mein Freund lebt in der Schweiz War verheiratet und hat einen 6jährigen Sohn unterhalt muss er jetzt für beide zahlen wie ist es wen er nach Deutschland zieht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zahlt er weiter Unterhalt, logisch oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nunur 28.03.2016, 04:35

ist mir klar nur der Betrag in Deutschland hat mich interessiert weil wir hier weniger verdienen.. für sein Kind soll und muss jeder aufkommen! finde es manchmal nur schlimm das viele Frauen auch die Männer ausbeuten und es ausnutzen und sich zu fein sind um zu arbeiten aber ist hald so kann man nicht ändern aber danke für die Antwort :D

0
Goodnight 28.03.2016, 12:23
@nunur

Ja ja die neue Freundin hat immer etwas dagegen, dass der Freund seiner Pflicht nachkommen muss. Du hast mit der Regelung vor Gericht gar nichts zu tun, er zahlt nach Tabelle und das Paar kann sich einigen. Sie waren verheiratet und somit muss er ein paar Jahre auch Unterhalt für die Mutter bezahlen. Mit Ausbeutung hat das gar nichts zu tun. Wenn er sich freiwillig in eine Situation begibt um weniger zahlen zu müssen ist er ein hinterlistiger Schuft und hat dann eben Pech gehabt.

Aber du kommst schon noch drauf, wenn dann du mal die Frau mit Kind bist, kommt der Sinneswandel von allein.

2

Unterhalt muss er trotzdem zahlen. Da könnte er nach Neuguinea ziehen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch dann muß er zahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nunur 28.03.2016, 03:30

srry hab mich falsch ausgedrückt das ist mir schon klar das er weiter zahlen muss haha würde mich interessieren wie viel würde er aus Deutschsnd zahlen weil dort sind die Löhne höher und natürlich unterhalt auch zb Kind 750fr und ex Frau 1.200fr 

0
glaubeesnicht 28.03.2016, 03:33
@nunur

Wenn er "freiwillig weniger verdient", wird die Berechnung nach dem höheren Gehalt gemacht.

3
rasperling1 29.03.2016, 10:59
@nunur

Die Höhe des Unterhalts richtet sch immer nach den Einkommensverhältnissen. Falls er in Deutschland mehr verdient, muss er natürlich auch mehr Unterhalt zahlen. Darüber braucht man gar nicht weiter zu diskutieren, so trivial ist das. . 

0

Was möchtest Du wissen?