Mein Freund will ein Kind, ich bin unschlüssig?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mit 22 kann man ruhig noch ein bisschen warten...
Beende erstmal das Studium und Bau dir ein Leben auf, dann kannst du über Kinder nachdenken. Es gibt ja nichts schlimmeres, als ohne Ausbildung und so aber mit Kind im Leben zu stehen.
Dann wirst sündige nie verzeihen, dass du keine Arbeit findest und von deinem Mann abhängig bist. Er versteht es bestimmt, wenn du zuerst deine Existenz und die deines Kindes sichern willst.
( Und Leute, BITTE: "einige Jahre älter ALS ich"!!!!!! )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör auf dein Herz. Wenn du noch ein bisschen Zeit brauchst, dann nimm dir die! Dein Freund wird es sicher verstehen...denn du lehnst Kinder ja nicht grundsätzlich ab. Ich finde es immer schwierig, wenn man sich mehr oder weniger dazu "überreden" lässt, ein Kind zu bekommen. Denn es sollte schon eine bewusste Entscheidung sein, nicht dass du irgendwann mal sagst "hättest du mich nicht gedrängt, wäre es jetzt anders...". Am Schönsten ist es einfach, wenn es beide gleichermaßen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich du wäre, würde ich noch damit warten. Die Zwanziger Jahre sind die besten Jahre deines Lebens finde ich. Die sollte man nicht mit einer einzigen Entscheidung über den Haufen werfen. Hast du erstmal ein Kind, hast du enorme Einschränkungen. Und du hast noch lange genug Zeit für ein Kind. Nicht das du die Entscheidung zu früh schwanger zu werden irgendwann bereust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also 22 Jahre ist definitiv zu jung um Kinder zu bekommen, wir sind nicht in den 70ern. wir leben in sehr unsicheren Zeiten und der Staat macht es einem auch nicht gerade leicht Kinder zu bekommen.

Das perfekte Alter für das erste Kind liegt zwischen 28-32.

Du musst in dieser Sache unbedingt an dich denken es ist schließlich dein Körper. Kinder sind eine schöne Sache sicher, aber sie führen auch zu Armut.

Vorallem junge Mütter, wie du eine wärst, haben es besonders schwer. Du musst halt bedenken, dass du dann komplett von deinem Mann abhängig wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pusteblume8146
05.10.2016, 23:04

Ich finde, man kann nicht so einfach sagen, 22 ist zu jung. Jeder steht in verschiedenem Alter woanders in seinem Leben, und jeder hat andere Lebenspläne.

Ich finde es einfach voreilig zu sagen ideal ist 28-32. 33 dann vielleicht nicht mehr? Wo bleibt da eine individuelle Entscheidung. Für den Einen ist 18 perfekt um Kinder zu kriegen, für den Anderen 39.

0
Kommentar von Emmakili
06.10.2016, 06:15

Glaube auch dass das für jeden anders ist..habe meine auch früh bekommen..zwar nicht geplant..aber im Nachhinein empfinde ich es als gut..ich war weder vom Mann abhängig noch jemals vom Staat..klar..ohne Mann hätte ich nur ein Jahr Elternzeit genießen können statt drei..das war aber das einzige an Abhängigkeit..und für mich persönlich liegt die Grenze bei 35. bin nun 32..sollte es bis 35 nicht klappen mit einem dritten Kind dann ist Schluss..da wird mir das medizinische Risiko einfach zu hoch..

0

Ich war damals ungeplant schwanger und bekam mit 18 meinen großen..jetzt 14...damals dachte ich mir "oh Gott..ich wollte noch so viel"...ich war gerade in der Ausbildung in der Psychiatrie..mein Oberarzt sagte"es gibt nie den richtigen Zeitpunkt"...und ich bereue kein Stück..dafür bin ich jetzt junge Mama und mein Sohn ist unglaublich stolz drauf wenn er mich mit anderen vergleicht. Was ich sagen will..wenn du es dir aussuchen kannst..bekomm nur ein Kind wenn du es wirklich willst..aber ein"ich will noch so viel machen"..zählt nicht..das kann man auch wenn die Kids schon größer sind..du musst dir halt protitäten setzen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tanzistleben
05.10.2016, 22:52

"Protitäten" ist süß! Ich nehme an, das war ein Tippfehler......

0

Solang du dir nicht sicher bist, solltest du kein Kind bekommen. Das ist keine Entscheidung, die man einfach so dem Partner zu liebe trifft, sondern von der man selbst überzeugt sein muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir so viel Zeit wie du brauchst! Du bist noch sehr jung und wenn du noch nicht bereit dafür bist, wird dein Freund das sicher verstehen - du lehnst Kinder ja nicht grundsätzlich ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte ruhig noch ein bisschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?