Mein Freund will in 2 Stunden Sex?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du solltest es lassen, du bist definitiv nicht bereit! Wenn ihr nicht vorher bzw. Normal in der Beziehung reden könnt solltet ihr definitiv warten!

Solang du auch nur einen Funken Angst davor hast, bist du eh noch nicht bereit dazu. Vollkommen egal, ob er das will.

Aber:
1. Wenn du Angst hast oder sonstwie nicht 100% davon überzeugt bist, wirst du verkrampfen und dann wird es weh tun.
2. Keiner macht dabei von Anfang an alles richtig. Einen Leitfaden gibts nicht, man probiert aus und lernt.
3. Über Verhütung solltet ihr ohnehin vorher miteinander sprechen und alles abklären. Und zwar nicht erst 5 Minuten davor, sondern so, dass man sich dann auch noch um alles kümmern kann.

Du klingst so, als wärst du noch nicht bereit für Sex.

Also ihr solltet erstmal in Ruhe darüber reden und es langsam angehen lassen, vor allem wenn du solche Ängste hast. Auch über Verhütung müsst ihr euch im Voraus Gedanken machen nicht 2h vorher...

Überstürzt es doch nicht so!

Naja was heißt hier mein Freund will dann sex. Ihr müsst beide wollen. Wenn er will und du nicht lässt du ihn warten. Und damit meine ich nicht irgendwie wollen sondern wirklich wollen. Wenn du das wirklich willst:
1. es wird schon ordentlich weh tun (muss natürlich nicht sein, geht jedem anders, ist aber wahrscheinlich) aber das vergeht recht schnell 
2. Du wirst nicht viel falsch machen, du wirst mit der Zeit nur besser aber das macht beim 1. mal nichts , besonders wird es trotzdem und auf eigene Weise gut
3. Beim verhüten bitte genau sein! Nichts was an seinem Penis war kommt an deinen Intimbereich (also wenn er erst seine Hand an sich hat macht er damit nicht bei dir weiter), das Kondom nach anleitung drüber ziehen, vorne reservoir abdrücken rüber damit und fertig, und danach kan es losgehen

Hey,

,,mein Freund will dann sex"
Du musst nichts tun, was du nicht willst, und du musst auch nicht über dich bestimmen lassen

,,ich habe Angst das es sehr weh tun wird"
Also ich hatte gar keine schmerzen, wirklich null. Nur 1 Tag später hatte ich ein leichtes ziehen im unterleib, aber keine schmerzen

,,ich will nichts falsch machen"
Du kannst nicht viel falsch machen, keine sorge, das meiste macht ja er, zmd wenn ihr in der Missionarsstellung haben werdet.

Mach dir keine sorgen, ich weiss man denkt viel darüber nach, aber In dem Moment wirst du nur genießen :)

Thema Verhütung!
Ich nehme die Pille und wir benutzen trz Kondome, doppelt hält besser, pass da lieber mehr auf, Vorsicht ist besser als Nachsicht, gerade wenn ihr noch jung seid :)

Viel Spaß! :)

Zum verhüten: wenn ihr beide verhütet, ist die Chance schwanger zu werden um ein vielfaches geringer (min. ein Kondom wäre gut).

Zum Wehtun: ihr müsst nicht gleich Hardcore Sex haben, sag ihm, dass du das erst einmal langsam angehen möchtest. Ihr könnt erst mal ein bisschen probieren und im Zweifelsfall an einem besseren Tag weiter machen.

Zum falsch Machen: niemand ist perfekt, jeder macht Fehler, vor allem beim ersten Mal. Teile ihm einfach mit was du denkst, wenn er es nicht akzeptiert: brich ab. Dann brauchst du ihn nicht

Ansonsten wünsch ich euch natürlich viel Spaß ;)

mit freundlichen Grüßen:

keksbrobaum

Mit der Angst würde ich Ihm mal erzählen.

Was Dein Freund will, ist irrelevant.

Wenn Du nicht willst, sag nein.

Sex sollte man nie planen, sonst verkrampft man sich.

Nicht zu Viele Gedanken machen. Falsch machen kannst du nichts.

Verhütung mit einem Kondom ist einfach und jeder Junge weiß eigentlich wie das funktioniert. 

Setz dich nicht unter druck, alles Richtig zu machen, sonst kannst du nicht entspannen!

Mit der Angst kannst du ihn drauf ansprechen. Aber versteifte dich nicht zu arg darauf sonst bist du angespannt und unsicher.

Wat was ?
Darüber sollst erst mal mit ihm reden, also über Verhütung und überhaupt. Nur, weil er will, geht noch lange nix.

Was möchtest Du wissen?