Mein Freund und seine Mutter küssen sich beim Abschied auf dem Mund, ist das normal?

14 Antworten

das problem ist sind nicht die anderen mit ihrer einstellung... das problem liegt bei dir und deiner etwas "gestörten" beziehung zum vater....

die menschen die das normal finden haben sie nicht mehr alle...aber die menschen die das normal finden wurden von ihren eltern zum mund kuessen erzogen,und denken es sei normal..ist es aber nicht

Solange es Kein Zungenkuss ist.

Du kannst auch auch fragen wie kann jemand bi sein.

Einige finden das normal Andere nicht!

Ja ich weiß,aber wie soll ich mit dem Problem fertig werden?

Mit ihm reden.

Wenns gar nicht anders geht,Schluss machen.

Auf jeden Pott paast ein Deckel,Dein Freund scheint es nicht zu sein :-)

Keine Sorge ,damit komm ich klar. Wir sind schon 3 Jahre zusammen. (wegen der Metapher)

0

Wie gut - dass du nicht in der DDR gross geworden bist - und in der Partei den Bruderkuss üben musstest !

Das sind Geheimnisse, der Bruderkuss, die kennt noch keiner. Wenn sich die Großen geküsst haben, sah es nur so aus. In Wirklichkeit war es so, Erich neigte sich zur rechten Wange und Fragte: haste mir was mitgebracht? Dann neigte er sich zur anderen Wange und sagte: muss aber aus dem Westen sein. Bei Strauß damals hat es geklappt, schließlich war es ein Milliardenkredit ;-)))

0

Dann hast du ein Problem, aber nicht deine Freund.

Ja ich weiß,aber wie soll ich mit dem Problem fertig werden?

0

Was möchtest Du wissen?