Mein Freund schaut sich nackte Männer im Internet an....ist das Normal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zu viel Eifersucht tut einer Liebe nicht gut.

Was bei euch los ist, musst du selbst am besten wissen.
Wenn du ihm nicht vertraust legst du schon den ersten Grundstein für weitere Probleme.
Was genau stört dich daran, dass er sich nackte Männer anguckt? Findest du, wo du selbst schwul bist, nackte Männer nicht auch erotisch?

Darf er niemanden mehr angucken außer dich, weil er in einer Beziehung mit dir ist?

Das Stichwort ist hier; Freiheit

Man muss seinem Partner seine Freiheit lassen, wenn du ihn kontrollieren willst funktioniert das nicht.

Grundsätzlich gilt auch für schwule, jemanden lieben und mit jemandem Sex haben sind zwei ganz unterschiedliche Dinge.

Wenn du ihn durch eifersucht in die Ecke drängst, dann muss er dich das nächste mal anlügen, um einem Streit aus dem Weg zu gehen. Damit ist weiterer Krach und Trennung vorprogrammiert.
Besser wäre, wie Kometenstaub schon geschrieben hat, ihr schaut gemeinsam, das verbindet. ;)

So lange ihr euch vertraut und offen und ehrlich miteinander umgeht, so lange ist alles gut.

Ich würde es ja nicht so schlimm finden, wenn er ehrlich gewesen wäre als ich ihn damals drauf angesprochen habe ob er sowas tut. Aber er hat das ja komplett abgestritten...und ich habe es dann herrausgefunden als ich ihn überraschen wollte...

0
@Typ1999

Dann frag ihn doch mal ob er es als falsch empfindet, wenn er das macht, oder was sonst der Grund für dafür ist, dass er es abstreitet.
Wie gesagt, Ehrlichkeit ist das wichtigste, da musst du ihm aber auch zeigen, dass Ehrlichkeit nicht bestraft wird.
Wenn jemand fremd geht und befürchten muss, dass dadurch die Beziehung zerstört wird, dann ist es doch eher ein Zeichen, dass ihm an der Beziehung etwas liegt, wenn er es versucht zu vertuschen oder geheim zu halten. Fehler macht jeder, einem idealen Partner sollte man so etwas gestehen können ohne das die Beziehung daran zerbricht.
Man sollte selbst wissen warum man das, was der ander macht nicht mag, und es erklären können. Einfach sagen, das mag ich nicht, oder das ist doof, ist da doch wenig hilfreich. Das ist genau wie kleinen Kindern sagen, das darf man nicht, ohne eine Begründung liefern zu können. Wenn man den Grund nicht kennt, sollte man überlegen warum man überhaupt etwas verbietet.
Verbote ohne Begründung provozieren unnötigerweise Trotzverhalten und erreichen damit oft das Gegenteil.

Zu sagen, du darfst nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr raus weil ich das sage,

oder

Du darfst nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr raus, weil dort böse Schläger rumlaufen und ich Angst um dich habe,

macht doch schon einen großen Unterschied.

2
@Garlond

Okey Danke dir :D Jap das stimmt. Das macht echt einen großen Unterschied. Ich werde nachher mal mit ihm ganz in ruhe darüber sprechen und ihn dann auch sagen, dass er keine angst haben muss, dass unsere beziehung von ehrlichkeit kaputt geht. Sondern Ehrlichkeit belohnt wird.

0

Du solltest nicht Eifersüchtig sein, denn das tut nicht gut und ist auch in der Situation übertrieben. Nur weil ihr zusammen siet darf dein Freund sich ja dennoch andere Jungs angucken... Was sonst noch geschen ist kann ich nicht beurteiloen da du es nicht geschildert hast..

Hallo,

wir kennen jetzt den Hintergrund der anderen schlimmen Dinge nicht.

Dass sich Männer und Frauen aber immer wieder andere Personen (auch nackt und im Seualakt) ansehen ist normal - selbst wenn sie in einer Beziehung sind.

Das ist ja auch erst Mal nichts Schlimmes.

Aufgrund von Nacktbildern Trennung?? Ach bitte... das ist jz echt kein Trennungsgrund.

Einerseits schreibst du ihr führt eine so gute Beziehung und andererseits schreibst du es sind schon andere schlimme Dinge passiert?

Ja die beziehung ist echt mega schön. Und ich will sie ungern beenden. Aber es passieren immer wieder Dinge, die immer mehr Vertrauen zerstören... Ja unter anderem hat er mit anderen Typen Nackt geskypt...und den rest kannst du dir ja selbst vorstellen...

1
@Typ1999

Schwierig. Ich würde so eine Beziehung generell nicht als schön einstufen (nicht falsch verstehen ist meine subjektive Ansicht) Für mich fällt das unter Fremdgehen und Fremdgehen ist für mich ein NO GO.Mein Tipp: Kommunikation. Es müssen Grenzen geklärt werden. Das funktioniert nur im offenen ruhigen Gespräch, nicht während eines Streites. Vielleicht habt ihr einfach unterschiedliche Vorstellungen was Treue angeht. Wenn du ihm erklärst worauf es dir ankommt und was zu weit geht, unterlässt er es eventuell einfach.Wenn er auf, ich nenns jz netterwiese mal Fremdflirten, nicht verzichten will/kann, dann wirst du über kurz oder lang nicht glücklich werden.

1
@grafelli

okey vielen dank :D

Deine Antwort hilft mir sehr, mit dieser Situation klarzukommen.

1

Is alles normal

Was möchtest Du wissen?