Mein Freund und Ich lachen über ein schlimmes Ereignis - Sind wir Asozial?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man nennt es auch Tragikomik. Vom Moralgefühl her finde ich es genauso asozial, darüber zu lachen, wie ihr selber auch. Der Anstand gebietet es, in so einer Situation sich um jeden Preis das lachen zu verkneifen. Ihr hättet nicht lachen dürfen.

Dass ihr die Situation trotzdem komisch fandet, kann ich allerdings gut verstehen. Ich musste mich auch einmal so zusammenreißen, als eine Freundin wegen einer frohen Neuigkeit jubelnd durchs Haus sprang und im Sprung mit dem Kopf gegen den Türrahmen geknallt ist. Ich habe Tränen gelacht, und sie hat mir gleichzeitig so unendlich Leid getan.

Ich würde sagen: Wenn so eine tragikomische Situation kommt, lachen unbedingt verkneifen oder zum Lachen weggehen, aus Respekt und Anstand vor der Person, der das passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das seid Ihr gewesen!

Wenn man im Nachhinein über so eine Situation lachen muss ist das immer noch etwas ganz anderes als wenn man direkt dabei zusieht, wie sowas passiert.

Leider waren wohl "zu viele" Leute damit beschäftigt, dem Mann zu helfen - so dass sich keiner darum kümmern konnte, Euch wegen unterlassener Hilfeleistung anzuzeigen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wallkeck
28.10.2012, 01:05

Wie gesagt, wir sind an der Bahn vorbei gegangen und waren schon etwas weiter weg. Außerdem waren die Leute um ihn rum eben schneller da, ich möchte mich auch nicht rechtfertigen. Ich weiß selber, das das nicht in Ordnung war aber ich weiß selber von mir, das ich ein guter Junge bin, desto überrascht war ich, das ich darüber lachen musste. Wären wir nur alleine dort gewesen, wäre ich auch sofort losgelaufen.

0

Hallo,

in manchen "extremen" Situationen kann es vorkommen, daß man völlig anders reagiert als erwartet. ich würde das als nervöse Reaktion bewerten... Manche weinen auch vor Glück... Also, alles ist relativ, sicher war es nicht schön, gar peinlich, aber es passiert eben.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ehrlich gesagt ist es zwar schon ziemlich blöd von euch gewesen... aber ich kann es nachvollziehen! Es ist übrigens erwiesen, dass Menschen in "Schocksituationen" unwillkürlich lachen müssen! Das hatten wir mal in Psychologie.. Ist ein menschlicher Reflex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adavan
28.10.2012, 01:00

So isses....gibt sich aber mit dem Alter und der Reife

0

Das ist eine normale "Übersprungreaktion". Was eigentlich heißt, dass ihr beide das ganz und gar nicht lustig fandet. Damit übertüncht man seine Hilflosigkeit. Unbewusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenn ich, manchmal muss man einfach lachen, obwohl man es garnicht will! Mach dich deswegen nicht so verrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich muss zugegeben wie ichs gelesen hab hab ich auch nen lachflash bekommen aber man lacht öfters über dinge die man nicht lustig findet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?