Mein Freund und seine Ex...Fremdgehen beginnt im Kopf?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich bin nicht der Mensch, der Beziehungen nach festen Kriterien beurteilt, jede Beziehung stellt sich ihre "Regeln" selber. Eigentlich stellt es sich mir so dar, daß er sich in einer Weise verhielt, die er als vertretbar empfand, von welcher Du aber ausgingst, daß so etwas selbstverständlich im Rahmen einer Beziehung nicht vorkommen dürfe. Ihr unterhieltet euch, er willigte in die Regel ein, weil er Dich nicht verletzen möchte, damit wäre, wenn er es nicht weiter betriebe, objektiv alles bestens. Eine nicht bestehende, sondern nur einseitig vorausgesetzte Regel, wurde einvernehmlich aufgestellt und ratifiziert. Erst ab diesem Moment ist sie faktisch anwendbar. Entscheidend ist damit die Frage ob

  • er weiterhin die Regel(n) bricht oder
  • Du nur einfach nicht die Sache vergessen kannst und damit zuläßt, daß etwas, was einmal der Fall war, weiterhin seinen Schatten auf eure Beziehung wirft.

Sollte es der erste Fall sein, wäre ich geneigt, deinen Freunden im Ansatz zuzustimmen, im Zweiten Fall aber wäre es kein Problem, welches von ihm ausgeht, kein auf Handlungen beruhendes Beziehungsproblem, sondern ein Problem, das Du mit Dir selber hast und auf die Beziehung überträgst.

Wenn es sich so verhält, wie Du es beschreibst, dürfte er sogar der richtige Partner sein, um diese Probleme mit Dir in den Griff zu bekommen (latent ist es ein mangelndes Selbstwertgefühl), Du müßtest es ihm nur zugestehen. Dennoch bleibt das angekratzte Vertrauen, welches sich verselbständigt hat, was aber schwer aus eigener Kraft bekämpft werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ist es ja nichts Verwerfliches, Kontakt zum/zur Ex zu haben.

ABER sowas

Sie haben sich 80% über sexuelles unterhalten: du schmeckst soo gut!, wenn wir beide wieder Single sind haben wir wieder Sex!,

geht gar nicht, zumindest meines Erachtens.

Wenn der Partner davon träumt, wie der/die Ex schmeckt/stöhnt/sich anfühlt und es womöglich gar nicht abwarten kann wieder Single zu sein, würde ich dafür sorgen dass er/sie ganz schnell wieder Single ist.

Dafür ist meine Zeit zu kostbar, um sie mit jemandem zu verschwenden der sowieso von anderen träumt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontakt zur Ex ist ja in Ordnung. Aber WAS sie geschrieben hat, zeigt ganz eindeutig, dass sie gerne miteinander schlafen würden. Für mich wäre nach dieser Aktion Schluss - und ich bin sonst eine, die immer versucht, alles zu retten.

Ich kann wirklich viel verzeihen. Aber meiner Meinung nach war das ZU viel. Ich finde, du solltest ihn verlassen, denn so sehr er sich auch entschuldigt: Es war zu viel...

Das ist natürlich nur meine Meinung - du kennst ihn am Besten und musst selbst entscheiden ob du glaubst, dass er sowas nicht wieder tun wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das was die zwei geschrieben haben eigentlich schon als gleichbedeutend wie Fremdgehen sehen.

Selbst wenn sie es nicht wirklich gemacht haben, haben die beiden sehr viel darüber nachgedacht. Was deutlich zeigt, dass er noch nicht komplett losgelassen hat.

du schmeckst soo gut!, wenn wir beide wieder Single sind haben wir wieder Sex!

Das zeigt doch schon, dass er damit rechnet irgendwann/bald wieder Single zu sein.

Dass man im Kopf sich manchmal vorstellt, wie es mit anderen ist, mag ja normal sein. Aber wenn man sich vorstellt schon wieder Single zu sein, dann geht man doch schon davon aus, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Beziehung zu ende ist. Ich finde das ist kein großes Zeichen von liebe.

Ich finde das was vorgefallen ist, muss nicht zwingend ein Grund zur Trennung sein. Aber du solltest deutliche Konsequenzen daraus ziehen und dir gut überlegen ob du wirklich damit leben kannst und willst.

Ich denke für mich wäre es auf jeden Fall ein Trennungsgrund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ehrlichgesagt nicht wie ich reagieren  würde. Ich persönlich bin eine ziemlich eifersüchtige person ( xD ). Ich bin froh, dass mein Freund jetzt nicht so viel Kontakt zu weiteren Mädchen hat, sondern er eher etwas mit mir und/oder seinen Kumpels macht.
Ich finde auch, dass du ziemlich gelsassen reagiert hast.
Wenn das mein Freund wäre, hätte ich ihn eine Ansage vom allerfeinsten gemacht :D !

Ich persönlich finde, dass soetwas in einer Beziehung überhaupt nicht geht. Ich meine, Herzchen in Whatsapp zu schreiben is das eine, aber die andere Sache ist halt, sich mit anderen "weibern" bzw. Ex Freundin über Sexuelle sachen zu Unterhalten.

Bei meinem Freund würde ich glaube schon ausrasten, wenn er Herzen mit einer anderen schreibt xD !

Letzendlich ist es deine Entscheidung, was du machst und so "kitschig" es auch klingt, aber ich würde auf keine Person hier aus diesem Forum hören, sondern dein herz entscheiden lassen.

Ich an deiner Stelle würde ihn mal fragen, wieso er das gemacht hat. Geilt es ihn auf? Hängt er noch an seiner Ex? Will er dich Eifersüchtig machen? Das sind alles Fragen, die ich ihm mal Stellen würde.

Du wirst schon die richtige Wahl treffen, davon bin ich Fest überzeugt ;)

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deandamian
06.02.2017, 12:09

sehe ich auch so. Wenn man in einer Beziehung ist schreibt man mit niemandem Herzen oder Sex Nachrichten das sehen mein freund und ich genauso aber er ist eifersüchtiger als ich

2

Na das ganze finde ich auch schon sehr fragwürdig.

Ich habe teilweise auch noch Kontakt zu meinem Expartner (sind im gleichen Verein) aber das ist auf absolut freundschaftlicher Basis.

Einmal kam er auch nach einen Fest überraschend zu mir weil er dachte er hätte Lust auf Sex mit mir (ich war zu der Zeit Single - er vergeben) ich habe ihn rausgeworfen und klar und deutlich gesagt er soll den Mist lassen. Seitdem sind die Fronten geklärt.

Aber mit der Ex zu schreiben und vom Sex mit ihr zu schwärmen geht gar nicht... und dann noch wenn wir wieder Single sind dann haben wir wieder Sex, na wie ernst kann einem dann die momentane Beziehung wirklich sein?!?!?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht keinen Sinn mit euch. Lieben heißt, das Herz ist nur beim Partner.

Bei ihm waren nicht mal die Gedanken bei dir, als er diesen Scheizz an seine Ex geschrieben hat!

Mich dürfte so ein Typ nicht mehr anfassen, ich würde mich vor seinen Berührungen ekeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dir keinen neuen Grund zur Sorge gibt wird das mit der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also über sexuelle Dinge mit der ex zu schreiben,  geht ja mal gar nicht.

Gegessen wird dann wohl zu Hause? 

Ich würde einen SchlussStrich ziehen,  denn darauf wartet er doch nur. So kann er wieder Sex mit der ex haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich stell mir die beiden beim Sex vor"

Und wenn Ihre ES macht, dann stellt er sich sicher vor, Du seist sie! Fehlt nur noch, dass er im "höchsten Glück" ihren Namen ruft! Also ich könnte/würde damit bestimmt nicht klar kommen! 

Du musst selbst wissen, ob Du damit (glücklich) leben kannst!?

Alles Gute für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?