mein freund liegt im krnandxjndbejxuxud

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Volljährigen haben die Ärzte auch gegenüber den Eltern eine Schweigepflicht. Der Sohn muß sie entweder beauftragen, ihnen zu sagen, was er hat oder es ihnen selbst sagen. Vielleicht hat der Sohn sogar verboten, dass sie jemandem etwas sagen, das kann er. Wenn er auf einer Intensivstation liegt, kann der Zugang zu ihm wegen der Keimgefährdung versagt werden.

du hast da wohl was nicht ganz und gar verstanden. wenn jemand nicht zu einem patienten gelassen wird, dann um ihn nicht zu belasten, mit keimen, mit aufregung. er muss sich erholen. falls die ärzte davon ausgehen, dass es sich um ein verbrechen handelt, dass der grund sein könnte, warum dein freund im krankenhaus ist, dann werden die ärzte schon mal wortkarg.

Sie könnten wenigstens sagen was er hat oder dass sie es noch nicht wissen.

0
@NYMlike

Da er über 18 Jahre ist, gilt hier die ärztliche Schweigepflicht auch gegenüber den Eltern, bis er diese davon entbindet. Gegenüber dir als Freundin sowieso.

2

Es geht ihr um die Gesundheit ihres Kindes und zu seinem Wohl dürfen sie das.

Auch ein Arzt kann de Besuch verbieten.

Aber seinen Eltern sagen sie ja auch nichts?

0
@NYMlike

Sie wollen noch keine Aussage machen, weil sie es noch nicht wissen. Es kann ja auch ein Fehlalarm sein.

0
@Schmidt007

Und warum sagen die Ärzte nicht einfach dass sie es noch nicht wissen oder sowas ähnliches?

0
@NYMlike

Die können auch bloß vermuten, bis sie was diagnostizieren. Außerdem unterliegen sie der Schweigepflicht.

0

Wenn er über 18 ist, dann dürfen sie das schon.

Er ist 18

0

Was möchtest Du wissen?