Mein Freund mag meine Freundin nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Anscheinend liegt ihr nichts an eurer Freundschaft. Ich würde sie fallen lassen. Aber du solltest deinen Freund nicht entscheiden lassen mit wem du befreundest bist und mit wem nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir von deinem Freund jetzt schon einreden lässt mit wem du befreundet sien darfst und mit wem nicht geht das böse aus. Der eigene Partner muss sich nicht zwangsläufig mit den eigenen Freunden verstehen.

Vermutlich denkt deine Freundin "sie meldet sich nicht mehr, also bin ich ihr egal, also kann ichs bleiben lassen" o.ä. Eventuell kann sie sich selbst auch nicht gut vermitteln, weshalb man sie schnell falsch versteht, kann ich nicht beurteilen. Kannst doch einfach mal nachfragen wie es ihr so geht oderso. Zu jemandem den Kontakt ausklingen lassen, nru weil es jemand anderes will, dass ist echt nicht schön, weißt du. Dann scheinst auch doch beeinflussbar zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es wirklich so ernst mit euch ist und schon bald  die Hochzeit kommt, dann ist es auch Zeit  seriöser zu werden und dazu gehört eben nicht jedes Wochenende auf Partys gehen und Saufen das muss deine Freundin auch verstehen, aber wenn sie es nicht versteht dann soll sie sich jemand anderes zum Saufen suchen. Es ist natürlich nicht gut dass dir dein Freund verbietet mit ihr befreundet zu sein , aber in dem Fall muss ich ihm Recht geben. Wenn du schon so eine ernste Entscheidung triffst dann solltest du dich auch erwachsen und seriös verhalten und nicht auf kleine Party Tussen hören die interessieren sich für nichts anderes als Party und Männer. Bei denen gibt es keine echte Freundschaft die finden immer schnell neue Freunde also konzentriere dich auf deine Zukunft und auf deinen Verlobten. 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bitofbeauty
24.11.2016, 18:39

Da ich ein guter Mensch mit Herz bin habe ich trotz allem ein schlechtes Gewissen gegenüber ihr... und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll damit ich mich innerlich besser fühle!

0
Kommentar von AriellaElla
24.11.2016, 18:44

Es ist gut das du ein Mensch mit viel Gefühl bist das fehlt nämlich den meisten Menschen, aber du musst wissen wem du diese Gefühle zeigen solltest und wer es nicht verdient, denn damit machst du dich nur selber kaputt. Menschen bei denen du merkst, dass sie dich nicht verstehen bringt es auch nicht ihnen weinend hinterher zu rennen und um Entschuldigung zu bitten. Sie verstehen es nämlich nicht also mach dich bitte nicht verrückt man sagt ja schlechte Menschen kommen und gehen also lass sie gehen und konzentriere dich auf das wichtige in deinem Leben :*

0
Kommentar von bitofbeauty
24.11.2016, 20:57

Du hast recht!! Ich danke dir. Ich weiß eig die Antwort aber wollte trotzdem andere Meinungen hören. ❤️

0

Ich würde niemals meine Freunde vernachlässigen für irgendein junge.. schließlich waren meine Freunde vor ihm da! Aber

Das sagt doch schon alles. Mach, was du für richtig hältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund kann dir nicht verbieten mit wem du befreundet bist und mit wem nicht.Bei Kerlen kann man es ja noch verstehen aber bei Mädels ? Naja schlechtes Bild hin oder her.Sag deiner Freundin sie solle sich mal benehmen wenn ihr euch nächstes mal treffen solltet.Wenn nicht dann müssen sich die beiden ja auch nicht treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bitofbeauty
24.11.2016, 18:40

Aber er findet das sie ein schlechtes Mädchen und Umfang für mich ist! Ich kenne sie halt anders ich kenn wie sie in Wirklichkeit aber er ja nicht... er sagt nur das was er sieht und bis jetzt gemerkt hat! Und er hat mit manchen Dingen recht Trz weiß ich nicht wie ich damit umgehen sollte!

0

Von einem Freund, der dir vorschreiben will, mit wem du dich treffen darfst, solltest du die Finger lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?