Mein Freund und meine beste Freundin... Angst

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rede mit deiner besten Freundin erzähl ihr von deinen Ängsten. Wenn sie eine wirkliche Freundin ist wird sie dich verstehen. Dann rede mit deinem Freund und erzähle ihm dasselbe. Bestimmt verstehen sich die beiden einfach nur gut und wollen eine Freundschaft aufbauen weil ja beide viel mit dir zu tun haben.

Versuche dich einfach für deine Freundin zu freuen( wenn sie mit deinem Freund zusammen kommen würde ), auch wenn es dir wahrscheinlich sehr schwer fallen wird. Aber es ist gaub ich das beste was du tun kannst, wenn du keinen von ihnen verlieren willst.

LG superlolly :))

Ardilla18 27.01.2013, 13:20

Aber wie soll ich mich darüber freuen könnte? Wenn ich meinen Freund verlieren würde, wäre ich sehr sehr traurig - und dann auch noch an meine beste Freundin.. Ich könnte mich da nicht freuen. Nicht, weil ich es ihr nicht gönne, sondern weil es mir dann ziemlich schlecht gehen würde..

0

lenk dich ab du kannst es nicht ändern und freu dich für deine freundinn

MFG Jannik

Dein Freund wollte was von deiner Freundin, aber da seid ihr noch nicht zusammen gewesen?

Ardilla18 27.01.2013, 13:20

Nein, da waren wir noch nicht zusammen. Dass ist auch schon eine Weile her, dass er was von meiner Freundin wollte.

0
Chocominza 27.01.2013, 13:27
@Ardilla18

okay, aber trotzdem kann ich dich verstehen, dass solche Gefühle hochkommen.Versuche aber dennoch nicht zu klammern oder dergleichen, sondern entwickel für dich selbst ein starkes Selbstwertgefühl.Mach dich hübsch, sei auch unabhängig ( auch mal alleine was unternehmen), pflege deine eigenen Interessen oder lege dir neue hinzu.Zeig ihm, dass du ihn liebst, aber dennoch, dass du auf eigenen Beinen stehst und auch ohne ihn klarkommst.Er sollte sich deiner Liebe öfter vergewissern ;-)

0

Was möchtest Du wissen?