiner Wahl bereits zusammen gewesen sein ehe es angemessen ist über eine Ehe nachzudenken? Was erhoffst du dir von einer Hochzeit, was soll der Ring an deinem Finger ändern? Das sind alles so Fragen die du dir stellen und zumindest dir selber ehrlich beantworten solltest. Mit diesen Antworten kannst du dann vielleicht auch Fragen finden die dir helfen deinen Freund besser zu verstehen.

Was ich ihn allerdings auf jeden Fall fragen würde, wäre ich an deiner Stelle und das auch sofort, dafür wäre es mir nicht zu früh, ist, was das heißen soll ''sonst wäre er gebunden''? Heißt das, dass er sich im Moment nicht gebunden fühlt, ist er also noch Single, seid ihr nur Freunde mit Vorzügen? Wir haben z.B. erst sehr spät geheiratet, das war aber auch nicht nötig, denn wenn ich in einer Beziehung bin, dann ist das eine ernste Sache egal ob mit oder ohne Trauschein.

Was du jetzt machen sollst ? Aufwachen !

Investier alles in deine Entwicklung zu einer selbständigen, liebenswerten Frau, die auch alleine mit beiden Beinen im Leben stehen kann und die sich nicht schon mit 17 oder 18 in eine Ehe verkriechen möchte.

Wenn du eine solche Entwicklung geschafft hast, erst dann hast du die volle Reife für eine gut funktionierende, stabile Ehe.

Eine Ehe ist kein Zuckerschlecken. Die muss nämlich vernünftig gestaltet werden, wenn sie halten soll. Und das setzt Können voraus.

Und eine Ehe sollte man auch nicht aus einer momentanen Befindlichkeit heraus eingehen, sondern das sollte eine Entscheidung sein, hinter der man dann mit seiner entwickelten Persönlichkiet auch steht.

Sonst kann es sein, dass sie schnell in sich zusammenbricht, wenn dann mal der Wind etwas schärfer weht.

Also im Moment liegt bei euch nicht eine Eheschliessung an, sondern bei beiden erstmal ein ordentliches Stück Entwicklung !

Alles Gute !

Jungs heiraten nicht sooo gerne, das ist unabhängig vom Alter! :)

Warum willst Du denn so gerne heiraten? Was versprichst Du Dir davon?

Auch eine Heirat garantiert Dir nix! Auch in einer offenen Beziehung kann mann und frau gebunden sein...! :) ...Und auch da gibt's keine Garantie für nix! :)

Mädel, darüber kannst du in 10 Jahren nachdenken, wenn ihr dann noch zusammen seid.

Er ist 18 und mit diesem Wunsch dürftest du dich schon zur Hälfte ins >AUS< geschossen haben, weil er wahrscheinlich jetzt schon Bammel davor hat das du ihm nun jedes Jahr damit kommst. Der Wunsch ansich ist nicht unnormal, aber er denkt wahrscheinlich nicht mal Ansatzweise darüber nach. ...

>** Mir ist bewusst, dass das Thema noch zu früh ist**

Dem ist nichts hinzu zu fügen!

Ich habe nicht geschriebe man sollte mein text verbessern sondern mir helfn!

1
@saracosta97

Ich habe Deinen Text nicht verbessert, sondern nur im Original übernommen!

Und wenn Du Dir diesen Satz noch mal durchliest, hast Du Deine Hilfe!

Solltest Du weiterhin in Eurem zarten Alter auf diesem Thema rumreiten, musst Du Dich nicht wundern, wenn Dein Freund das Weite sucht

Ich denke das ist Hilfe genug :-/

4

Ihr seid beide noch sehr jung, 17 und 18 Jahre alt!

In diesem Alter ist es wirklich noch sehr früh, zu heiraten, und man kann in den nächsten Jahren seine Meinung ändern.

Habe noch ein bisschen Zeit und Geduld; Du kannst dann prüfen ob Dein Freund mit Dir wirklich eine dauerhafte Beziehung eingehen und "den Bund für's Leben" schließen will.

Was mir jedoch nicht gefällt, sind seine negativen Gedanken, dass man nach einer Heirat gebunden wäre und dass eine Scheidung kompliziert sein würde.

Ganz ehrlich: An so etwas denkt man nicht, wenn man sich sicher ist (ziemlich sicher! Irren kann man sich zwar immer, aber dann bräuchte man ja kein Risiko einzugehen!) , DIE RICHTIGE Partnerschaftswahl getroffen zu haben.

Ein bewährter Spruch lautet:

Andere Mütter haben auch noch schöne Söhne

Denke mal darüber nach!

Beste Wünsche!

Oje Kind, du hast noch soviel Zeit zum Heiraten. Denk doch jetzt nicht darüber nach sondern genieße deine Beziehung. Wer weiß wie du in ein paar Jahren denkst, lass dir Zeit damit.

Mach doch erst mal eine Ausbildung oder geh zur Schule, bevor du dich an einen Typen hängst, der dich später hasst und bevormundet!

Eine ausbildung habe ich schon

0

Kein Junge mit 18 möchte heiraten.

Warum machst du dir Sorgen um ungelegte Eier? Niemand muss heiraten, wozu auch? Es gibt keinen vernünftigen Grund (mehr) dieses zu machen. Mit 18 schon gar nicht. Lebt erstmal bevor ihr Dummheiten macht..

Was möchtest Du wissen?