mein freund macht schluss weil er angeblich nicht mehr genug gefühle für eine beziehung hat.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich denke, dass er sich gar nicht davon überzeugen lassen will. Denn eigentlich sollte er sich an die zeit davor erinnern und ich glaube, wenn ihm so viel an euch läge wie dir, dann wäre das für ihn keine frage, dass das halt nur eine phase war. In jeder beziehung gibts tiefs und hochs. Der letzte monat war halt euer tief, aber es war eine phase, der, wie ich finde, wieder ein hoch folgen wird. Wenn er behauptet, er könne nicht mehr, ist das für mich ein zeichen der schwäche, d.h. die kurze down phase hat ihn total fertig gemacht und er kann tiefs nicht standhalten. Aber eben wie gesagt, ich glaube, wenn es ihm um euch zwei gehen würde, würde er das wenigstens versuchen. aber wie's aussieht lässt er ja kaum mit sich reden und lässt dich ja gar nicht an ihn ran. Hm entweder überlegst du dir noch mal ob er es wirklich wirklich wert ist und du um ihn kämpfen willst (das braucht nerven, glaubs mir :)) und du kannst ihn überzeugen dass das gar nichts mit weniger gefühlen zu tun hat, sondern einfach ein down der beziehung war und ob er denn all die schöne zeit vergessen hat, oder du lässt ihn einfach sein. Wenn es ihm genauso wichtig ist wie dir, denke ich, wird er merken wie sehr du ihm fehlst und er wird den weg zurück zu dir finden, wenn nicht, dann sollte es eben nicht sein, so fies das auch tönt...

LadyBlack93 20.06.2011, 14:23

ja ich weiß das es mich fertig machen wird wenn es schief geht aber kämpfen möchte ich trotzdem, denn das was er grade macht ist die zeit die noch kommen würde wegschmeissen so wie auch das was war, doch das ist alles zu wertvoll um es mit den füssen zu treten.doch wie kann ich diese blockarde umgehen soll ich weiter "drauf rumhacken" oder ihm lieber zeit zum nachdenken geben? wie kann ich ihm zeigen wie schön es werden kann wenn er mir keinen versuch offen lässt?

0

Reisende sollte man nicht aufhalten!

Sei froh dass er wenigstens so ehrlich ist und dich nicht ne ganze zeit hinhällt obwohl er sich sicher ist dass es vergeudete Zeit ist.

Behalte die Zeit mit ihm als einen Schatz in dir, vieleicht werdet ihr mal gute freunde.Erzwingen kannst du eh nix! Eher das gegenteil bewirken.

es klingt nicht so, als ob er interesse hätte, die beziehung auf irgendeine art weiterzuführen.

lass ihn doch in ruhe und akzeptiere es, auch wenn es dir natürlich schwer fällt.

LadyBlack93 20.06.2011, 14:15

das kann ich nich, also nicht einfach so. und wenn er mich irgendwann hasst, weil ich zu sehr um ihn gekämpft habe, ist mir das auch egal, weil eine freundschaft nicht in frage kommt.er soll die sheuklappen absetzen und mal über die ganze sache nachdenken, mehr will ich ja nicht

0

Lass ihn ziehen und geh feiern und dich bei freunden ausquatschen

ich möchte um ihn kämpfen, versteht das denn keiner

Was möchtest Du wissen?