Mein Freund und ich haben zu wenig Nähe. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

das Wichtigste in einer Partnerschaft ist die Kommunikation.

Ihr müsst beide versuchen einen Weg zu finden miteinander zu reden. Das ist das A und O. Alle anderen Probleme lassen sich damit meistens lösen.

Unternimm den ersten Schritt und sprich Deinen Freund an. Erzähl ihm von Deinen Ängsten, von der Situation wie Du sie siehst und erkläre ihm wie unglücklich Du damit bist.

Versuche immer wieder Vorschläge zu unterbreiten was Ihr unternehmen könntet, Kino, Essen gehen, ab in die Sonne, zum Baden an einen See etc..

Es gibt immer einen Weg. Ihn zu finden ist das Schwierige.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach welcher Definition von 'zusammen sein' seid ihr zusammen? Auf mich wirkt das nicht wie zusammen sein. Da das Distanz halten von ihm ausgeht, solltest du aufhören, mit ihm zu schreiben, bzw. immer seltener, weniger und verzögerter zu antworten und auf seine Frage -- falls eine solche überhaupt kommt -- ihm kurz und knapp sagen, dass dir das zu wenig sei und dir andere Sachen wichtiger seien. Reagiert er darauf und verändert sein Verhalten, schön und gut, wenn nicht, dann solltest du dich mit dem Gedanken anfreunden, dass ihr nicht mehr zusammen seid -- genau genommen, nie zusammen gewesen seid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit ihm reden, warum er dich nicht in sein Leben mit ein bezieht. Nur ihr beide müsst darüber reden, denn solche Probleme kann man nur lösen, wenn man "miteinander" redet. Probleme totschweigen funktioniert nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Na gut Du bist mit deinem Freund auch erst zwei Wochen zusammen und damit möchte ich hier zwischen zwei Dingen unterscheiden. Das ihr zu wenig Nähe habt, das ist sicherlich schon ungewöhnlich und darüber lässt es sich normalerweise auch reden. Die Sache mit den Eltern ist hingegen nach zwei Wochen alles andere als akut sprich in einem derart frühen Stadium einer Beziehung ist es nicht zwingend notwendig gleich einen Besuch bei den Eltern abzustatten. Das hat noch Zeit, bis auch absehbar sein wird, welche sozusagen längerfristigen Aussichten eure Beziehung haben könnte und momentan sind die ohnehin wohl eher ziemlich mau.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach ihm Vorschläge was ihr gemeinsam machen könnt und wenn es auch nur Spatzierengehen ist. Dort fällt das Reden leichter und vielleicht könnt ihr da andere Unternehmungen planen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar: REDE mit ihm. Sag ihm was dich stört und was du gerne ändern möchtest. Nur durch reden können Probleme gelöst werden :)
Du könntest auch einfach mal den Vorschlag machen etwas zu unternehmen. Kino, Freibad etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr müßt reden. Das Problem schon seit 2 Wochen. Nein schon seit 2 Wochen also von Anfang an. Dann Redet oder ich sehe schwarz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?