Mein Freund trinkt zu viel Bier! Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo :)

Ob dein Freund Alkoholiker ist oder nicht, kann dir im Moment noch niemand sagen. Nicht mal er selbst. Auch wenn er es merkt, wird er es (zumindest in der Anfangsphase) niemals zugeben, weil er es sich selbst nicht eingestehen wird.

Sprich ihn trotzdem mal direkt auf deine Vermutung an, vielleicht klärt es sich dann. Ansonsten kannst du leider nicht viel machen, außer zu beobachten wie es sich entwickelt. Vorwürfe werden nichts bringen. Sollte er tatsächlich schon abhängig sein, bringt es meist auch nichts, wenn er dir versprechen muss nichts zu trinken, weil er es dann heimlich tut.

Du kannst dich auf der Seite mal informieren: http://www.a-connect.de/stufen.p

LG erdbeere.

Ob er Alkoholiker ist oder einfach nur nicht auf den Spaß am Wochenende verzichten will, kann man so einfach nicht erkennen.

Schaue doch mal, welche Suchtberatungsstellen es in deiner Umgebung gibt. Die haben meistens Sprechzeiten, zu denen man auch als Angehöriger gehen kann um sich von einem Profi beraten zu lassen.

@Leeachen97,

Dein Freund kann zwar alkoholkrank sein, muss es aber nicht zwangsläufig sein.

Wenn er nicht willens oder in der Lage ist, seinen Konsum zu reduzieren, dann bleibt Dir letztlich immer noch die Trennung.

Es gibt 50 % Chancen dass er Mal in der Früh zittert und trinkt. Ihm es zu sagen hat wenig Sinn, lieber eine Beziehungspause machen bis er es überlegt hat. 

Einen Kasten Bier in der Woche mit wieviel Kollegen? Je nachdem wieviel Kollegen das sind, ist es nicht bedenklich. In einem Kasten sind 10 Liter Bier. Wenn die das mit 5 Mann leer machen hat jeder 2 Liter. Das ist bezogen auf den Alkoholgehalt grade noch grenzwertig. Wenn dich dieses wöchentliche Ritualbesäufniss aber stört, dann mußt du konsequent sagen, Bier oder ich. Mit bitte, bitte kommst du da nicht weiter.

3 Kollegen meistens🙊

0

Ich würde sagen das ist Normal wenn er 1 Kasten bir In einer Woche oder Am Wochenende mit seinen Freunden trinkt.
Und falls du doch so ein großes Problem damit hast rede einfach mit ihm. Aber so 1 Kasten in einer Woche mit Freunden ist stink normal.

Mal gelegentlich zu Feiern ja, aber nicht jede Woche

0

Sag ihm wenn er weiter säuft verlässt du ihn. Hopp oder topp.

das kann nur von einer frau kommen... wenn ein mensch wegen solch einer zwar störenden jedoch vergleichsweise kleinen sache die beziehung beenden möchte, kann es mit den gefühlen nicht weit her sein... emotionale erpressungen führen meist zu unschönen enden...

0

Rede mit ihm, er soll das lassen, sonst ist eine Trennung besser, denn das Trinken wird mit der Zeit noch mehr

Sage ihm das es so nicht weiter gehen kann. Rede so mit ihm das er merkt, dass du es ernst meinst.

schluss machen, beste methode wer will schon Alkoholiker als freund? 

Ihn vor die Wahl stellen, saufen oder Beziehung und mit einer Beziehungspause drohen, wenn er sich nicht darauf einlässt.

Schwachsinn.

1
@IchLiebeAlkohol

haha :-)))) "IchLiebeAlkohol"

Was redet Ihr da, er trinkt doch gar nicht viel, 8. Liter Bier am Tag ist doch nicht viel :-)))

Der Mensch besteht doch aus 80% Bier, ehm ... Wasser ;-)))

7

Was möchtest Du wissen?