Mein Freund schaut regelmäßig Sexfilmchen!

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

  • Ich kann verstehen, dass Dich vor allem stört, dass er in dieser Hinsicht lügt. Das ist nicht richtig und sollte dringend geregelt werden. Nur mit Aufrichtigkeit und Offenheit kann eine ehe gelingen und Sexualität lustvoll ausgelebt werden.
  • Obwohl es gewiss so ist, dass alle Männer mal Sexfilmchen schauen und auch obwohl Masturbation völlig normal ist, kann ich verstehen, dass es Dich wundert, dass trotz ausreichender Sexgelegenheit offensichtlich ausgerechnet morgens früh Masturbation VORGEZOGEN wird gegenüber partnerschaftlichem Sex. Ich befürchte wirklich, dass hier irgendetwas nicht stimmt mit Eurer Sexualität und er irgendwie andere Bedürfnisse entwickelt hat.
  • Es hilft einfach nicht, Du musst ihn darauf ansprechen, warum er sich morgens früh auf Deinem Rechner zu Sexfilmchen lieber einen runterholt als mit Dir zu kuscheln und warum er das nicht einmal ehrlich zugibt.
  • Löse das Problem deutlich bevor die Hochzeitsvorbereitungen in Gange kommen.

Ich kann dich schon verstehen. Man kommt sich schon dumm dabei vor. Besonders wenn man die Erklärung im Hinterkopf hat, warum das bei der Ex gemacht wurde. Jeden Morgen finde ich halt schon oft und die Sache mit deinem Laptop ist geschmacklos. Wenn er schon gesagt hat, dass er es jeden Morgen macht - gibt es auch eine Erklärung warum? Denn wenn ihr häufig Sex habt, dann dürfte es daran ja nicht liegen. Und bei einem hin und wieder könnte ich es auch noch irgendwo ein bisschen verstehen, dass er vielleicht mal zwischendurch was anderes sehen möchte. Denn diese Filmchen schauen und mal selbst Hand anlegen, ist nichts schlimmes. Aber wenn er dafür lügen muss, dann verstehe ich das auch nicht mehr so ganz. Es ist ja kein Kapitalverbrechen, er betrügt dich nicht ... also gäbe es auch keinen Grund, nicht offen damit umzugehen. Rede noch mal mit ihm, lass es dir erklären, warum er denn jeden Morgen auf diese Filmchen zurück greifen muss, wenn das Gute doch so nahe liegen würde. Einfach sachlich und in aller Ruhe.

XxKrommelxX 30.06.2014, 15:34

Sehe ich auch so. ich möchte ihm nicht seine Selbstbefriedigung wegnehmen. Es geht darum, das er lügt und öfter Hand an sich, wie an mich anlegt, obwohl ich ja nicht verreist bin, krank oder Sex ablehnen würde. Ich hab auch garnicht erst nachgeschaut, was er sich genau so ansieht! Ich meine es ist mein Laptop, der nun zugemüllt ist mit diesen Seiten!!! Und es tuen während ich im nebenan bin?

0
Majumate 30.06.2014, 16:25
@XxKrommelxX

Selbstbefriedigung ist ein wichtiger Bestandteil eines erfüllten Sexlebens. Keine Frage. Hin und wieder muss man austesten, ob es noch etwas gibt, das einem gut tut oder zusagt, um es beim Sex einbauen zu können. Ausserdem ist es ab und zu ein hervorragender Stressblocker. Allerdings finde ich es jeden Morgen recht viel. Und wenn schon, dann eben ehrlich dazu stehen. Mein Mann hat mich vor einer halben Ewigkeit auch mal gefragt und ich habe gesagt "Klar. Warum denn nicht". Er ist dann grinsend abgezogen und es war erledigt. Wenn man in einer festen Partnerschaft ist, darf man ruhig offen damit umgehen. Ist ja kein Weltuntergang. Aber zu lügen ist nicht okay. Wobei ich zu seinen Gunsten davon ausgehe, dass er es verleugnet hat, um dir nicht zu vermitteln, dass du ihm zu wenig bist - Angesichts seiner Aussage wegen seiner Ex. Aber wie schon gesagt - sprich mit ihm über die Häufigkeit, sag aber auch, dass es nicht die Selbstbefriedigung an sich ist.

0

Das machen viele Männer aber jeden Morgen. Wenn ihr oft guten Sex habt dann bräuchte er das nicht. Verführ ihn doch morgens mal. Da haben viele Männer besonders Lust. Und dann red mit ihm. Auch wenn du meinst ihr habt oft guten Sex. Irgendwas fehlt und das bekommst du raus wenn ihr redet

Inwiefern beschmutzt er deinen Laptop? Wenn er drauf spritzt, würd ich ihn den putzen lassen.

Ansonsten, es ist doch total normal. Auch Männer haben nicht immer Lust darauf, einer Frau auch noch Freude zu bereiten. Sie wollen Druck abbauen und weiter geht's.

Ich würd ihn allerdings mal darauf ansprechen, warum er das vor dir leugnet.

XxKrommelxX 30.06.2014, 15:37

Es war schon peinlich, als ich mit meiner Mutter zusammen nach Brautschuhen geschaut habe und sobald mein eine Seite eingeben möchte erscheinen Vorschläge für Pornoseiten, da diese die zuletzt verwendeten Seiten waren.

0

In einer Partnerschaft sollte man sich über alles unterhalten können..gerade über das Thema Sex!!

Weshalb sprichst du ihn darauf nicht einmal an? Im sachlichen ruhigen und nicht vorwurfsvollen Ton sollte ein Gespräch für Aufklärung sorgen und auch du ihm deine Sichtweise klar darlegen können.

Ich kann deinen genannten Grund der Empörung - Lüge - durchaus verstehen, denn zu dem was und wo er es tut..damit hätte ich auch kein Problem obwohl du ja doch nachgetreten hast "meinen Laptop mit diesen Seiten zu beschmutzen"...!?!?

XxKrommelxX 30.06.2014, 15:53

Vielen Dank, ich versuche mit ihm zu sprechen!

0

also ich würds auch tun, welbst wenn ich mit der klügsten und schönsten frau der welt zusammen wäre... Es geht manchmal einfach nur um Entspannung - wie ein Bier zu trinken. Sowas ist dann ja auch in 5 Minuten erledigt. Dafür würd ich aber nie meine Freundin.... also ich glaube SB hat bei uns Männern einfach einen anderen und viel geringeren Stellenwert. Nimm das nicht persönlich

Ihr heiratet bald und du machst dir ernsthaft Sorgen weil er Erotikfilme schaut und sich selbst befriedigt?

Jeder Mensch möchte sich ab und zu selbstbefriedigen und es ist vollkommen normal, sich ab und zu (manchmal öfters, manchmal seltener) solche Filme anzusehen.

Das bedeutet überhaupt nicht, dass du ihm nicht genügst oder euer Sex ihm nicht gefällt. Es ist vollkommen menschlich und unbedenklich was er da macht. Wenn man zusammen wohnt hat man natürlich weniger oft die Gelegenheit Spaß alleine zu haben.

Lass ihn doch einfach, er tut damit doch keinen weh und du reagierst über. Vertrau ihm, das ist absolut nicht abnormal dass er auch selbst Hand anlegt und dass du Filmen.

XxKrommelxX 30.06.2014, 15:28

Nicht die Erotikfilme sondern die Lügen stören mich. Und das er mehr Hand an sich anlegt, statt an mich, wenn ich schon in der Nähe bin!

0

"Wochenlang nicht rangelassen" - armer Mann..............hatte vielleicht auch einen Grund, den er dir aber sicher nicht verraten wird, damit er seine Begründung immer aufrecht erhalten kann.

Wenn dein Freund sowas braucht, dann hat er wohl wenig Eigenfantasie. Wie fühlst du dich, wenn du weißt, dass er am Ende diese Filmszenen im Kopf hat, während er mit dir schläft?

Ich hätte keine große Lust mehr, wenn ich wüsste, dass er Dauerkonsumierer ist, mich würde das abstoßen.

blueman91 01.07.2014, 10:00

Meine Güte. Zum Glück hab ich dich nicht als Freundin. Man kanns auch echt übertreiben.

1

sprich ihn drauf an. ganz einfach. ihr seid verlobt, heiratet auch demnächst d.h. dass ihr euch eigentlich alles sagen könnt. ich weiß nur, dass die männer ja morgens auch geil sind. aber rede mal mit ihm darüber. verlassen wird er dich deswegen nicht. sprich ihn auch drauf an, dass du ihn dabei beobachtet hast oder gesehen hast.

Hi,

vielleicht solltest du mal mit ihm reden, vielleicht hat er sogar eine plausible Erklärung dafür. Sonst kann ich nur sagen, dass Männer eigentlich nie so viel darüber nachdenken wie Frauen. Er tut es wahrscheinlich aus Lust heraus und weiß noch nicht mal, wie sehr es dich stört und aufregt. Aber wenn du dich nciht traust mit im zu reden staut sich wahrscheinlich nur deine Wut auf, also lass es lieber jetzt eraus, bevor du explodierst. Immerhin seit ihr j auch erwachsene Menschen und könnt über sowas reden - schätze ich mal.

Hoffe ich konnte helfen und alles Gute für euch :)

Wieso kapieren es die Frauen nicht, dass JEDER Mann egal was passiert soetwas macht? Das ist exakt das gleiche wie wenn ein Mann zur Frau sagt:"Hör auf deine Tage zu bekommen"! Beides ist nicht machbar fertig aus! Natürlich lügt er was soll er denn sonst sagen? "Hey schatz ich geh mir mal eben selbst an die Wäsche"? Sry das soll nicht böse klingen aber seh das nicht so eng. Da ist nichts bei. Hat auch nichts damit zu tun , dass er den Sex mit dir blöd oder zu wenig findet. Die meisten Männer die kein Sex kriegen gehen Fremd. Solangs nur bei Filmchen bleibt ist alles in Butter.

PS: Darauf ansprechen macht gar kein Sinn. Er wird es wiedertun und es wird zu mehr streit kommen. Damit abfinden ist mein Einziger und gutgemeinter Rat.

XxKrommelxX 30.06.2014, 15:30

Tut mir leid, aber du hast die letzten beiden Sätze nicht gelesen. Die Sache an sich stört mich nicht besonders. Sondern die Lügen!

0
AnonymerTyp25 30.06.2014, 15:34
@XxKrommelxX

Ja habe ich ebenfalls beantwortet. Lass ihn lügen. Denn er wird es so oder so wieder tun. Sowas führt dann unnötig zu Streit. Sowas nennt man Notlüge. Niemand sagt dassa sich jetzt einen kloppen geht. Erwarte sowas bitte nicht von ihm. Ist wirklich nicht böse gemeint aber ich kann dir diesen Rat nur geben.

3
XxKrommelxX 30.06.2014, 16:04
@AnonymerTyp25

Ich werde ihn nicht "Lügen lassen", kann doch nicht sein in einer Ehe. Es gab da noch so die eine oder andere Lüge bei ganz anderen Themen. Ehrlichkeit ist in der Ehe einer der wichtigsten Punkte!

0

Hallo, das es normal ist haben die anderen ja schon geschrieben. Eine ganze Generation schaut youporn oder ähnliches. Er lügt nicht wirklich sondern es ist ihm peinlich. Das er es dadurch schlimmer macht merkt er nicht. Will er auch nicht. Manchmal ist diese Art Sex eben unkomplizierter. Finde dich damit ab. Wenn nicht dann sei sicher der nächste Mann macht es auch. LG

Dann sprich ihn drauf an?!? Wenn ihr verlobt seid, solltet ihr keine Geheimnisse haben. Für ihn ist es vielleicht peinlich es anzusprechen, also mach du es doch einfach...

Vielleicht ist er süchtig und braucht das. Wenn du mehrmals am Tag bereit bist kannst du ihm sicherlich helfen :P

Sprech ihn einfach mal drauf an...

Und was daran so schlimm trotzdem bei so einer Kleinigkeit zu lügen als würde jemand anderes sowas zugeben -.-"

XxKrommelxX 30.06.2014, 15:46

Da wir heiraten werden, verlange ich schon Ehrlichkeit!

0

du solltest ihn auf jeden fall ansprechen und damit konfrontieren, bevor ihr heiratet, ich meine,das ist keine große sache und wenn er dabei schon nicht ehrlich sein kann...

sag ihm aber auch so dass du die tatsache an sich gar nicht so schlimm findest, ondern eben die lüge usw, denn vielleicht schämt er sich bloß vor dir und will dich nicht verletzen

XxKrommelxX 30.06.2014, 15:48

Das kann natürlich sein, ich werde zumindest versuchen ihn darauf anzusprechen.

0

Sex mit einer Frau und Sex mit sich selbst ist ein himmelweiter Unterschied! Viele Bevorzugen den "Sex mit sich selbst", da sie so die volle Kontrolle haben, es ggf. schneller geht und man so auch gewisse Vorlieben ausleben kann, die man evtl. mit dem Partner nicht kann.

Dazu zählen, optische Vorlieben, oder sexuelle Vorlieben. Ein Gespräch kann nicht schaden, dir zu liebe... Aber wenn du ehrlich bist und in ruhe drüber nach denkst, sollte dir klar sein, dass nichts schlimmes daran ist und er ja nichts verbotenes macht.

Zum Thema Rechner beschmutzen.. naja, du wirst ja wohl nicht streng katholisch sein... ans. muss er sich halt einen eigenen Rechner besorgen, ob das wirklich not tut, wage ich zu bezweifeln!

Redet mit einander, ihr seid verlobt und werdet euer Leben teilen und solltet daher auch keinerlei Geheimnisse voreinander haben.

XxKrommelxX 30.06.2014, 15:44

Es war schon peinlich, als ich mit meiner Mutter zusammen nach Brautschuhen geschaut habe und sobald mein eine Seite eingeben möchte erscheinen Vorschläge für Pornoseiten, da diese die zuletzt verwendeten Seiten waren.

Sexuelle Vorlieben hin oder her! Er konnte, hat und kann ihn Zukunft auch immer alles an mir ausprobieren und das weiß er!

Aber die Hand der Frau vorziehen?

0
Jessy74 30.06.2014, 15:53
@XxKrommelxX

Krommel, bitte sehe seine Hand doch nicht als " Konkurrenz " an oder so etwas, es ist doch etwas völlig anderes. Wenn er sich selbst befriedigt, heisst es nicht, das er Dich unattraktiv findet.

LG

4
Jessy74 30.06.2014, 15:57
@XxKrommelxX

Darf ich Dich noch etwas fragen? Wie hast Du beim allerersten mal reagiert, als Du ihn " erwischt " hast? Jetzt im ernst.

2
XxKrommelxX 30.06.2014, 15:58
@Jessy74

Wie oben beschrieben. Ich kam verpennt vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer, da ich durch das Wohnzimmer muss um auf Toilette zu gehen! Da hab ich ihn gesehen, hab /morgen" genuschelt und bin auf Toilette gegangen. Dann kam ich wieder und hab so getan, als hätte ich es im Halbschlaf nicht mitbekommen!

0
Jessy74 30.06.2014, 16:04
@XxKrommelxX

Das war das allererste mal als Du ihn erwischt hast? Da ist nichts mit Lügen.

2
XxKrommelxX 30.06.2014, 16:08
@Jessy74

Ja und das einzige Mal. Danach habe ich auf MEINEM Laptop festgestellt, wie häufig, da diese Seiten aufgesucht wurden und war geschockt! Den zuvor, behauptete er, es nicht zu tuen, da er es nicht bräuchte! Da ist die Lüge, er hat 2 Wochen zuvor gelogen! und laut meinem Laptop, damals bereits Filmchen geschaut!

0
Jessy74 30.06.2014, 16:18
@XxKrommelxX

Krommel, ich versuche Dich ja zu verstehen und auch das Du denkst, er würde lügen aber sorry, das tut er nicht.

Wenn Du mich in diesem vorwurfsvollem Ton fragen würdest, ich glaub ich würde Dich auch sagen " So etwas tat ich noch nieeeeeeeeeee in meinem Leben " :)

Sehe das nicht so eng, enge ihn nicht mit irgendwelchen Dingen ein, die völlig überzogen sind. Er betrügt Dich ja nicht, er fasst sich selbst an, das ist absolut menschlich und ok.

Wenn Du mit diesem Mann ein Leben führen möchtest, wo es mit Ehrlichkeit und Vertrauen zugeht, dann gib ihm bitte etwas Luft zum atmen, er tut nichts Verbotenes :)

Wünsche euch alles Gute, schlaf nochmal drüber und rede in Ruhe mit ihm.

LG

2
Bluephoenix 30.06.2014, 16:19
@XxKrommelxX

und gerade hier müsst ihr mit einander reden...

  1. Er soll die Seiten löschen, Verläufe etc...

  2. Dir den Grund sagen, warum er es macht

Wichtig ist jedoch, dass du es akzeptierst, denn irgend wo ist es auch eine Seite der Privatsphäre, die jeder Partner braucht... Der eine macht Sport, der andere säuft sich einen, der andere macht das...

Respektieren sollte man es, oder halt drüber reden... eventuell findet man eine gemeinsame Lösung.

Ich wünsche euch auf jeden Fall alles gute und versuch das nicht so eng zu sehen... solange euer Sexleben funktioniert, ist doch alles super!

1

Schenk' ihm zur Hochzeit einfach einen eigenen Rechner! :)

Vielleicht traut er sich morgens nicht dich zu fragen, ob er mit dir jetzt Sex haben kann. Lass Ihn einfach nicht aus dem Bett und sei du die spontane, die Sex will. Viele Männer bekommen morgens immer Lust auf Sex und haben dementsprechend auch einen steifen Penis. Wenn es sich dann schon anbietet, dann nutzt er es natürlich auch aus und befriedigt sich selbst.

XxKrommelxX 30.06.2014, 15:27

Das wäre eine Idee. Nur ist er meistens früher wach :D

0

Gemeinsam einen P0rno angucken ist eine Möglichkeit. Offensichtlich weisst du einiges von ihm noch nicht. Ergründe es.

Frage dich doch mal ob er noch der Richtige zum Heiraten ist oder nicht ! Kannst Du ihm verzeihen ? Sprecht euch aus !

Was möchtest Du wissen?