Mein Freund und ich sind jetzt seit einem halben Jahr zusammen. Ich habe viele Hobby und daher selten Zeit. Momentan streiten wir uns deswegen viel. Was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo!

Streit liegt nie an einer Person allein ---------> da sind beide involviert. Redet miteinander & sucht nach einer Kompromisslösung: Er sollte deine Hobbys etwas mehr tolerieren bzw. sich nicht drüber entrüsten oder eifersüchtig drauf sein & du solltest im Gegenzug versuchen, etwas mehr auf deinen Partner einzugehen & auch mal ohne deine Hobbys exklusiv mit ihm Zeit zu verbringen :)

Das schafft ihr...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn "selten Zeit" genau?

Wenn meine Freundin nur einmal die Woche einen Abend für mich Zeit hätte, obwohl wir nicht weit auseinander wohnen, dann würde ich mich ziemlich schnell von ihr trennen. Wenn sie wegen irgendwelcher Hobbys nur einmal in der Woche Zeit hat, dann würde ich annehmen, dass es mit ihrer Liebe zu mir nicht weit her sein kann.

Man muss nicht die ganze Zeit aufeinander hocken, aber eine gewisse Zeit (sagen wir 2 - 3 Abende pro Woche) sollte man schon miteinander verbringen.

Kann er nicht anwesend sein, während du deinen Hobbys nachgehst? Was sind das denn für Hobbys?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schade, dass ihr die seltene Zeit so sehr mit streiten verbringt.

Ich würde an eurer Stelle versuchen zu ergründen, warum ihr genau streitet und einfach mal richtig vernünftig darüber reden. Wenn es beispielsweise an der gemeinsamen Zeit liegt, dann könnt ihr ja schauen, wie ihr Kompromisse eingeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hattest die Hobbies ja sicher auch schon, bevor ihr zusammen gekommen seid, oder? Und scheinbar hat die Zeit ja ausgereicht um scih nah genug zu kommen, dass man eine Beziehung führen wollte. Affig, wenn ihn das jetzt auf einmal anfängt zu stören.

Vielleicht hat er an irgendwas von deinen Hobbies ja auch Interesse. Dann kann er da ja mit machen, oder ihr sucht euch was gemeinsames oder er sucht sich einfach eigene Hobbies, damit ihm nicht auffällt, dass du weniger Zeit hast, als er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr nicht einen goldenen Mittelweg findet, ist die Beziehung schon jetzt kaputt.Du musst nicht alles aufgeben,  aber ihm zeigen wie wichtig er für dich ist.

Versuch auch einmal, deinen Freund mit in deine Hobbys einzubeziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

evtl lässt sich ja ein gemeinsames Hobby finden... sonst nimm dir zeit für ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlr solltet ihr feste tage aus machen an den ihr euch trefft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir Zeit für deinen Freund! Gerade am Anfang ist es doch wichtig. Was heißt denn "selten Zeit"?

Also ich denke 2x in der Woche sollte man sich schon treffen können?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal Zeit zusammen verbringen, das kann doch nicht so schwer sein?

wenn das Bedürfnis dazu nicht besteht ist es doch keine Liebe (mehr)? hmm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist dir wichtiger? Dein Freund? (der vielleicht irgendwann die Schnauze voll hat) Oder dein Hobby (was nicht wegläuft)

Wer will findet Wege, wer nicht will, findet Gründe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr solltet schauen das ihr euch auch Zeit für euch nimmt. Vielleicht könnt ihr ja einen Abend in der Woche festhalten, an dem ihr was zusammen macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du ihn nicht - zumindest teilweise - in deine Hobbys mit einbeziehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebst du etwa deine Hobbies mehr als deinen Freund...?💍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?