Mein Freund verbringt mehr miz der Playstation als mit mir?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn ich dann ein Wochenende nicht komme ist er traurig, und das will ich auch nicht.

Wenn sein Zocken Ihm wichtiger ist, dann hat er Dich nicht wirklich gern! Sonst würde er es lassen, solange Du bei Ihm bist!

Was ist das denn für eine Beziehung? Bist Du seine Sklavin? Dein Herz schlägt für Ihn, aber er empfindet anscheinend nicht sehr viel für Dich! 

Sonst würde sich riesig freuen wenn Du zu Ihm kommst und Dich fragen, was willst Du machen bzw. was machen wir, wozu hättest Du Lust?

Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll, und zum Meinung sagen bin ich zu feige😔....

Bitte helft mir irgendwie 😔

Wir sollen Dir hier helfen? Du kannst Dich nur selber helfen! Wenn Du für eine Beziehung reif genug sein willst, dann darfst Du auch nicht feige sein! Offenheit und Ehrlichkeit, ist mit das wichtigste in einer Beziehung!

Oder Du bist "grenzenlos" devot/unterwürfig und machst alles mit, was er will! Aber dann darfst Du Dich auch nicht beklagen!

Sei mutig und sag Ihm, was Du uns erzählt hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was schon so lange zusammen? *ironie off* haha :D nein jetzt mal ehrlich, ich bin 15 und mein Freund wird dieses Jahr 18, und er ist trotzdem manchmal einfach total kindisch und unreif was mich total nervt :D okay ja ich bin seine erste Freundin usw aber mir fällt auf das Jungs unter 17 kaun reife besitzen. Was bei Mädchen natürlich komplett anderst ist.

Frag ihn doch einfach mal ob ihr zusammen auch was anderes machen könnt. :) Er wird dich wohl schon verstehen. Aber mal by the way, deine Eltern erlauben es dir bei ihm zu pennen? Bei mir ist das auf keinen fall möglich, meine Eltern passen bei soetwas schon sehr auf:) Im positiven Sinne natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von japo2701
21.04.2016, 21:23

Ja meine Eltern juckt das nicht^^

0

Trefft euch bei dir,  zock mit ihm zusammen  ,  sag ihm das es dich stört,  oder trefft  euch erst mal  in der  Stadt und  geht später  zu ihm.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Momentan sieht das so aus, als ob Du in deinen Freund erheblich mehr an Gefühlen investierst als umgekehrt dein Freund in dich, ein Grund zu verzagen ist das aber dennoch nicht. Ganz offensichtlich investiert dein Freund vielleicht auch unterbewusst und auch entwicklungsbedingt momentan etwas mehr in die Freundschaft als in die Gefühle für dich. Das Du aber deinem Freund keineswegs so vollkommen egal bist, das steht außer Frage. Ungeachtet dessen, kannst Du dich mit deinem Freund natürlich aber dennoch mal in aller Ruhe und ohne direkt in Vorwürfe zu verfallen darüber unterhalten und vielleicht findet ihr einen für euch beide akzeptablen Konsens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist 14... die meisten sind vor 16 Jahren nicht fähig eine dauerhafte Beziehung zu führen, da sie sich einfach noch nicht selbst ausgelebt haben. Das heißt nicht, dass es mit ihm keinen Wert hat, sondern dass er seine Freiheiten braucht, aber du ihm auch klar die Meinung sagen musst. 

Er wird sich dann entscheiden müssen, wie viel Zeit er in was investiert und dann kannst du für dich entscheiden, wie es weiter gehen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von japo2701
21.04.2016, 17:46

Aber zocken ist doch kein ausleben :'(

1

Wenn du ihn nicht anlügen willst musst du ihm die Wahrheit sagen, sonst denkt er dir gefällt. Wenn er dann rumjammert mach schluss. Geht halt nicht anders. Du kannst nicht immer unglücklich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ihm dir Meinung sagen, was anderes wird dir hier auch keiner sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?