Mein Freund schreibt Heimlich mit einen Mädchen :/

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Also ich würde in einem unbemerkten Moment sein Handy nehmen, die Nachrichten mit meinem eigenen abfotografieren fertig. Ja macht man eig nicht aber solange er es nicht weiß. Drauf ansprechen kann doch sehr sehr komisch werden und womöglich noch ausarten. Wenn ich die Bilder auf meinem Handy hab kann ich mir dann überlegen will ich sie lesen? Vertrau ich meinem freund so wenig? Wenn es nichts is würd ich mich schlecht fühlen oder schau ich die Bilder erst gar nicht an und frag ihn einfach

Bitte hilft mir ich habe Angst das er Eine andere Hat und heimlich mit ihr trifft.

Das hatte man in Zeiten ohne Handy und Whatsapp auch schon! Allerdings war dann die Nebenbuhlerin nicht mehr oder weniger "live dabei"!

Sprich ihn drauf an, sein Handy wird er Dir ganz sicher nicht geben.

Und dann entscheide ob Du genug Vertrauen hast - haben kannst.......

Ich habe ne frage. Hat dein freund vilt einen iphone? Weil wenn es so ist und jemand ihn von whatsupp anschreibt dann kommt ihr/sein nickname, also von der Person die geschrieben hat und nicht der name wie er gespeichert wurde... Aber falls er einen anderen smartphone hat dann sprich in am besten mal deshalb an und redet darüber.

Ne er hat Samsung Galaxy

0

Dann rede mal am besten mit ihm und wenn du das Gefühl hast er sagt nicht die Wahrheit dann überleg ob es so weiter gehen könnte.. Also 2 Monate sind nicht recht viel aber lang genug um die Person vor dir zu kennen und zu wissen ob er lügt denke ich. Mit meinem ex war ich 3 Monate zsm und er hat mich betrogen und zwar richtig was ich auch leider selber herausgefunden habe und obwohl ich es wusste hatte er es geleugnet. Muss bei dir natürlich nicht der fall sein. Es kann ja auch nur ne gute Freundin sein. Am besten reden und versuchen es so heraus zu finden auch wenn dieser Gespräch sehr schwierig für dich sein wird..!

0

Ich würde ihn schon zur Rede stellen und ein ernsthaftes Wort mit ihm reden. Wenn er tatsächlich mit einer Freundin schreibt, stellst Du ihn unmissverständlich vor die Wahl: entweder sie oder ich.

(Kleiner Tipp - Rechtschreibung ist ganz, ganz wichtig!). Also. In einer Beziehung solltest du dich mit deinem Partner austauschen können. Wenn du ein Problem hast, solltest du es ansprechen können, genau wie er auch. Du kannst ihn fragen wer das ist. Stelle aber nicht zu viele fragen, dann könnte er sich eingeschüchtert fühlen und sauer werden. Viel Glück.

Sprich ihn drauf an.

Am besten direkt darauf ansprechen.

Sprechen hilft nicht immer. Er kann alles mögliche als Grund nennen. Am besten ist es, wenn er dir offen legt, was er mit ihr schreibt. Wird er mit Sicherheit nicht bzw. er hat den Chatverlauf schon gelöscht.

Aber schreiben heißt nicht gleich fremdgehen. Auch wenn er geistig fremd gehen sollte, ist es doch etwas anderes. Aber das ganze scheint nun zu wackeln, wenn er mit anderen schreibt und es dir verheimlicht.

Red mit ihm darüber

Klar solltest du fragen. So was macht man schließlich nicht. Aber 2 Monate sind auch nichts, da ist eine Trennung dann auch nicht ganz so schlimm.

Mach nichts heimlich oder so. Wenn er dich liebt sagt er dir alles. Ist bei meinem schatz auch so obwohl wir erst 2 1/2 wochen zsm sind.

Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Frage ihn, nur dann bekommst Du gewissheit wo Du stehst. Vielleicht ist alles ganz harmlos, wenn nicht, biste schlauer

Rede mit ihm darüber.

hey:) an deiner stelle würd ich ihn auf jeden fall fragen!mit dem handytauschen denkt er vlt.das du schnüffeln willst das würde ich lassen..frag ihn einfach :)

Sprich ihn offen drauf an ;)

sprich ihn direkt darauf an

Sprech ihn darauf an..

Was möchtest Du wissen?