Mein Freund trinkt meiner Meinung nach zu viel Alkohol?!

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Manchen Mönchen wurde in der Fastenzeit mehrere Liter Bier täglich zugesprochen. Im Barock wurde praktisch schon als Baby täglich Alkohol konsumiert und kaum Wasser (in den höheren Kreisen) Es gibt genug Beispiele. Wichtig ist nur, dass er immer wieder mal aufhören kann und nicht krampfhaft versucht an Alkohol zu kommen. Wenn letzteres nicht so ist brauchst du dir keine Sorgen machen. Prost!

Sollte er auf jeden fall und wenn du ihm was wert bist versucht er es auch zu reduzieren nur bier um 14 uhr in der woche ist schon nicht mehr normal...vielleicht ist das eein ernsthaftes problem...damit solltest du vorsichtig umgehen und ihn untersstützen es zu ändern

Ich würde ihn schon darauf ansprechen, du bist zwar erst kurz mit ihm zusammen - aber lieber gleich klaeren was Sache ist. Ich glaube zwar nicht das er es dir zu Liebe reduzieren wird.

innerhalb der woche finde ich es auch bedenklich wenn man da alkohol trinkt. am wochenende ist ja schon fast normal an einem tag betrunken zu sein^^, naja aber wenn dich das stört, kommst du nur weiter wenn du mit deinem freund redest. aber mach es so das er sich nicht bevormundet fühlt.

Wenn er schon mittags um 14:00 trinkt ist schon ein gewisses Suchtpotenzial da.

Rede auf jeden Fall mit ihm......sollte es sich nicht bessern, zieh die Reißleine!!! Ein Leben mit einem Alkoholiker ist die Hölle !!!!

Ich möchte ja nicht herumunken, aber besser wäre, du ließest ihn ziehn, wenn du nicht ein Leben lang dieses Problem haben möchtest.

Wer jeden Tag um 14 Uhr Bier trinkt, trinkt schon nicht mehr nur gelegentlich...

Putztuch 04.07.2011, 19:46

Blödsinn. Die Tageszeit sagt nichts über Alkoholmissbrauch aus.

0
nonentity 04.07.2011, 20:00
@Putztuch

Schon, wenn es sich jeden Tag wiederholt. Zumindest sollten hier schon sämtliche Alarmglocken läuten.

Wobei angemerkt werden muss, dass niemand gern zugibt, dass tägliches Biertrinken die Suchtgefahr in sich birgt...

0

also ich kann dir nur sagen das es echt nicht normal ist schon um 14 uhr enj bier zu tinken wenn es dazu keinen besonderen anlass gibt, und jedes wochenende ist auch nicht grade die beste methode aber er ist jung ;D und muss sich kuhl fühlen frag ihn einfach ob ihr mal was machen könnt bei dem man nicht betrunken sein muss. bzw ob er spaß haben kann ohne alk ;D

dan schieß ihn ab es gibt och andere hengste im hof

Ja solltest du... mitten am Tag.. ist echt nicht normal.

Jan1203 04.07.2011, 20:01

Was heißt mitten am tag? Um so um 4 mache ich das auch schonmal, mein motto:

Kein Bier vor Vier.

0

Zu viel alkohol trinken geht das ? x) ich sag ma so am wochenende mit kumpels saufen is ja okay aber unter der woche is scheis se naja solang es bei 1-5 bier bleibt D:

Bier ist die Welt der Männer, gewöhn dich dran. Du bist eindeutig zu empfindlich.

andfa 04.07.2011, 19:43

nur die der verheirateten Männer

0

das ist schon bedenklich, rede mit ihm

Was möchtest Du wissen?