Mein Freund lügt ständig. Kann das besser werden?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Mein Ex hat aus Bequemlichkeit gelogen weil er "kein Bock auf Stress" hatte, er hat es in 4 Jahren nicht kapiert dass wir nur wegen seinen (teilweise auch lächerlichen!) Lügen Stress hatten, keine Ahnung ob du mehr Glück hast.... 

Du könntest ihm jedesmal wenn du ihn ertappt hast eine ordentliche Szene machen (auch wenn es nicht so schlimm war) und bei der Wahrheit total cool reagieren, vielleicht merkt er so was für ihn besser ist. Oder zu zeigst ihm wie sich das anfühlt wenn du ihn öfter belügst und ihm Tage später erst die Wahrheit erzählst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst doch selbst, dass du alles hinterfragst. So etwas ist auf Dauer extrem anstrengend und fördert nicht gerade das Vertrauen. 

Wenn er schon bei Kleinigkeiten lügt, wie ist es erst bei ernsteren Sachen?  Kannst du ihm überhaupt noch trauen? 

Ich würde nicht davon ausgehen, dass er sich ändert. Wahrscheinlich steckt er schon viel zu tief in diesem Verhaltensmuster drin. Er kann gar nicht mehr anders. 

Musst du selbst wissen, wie lange du das noch mitmachst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass den Typen laufen. Der kann nichts anderes als lügen. Mach dir ein schönes Leben. Das funktioniert aber nur ohne ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag ihn mal, warum er das Gefühl hat, dich anlügen zu müssen? Vielleicht hilft es, wenn du ihm einfach mal uneingeschränkt vertraust. Auch wenn du weißt, dass er lügt, zu so, als wäre es die wichtigste Wahrheit überhaupt.
Stück für Stück das Vertrauen in dich aufbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Menschen, denen fällt es leichter zu lügen, als die Wahrheit zu sagen. Z. B. kann dies ein Indiz für einen Soziopathen sein.

D. h. nahezu alles in Eurer Beziehung könnte eine Lüge sein. Zuerst will man so etwas nicht wahrhaben. Insbesondere wenn man jemanden liebt, erkennt man diese Persönlichkeitsstörung (wenn überhaupt) erst nach Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hlaube das er einfach Angst hat etwas falsch zu machen mach ihm klar das du das bemerkst und sag ihm das das für dich kein Problem ist das du es schlimmer findest das er lügt ! Ich glaube er will einfach nicht kaputt machen was er hat aber macht es dadurch kaput das er es nicht kaput machen will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib dir genug mentale Vorbereitung, um zu akzeptieren, dass du deinem Freund nicht trauen und nicht als verlässlich ansehen kannst,  er ist ein notorischer Lügner!!! Charakteristisch für Lügner sind ein gutes Gedächtnis, ausgeprägte schauspielerische Fertigkeiten und überdurchschnittliche verbale Fähigkeiten sowie ein sympathisches, gewinnendes Auftreten.

Erwarte ein potenziell anderes Ergebnis, als anderenfalls angenommen oder versprochen würde. Mit anderen Worten? Denke daran, mit wem du es zu tun hast. Das KANN eine Krankheit sein,  aber auch eine Charaktereigenschaft.

Was nütz dir ein Freund, der lieb und harmonisch lebend veranlagt ist, wenn Lügen die Basis des Vertrauens optimal kippt?

Schaue nicht so lange in den Abgrund, denn Du wirst den Grund nicht sehen können und drohst in ihn zu stürzen.

Zu einer Therapie gehört übrigens immer auch Einsicht, die wird er nicht haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er lernt ständig besser zu lügen. Irgendwann kannst du nicht mehr unterscheiden ob es Lüge oder Wahrheit ist. Den würde ich zum Mond schießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst es selbst: "Ich denke, dass er in seiner Kindheit öfters lügen hat müssen und es deswegen nicht lassen kann?!"

Die Erfahrung habe ich oft bei den Freunden unserer Kinder gemacht: Kinder lügen oft aus Angst vor Bestrafung. Und das wird dann später zur Gewohnheit, leider. Sage ihm, dass er dir gegenüber ehrlich sein muss, du erträgst die Lügen nicht weiter. Er hat doch nichts in einer guten Beziehung zu befürchten. Wenn er es nicht ändern kann, dann solltest du überlegen, ob du ihm nicht eine Auszeit vorschlägst. Vermutlich kann er sein Verhalten nicht ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und das ist die Beziehung die du führen möchtest, wo du ständig belogen wirst?

"aber sonst passt eigentlich alles" - So kann man sich das auch schön reden und relevante Teile der Beziehung einfach ausklammern. Wenn er eh nur ständig lügt und sonst alles passt dann ist ja alles in Ordnung, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass er sicht grundlegend ändern wird. Du wirst damit leben müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann nur sich selber ändern.

es ist ihm nicht bewußt was er mit seinen Lügen anrichtet , und es fehlt ihm die Erkenntnis dazu.

vieleicht kannst Du es ihm gleich tun und ihm eine schöne Lüge auftischen wo er dann hinterher ziemlich enttäuscht ist so das er mal selber merkt wie sich sowas anfühlen kann.

einfach den Burschen mal irgendwohin bestellen und schön lange warten lassen, am besten irgendwo wo es ihm peinlich wird

Erkenntnis ist es die Heilung bringt, also braucht er eine Menge Erkenntnisse bezüglich seiner Lügen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?