Mein Freund meint, er will nicht mehr mit mir zusammen sein

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hey damit habe ich auch schon erfahrung gemacht, aber den fehler gemacht dass ich die sache auch nicht beendet habe. am ende hat er schluss gemacht und ich war am boden zerstört. 1.ten weil ich ihn noch geliebt hab und 2tens weil ich mir vorwürfe gemacht habe dass ich so dumm war um die sache zu beenden. du musst dir überlegen ob er es dir wert ist, dass er dich die ganze zeit schlecht macht und dich beleidigt. ein junge der dich liebt sollte dich nicht beleidigen sondern verehren!

Die beste möglichkeit ist lozulassen, lass dich doch nicht so behandeln du bist auch ein ehrenwürdiger mensc, den man nich, wenn man lust hat auspackt und wenn nich wiedr einpackt...aber naja da du nich schluss machen willst würde ich dir raten mit deinem freund u reden und ihm ein wenig zu drohen, indem du z.b. sagst dass du schluss machen wirst oder am we nich zu ihm gehen wirst irgendwie sowas viel glück ;)

Eifersucht und Vertrauen, das ist immer ein Problem, vor allem wenn jemand ein schwaches Selbstwertgefühl hat und ich habe das Gefühl da gehört dein Freund dazu. Ich frage mich warum will er alles tun damit du Schluss machst, warum macht er nicht einfach selbst Schluss? Weißt du welchen Verdacht ich da habe? Es geht ihm nicht darum, dass Schluss sein soll, nein, er möchte das du darum kämpfst das nicht Schluss ist, dann dann fühlt er sich (dir) wichtig und damit ersetzt damit sein Defizite im Selbstwertgefühl.

Du kannst da nun nicht allzu viel machen, zumindest nicht für ihn, denn es gibt keinen Nürnberger Trichter fürs Selbstwertgefühl, also kannst du nur versuchen dich vor seinen Attacken zu schützen. Da du aber schreibst, dass das Ganze wunderbar funktioniert solange ihr zusammen seid und nur aus der Ferne problematisch wird würde ich nicht gleich alles hinwerfen, sondern vielleicht erst mal versuchen den Kontakt unter der Woche einzuschränken. Im Extremfall sogar so weit, dass ich am Sonntag sage ''also dann bis Freitag'' und Mo - Do für ihn nicht mehr zu erreichen bin, du bist doch nicht sein Blitzableiter, dafür solltest du dir zu schade sein.

Den Spieß einfach umzudrehen und ihn mit seinem eigenen Verhalten zu konfrontieren wäre zwar auch eine Möglichkeit, doch es ist leider nicht gesagt das er imstande ist das zu kapieren, wenn wäre das natürlich toll. Aber wenn nicht dann bringt es dich keinen Schritt weiter, ganz im Gegenteil schlimmstenfalls eskaliert das Ganze, dann kannst du gleich Schluss machen.

Also wenn dich ein Junge so beleidigt ,und sogar jemanden auf dich hetzt wegen eines kleinen Fehlers hat er kein Vertrauen zu dir ! Und da Vertrauen das A und O ist rate ich dir schlusszumachen denn du hast ihn auch nicht betrogen ! Und lass dich so NICHT behandeln !

Lg

Frag ihn was sein problem ist

es ist für euch beide ein schwierige situation sag ihm das es dir leid tut und wenn nicht ignorier ihn mal

Öhm, wenn sich da einer völlig daneben und respektlos verhält, dann er. Das Mädel braucht sich für nichts zu entschuldigen.

0

He du Schlam.pe, du bist sch. eiße. Mit andren bin ich glücklicher.

Merkst was?

Gib das Ticket zurück, feier Silvester mit netten Freunden und schau, dass du diesen Psychopathen los wirst. Und eins kann ich dir jetzt schon versprechen: Das wird er dir ankreiden, nach dem Motto: "Wusst ich doch, dass das ne billige Schl.ampe ist"

Bloss weg von dem!

0

Was möchtest Du wissen?