mein freund weint nie für mich?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das jemand nicht weint, ist kein Zeichen dafür, dass es diesem Menschen egal ist.

Generell kann man weinen nicht erzwingen in einer Situation, es kommt einfach über einen und ist dann plötzlich da. Es ist auch gleichermaßen nicht möglich, einfach mit dem weinen aufzuhören. Wenn man nicht weint, bedeutet das jedoch nicht, dass man gerade "emotional kalt" ist. Die Neigung zum weinen ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich - statistisch wohlgemerkt weinen Frauen sehr viel häufiger als Männer. 

Verzweiflung, Trauer und andere Gefühle, die oft mit dem Weinen assoziiert werden, kann man allerdings trotzdem fühlen.

Eine mögliche Erklärung ist der Umgang mit solchen Gefühlen. Manche Menschen versuchen sich möglichst von diesem Gefühlen zu distanzieren und "schalten um" auf eine möglichst pragmatische Denkweise, um so schnell wie möglich die Situation klären zu können. Wieder andere werden darüber sehr emotional geladen.

Das dein Freund also nicht "für dich weint" ist nicht zwangsläufig ein Zeichen für eine emotionslose Haltung dir gegenüber. Du kannst und solltest auch eine solche Reaktion nicht erzwingen oder ihm Vorhaltung machen. Es wäre so, als würde man dir das Weinen zum Vorwurf machen - kein schönes Gefühl.

Zum Thema weinen habe ich hier schon etwas geschrieben:

https://www.gutefrage.net/frage/wie-oft-weinen-maenner-oder-generell-erwachsene?foundIn=list-answers-by-user#answer-214749529

Vielleicht beantwortet dir das auch noch die ein oder andere Frage.

Kurzum - nicht zu weinen ist heißt nicht, nicht lieben. Jeder Mensch ist unterschiedliche anfällig für das Weinen und geht anders mit Situationen und Gefühlen um. Das sollte man auch niemanden zum Vorwurf machen.

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass ihr wieder näher zueinander findet.

Liebe Grüße.

Hey :)

Nein, definitiv sind nicht alle Jungs so.

Manche neigen eher zu Tränen als andere, jeder hat seine eigene Art, mit Dingen umzugehen. Das liegt einfach am Charakter.

Einige Jungs sind auch der Auffassung, weinen würde sie unmännlich erscheinen lassen, aber ist längst nicht bei allen so.

LG

Es gibt sicher auch Mädchen die wenig weinen.

Manchmal hängt es vom Thema ab ob man weint oder nicht.

Vielleicht ist er auch der Meinung das er nicht öffentlich weinen "darf".

Das Beste für eine Beziehung ist sachlich, diplomatisch und einfühlsam über Themen zu reden. Versuche Anschuldigungen das er nicht weinen würde zu vermeiden.

Was möchtest Du wissen?